Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier aus Leipzig vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Berufsunfähigkeit
Anwaltskanzlei Obermaier
Kleine Fleischergasse 8
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Was können Arbeitgeber konkret für Mitarbeiter mit Depression tun? (25.09.2013, 12:10)
    Wie hilft psychosoziales Coaching bei Langzeit-Arbeitslosigkeit?Berlin, 25. September 2013 – Depression ist ein häufiges, allerdings beseitigbares Vermittlungshemmnis bei Langzeit-Arbeitslosen. Nicht nur im Berufsleben, sondern auch bei Langzeitarbeitslosen sind psychische Erkrankungen häufig, werden zudem oft nicht erkannt und bleiben somit unbehandelt. In der Folge verhindert die psychische Erkrankung oft eine Re-Integration ...
  • Bild BGH: Leistungsausschluss bei Erwerbsunfähigkeit (11.10.2013, 08:38)
    Karlsruhe (jur). Wer einen Ratenkredit mit einer „Ratenschutz-Arbeitsunfähigkeitsversicherung“ absichern will, muss aufpassen. Denn die Versicherer dürfen in ihren Geschäftsbedingungen Leistungen bei dauerhafter Berufsunfähigkeit ausschließen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Montag, 7. Oktober 2013, veröffentlichten Urteil vom 11. September 2013 entschied (Az.: IV ZR 303/12). Er wies damit ...
  • Bild Keine doppelte Aufklärung über nicht-operative Therapiemethoden (01.08.2013, 10:03)
    Naumburg (jur). Hat ein Rückenschmerzpatient nach ärztlichem Rat vielfältige Standard-Behandlungsversuche hinter sich, muss er vor einer Bandscheiben-Operation über diese nicht nochmals besonders aufgeklärt werden. Die unterlassene Aufklärung über solche sogenannte konservative Therapiemaßnahmen als Alternative zur Operation ist dann kein Behandlungsfehler, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg in einem aktuell veröffentlichten Urteil ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Deckungsübernahme bei Versicherungswechsel ?? (22.10.2007, 15:22)
    Hallo an alle, hoffe hier Antworten auf meine Frage zu finden. Nehmen wir mal folgenden fiktiven Fall an. 2002 findet ein Rechtschutzversicherungs- Wechsel statt. Bei der neuen Versicherung wird der Antrag im August unterschrieben und eingereicht Versicherungsbeginn soll erst im Nov. sein da alter Vertrag erst zu diesem Datum gekündigt werden kann. 2005 stellt sich ...
  • Bild Absicherung bei möglichen Gendefekt (07.05.2013, 21:42)
    Guten Tag,Mal angenommen, A leidet eventuell an einer schlimmen vererblichen Krankheit, wie z.B. Chores Huntington o.ä. Es kann zu 50% sein, dass A den Gendefekt in sich trägt, der dann irgendwann mit 100% Wahrscheinlichkeit zu einer unheilbaren und langfristigen Krankheit führen wird. Mit einer 50% Wahrscheinlichkeit ist A jedoch völlig ...
  • Bild Österreich: versuchte schwere Körperverletzung (13.05.2008, 08:23)
    Hallo, angenommen jemand wirft bei einer Veranstaltung bei der zu Auseinandersetzungen mit der Polizei kommt, mit einer ca. 40cm langen und 2cm dicken Plastikstange, nach einem Polizisten in Vollmontur(Brustpanzer etc.) und trifft ihn in Magengegend. Der Polizist wird nicht verletzt. Polizei erstattet Anzeige wegen versuchter schwerer Körperverletzung. Die betroffene Person ist mitte 20 ...
  • Bild Berufsgenossenschaft oder Krankenkasse, Wegeunfall mit Vorerkrankung?!?! (30.01.2012, 12:13)
    Hallo, ich bin mir nicht sicher ob das Thema zu Medizinrecht gehört, falls es hier wirklich falsch ist bitte ich schon mal um Entschuldigung Folgendes fiktives Szenario: Person A fährt wie jeden Früh mit dem Rad zur Arbeit. 50 Meter vor dem Ziel wird A von einem PKW erfasst und stürzt. Bei ...
  • Bild Gewerbemietvertrag, Sonderkündigungsrecht, Bescheinigung der Berufsunfähigkeit nicht Aufgabenbereic (26.08.2013, 17:08)
    Hallo, angenommen ein Gewerbemietvertrag der für 5 Jahre abgeschlossen sei und noch 1,5 Jahre liefe, sähe für den Mieter -im Beispiel ein Freiberufler- ein Sonderkündigungsrecht vor, sofern eine amtsärztlich bescheinigte Erkrankung die eine Berufsunfähigkeit bedinge, vorläge. Die Mieter leide an zwar seit längerem einer Herzerkrankung, diese sei aber zuletzt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.