Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Ausländerrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei WKR Germany LLP immer gern in der Gegend um Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Ausländerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Bergk engagiert in der Gegend um Leipzig

Arthur-Hoffmann-Straße 58
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2689967
Telefax: 0341 2689968

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Ausländerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Czempik gern in der Gegend um Leipzig

Philipp-Rosenthal-Straße 5
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2257190
Telefax: 0341 2257191

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Ausländerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Stephanie Hujo gern in Leipzig

Karl-Liebknecht-Straße 52
4275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9805161
Telefax: 0341 9805160

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Ausländerrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Petra Henneke persönlich in der Gegend um Leipzig

Humboldtstraße 17
4105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9939904
Telefax: 0341 9939905

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Ausländerrecht
  • Bild Neuer Zeitpunkt für die Beurteilung der Rücknahme von Aufenthaltserlaubnissen (15.04.2010, 16:39)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass bei der Rücknahme von Aufenthaltserlaubnissen Änderungen der Sach- und Rechtslage, die nach Abschluss des behördlichen Verfahrens eingetreten sind, von den Tatsachengerichten zu berücksichtigen sind. Damit hat der für das Ausländerrecht zuständige 1. Senat seine neue Rechtsprechung zur Verlagerung des maßgeblichen Zeitpunkts für die ...
  • Bild Ausländerrecht: DAV fordert mehr Rechte für geduldete Ausländer (02.12.2009, 09:48)
    Berlin (DAV). Im Vorfeld der vom 2. Dezember bis 4. Dezember 2009 stattfindenden Innenministerkonferenz fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) diese auf, die Altfallregelung im Bereich der Aufenthaltserlaubnis, die zum 31. Dezember 2009 ausläuft, grundlegend zu überarbeiten. Insbesondere ist dafür zu sorgen, dass die Betroffenen, die bereits im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ...
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Ehegattennachzug aus Afghanistan (12.06.2008, 15:59)
    Hallo ich habe ne Frage: Zwar will X (deutscher Staatsbürger) seine Frau (afghanische Staatsbürgerin) zu sich nach Deutschland holen. Im Merkblatt der Botschaft stehende Punkte wurden ausgeführt, bzw. eingehalten. Nun ist X mit seiner Frau nach Kabul um dort den Antrag abzugeben. Problem ist jetzt, dass die Deutsche Botschaft jetzt Sachen ...
  • Bild Sicherung des Lebensunterhaltes (29.08.2011, 19:41)
    Hallo: Eine Frage wegen des Lebensunterhalts. Wenn ein Ausländer Arbeitslosengeld 2, also Hartz 4, bezieht, ist dann sein Lebensunterhalt im Sinne des Ausländerrechts und Zuwanderungsgesetzes gesichert? Wenn das so ist, dann kann der Ausländer diese Art des Lebensunterhaltes für das Weiterkommen im Ausländerrecht nutzen? Damit ist das Erreichen eines festen Aufenthalts oder Staatsangehörigkeit ...
  • Bild Zwei Staatsbürgerschaften Deutsch/Polnisch? (28.02.2011, 11:08)
    Hallo liebe Forenmitglieder, zu folgender fiktiver Situation hätte ich gerne eure fachkundige Meinung gehört: Person A, sowie ihre Töchter B und C (Töchter zu diesem Zeitpunkt unter 14 Jahren) sind vor 15 Jahren von Polen nach Deutschland übergesiedelt, beantragten Asyl und erhielten alle drei die deutsche Staatsbürgerschaft. Die alte, polnische, Staatsbürgerschaft erlischte ...
  • Bild Eheschließung. Nicht EU Bürger. Einer mit Aufenthaltsgenemigung. (20.11.2015, 07:09)
    Hallo Zusammen,mal angenommen,Person X ist nicht EU Bürger und hat unbefristetes Aufenthalterlaubnis in Deutschland.Person Y ist nicht EU Bürger und hat kein Aufenthalterlaubnis.Die beiden wollen sich in Deutschland heiraten, wobei Y mit Reisevisum einreisen möchte.Welche Voraussetzungen mussen Y und X erfüllen damit Y Aufanthaltsgenehmigung bekommt?Es würde reichen Links auf die ...
  • Bild Familienzusammenführung (deutsch-nonEU) (25.06.2015, 21:32)
    Hallo,angenommen ein deutscher (Student + Aushilfsjob Werkstudent) heiratet eine Nicht-EU-Bürgerin (arbeitslos/Sprachniveau A2) in Deutschland. Zunächst muss ein Visum zur Familienzusammenführung beantragt werden etc. Sollte dies genehmigt werden, welche Sozialleistungen stünden dem Paar zu? Würde es beispielsweise ein Anrecht auf Wohngeld geben? Sollte dieses Thema hier nicht richtig sein>>>VERZEIHUNG
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.