Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Leipzig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei WKR Germany LLP bietet Rechtsberatung zum Bereich Aufenthaltsrecht jederzeit gern vor Ort in Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Bergk mit Anwaltsbüro in Leipzig hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Bereich Aufenthaltsrecht

Arthur-Hoffmann-Straße 58
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2689967
Telefax: 0341 2689968

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Czempik berät zum Bereich Aufenthaltsrecht kompetent in der Umgebung von Leipzig

Philipp-Rosenthal-Straße 5
4103 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2257190
Telefax: 0341 2257191

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Dritte Ehe gescheitert - Kenianerin in Mainz muss ausreisen (09.07.2006, 17:19)
    Nachdem auch ihre dritte Ehe in die Brüche gegangen ist, hat eine in Mainz wohnhafte Kenianerin (Antragstellerin) kein Recht, sich weiterhin in Deutschland aufzuhalten. So die 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Mainz in folgendem Fall. Die Antragstellerin heiratete 1998 einen deutschen Staatsangehörigen und erhielt deshalb eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Familienzusammenführung. Eine ...
  • Bild Nds. OVG: Anspruch auf Gewährung eines Bleiberechts verneint (02.10.2007, 13:35)
    Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 11. Senat - hat als Berufungsgericht mit Urteil vom 27. September 2007 (11 LB 69/07) die auf Verlängerung eines Aufenthaltstitels gerichtete Klage eines Ausländers abgewiesen, der 1985 im Alter von 6 Jahren mit seinen Eltern aus dem Libanon in die Bundesrepublik Deutschland eingereist ist und ab ...
  • Bild OVG: Fehlerhafte Ausweisungspraxis bei türkischen Staatsangehörigen (14.10.2005, 08:23)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute eine vom Regierungspräsidium Stuttgart verfügte Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen in Anwendung von europäischem Gemeinschaftsrecht wegen eines unheilbaren Verfahrensfehlers für rechtswidrig erklärt. Geklagt hatte ein 1979 in Berlin als Kind türkischer Arbeitnehmer geborener türkischer Staatsangehöriger, der ein Aufenthaltsrecht nach dem Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Scheinehe, Abschiebung noch nach Jahren? (31.05.2016, 19:59)
    Was würde passieren wenn Jemand eine Scheinehe 1994 eingegangen wäre. Diese "Ehe" wurde dann ein Jahr später geschieden. Auf Grund der Scheinehe, bekam diese Person eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland. Kann dies noch verfolgt werden wenn das jetzt angezeigt werden würde? Kann die Aufenthaltsgenehmigung aufgrund dieser Tatsache rückwirkend jetzt noch ...
  • Bild Staatsangehörigkeit des Kindes unklar, daher keinen Anspruch auf ALG 2 (23.08.2017, 10:18)
    Hallo,Familie A. lebt seit 5 Jahren in Deutschland, Ihr Kind wird ´demnach hier geboren.Mutter geht auf Mini Job Basis arbeiten, Vater ( aufgrund von Sprachbarrieren ) Hartz 4 Empfänger.Die Arge stellt die Leistungen ein, weil Familie A. den Ausweis des nun mehr 1,5 Jahre jungen Kindes vorlegen soll.Bei Vorsprache bei ...
  • Bild Aufenthalt für unverheirateten nicht EU Partner (05.02.2013, 20:21)
    Wie würde sich folgendes Szenario verhalten: Angenommen deutsche Person A lebt im EU Ausland unverheiratet mit nicht EU Partner B seit mehreren Jahren zusammen. Nach EU Recht bekommen unverheiratete nicht EU Partner von EU Bürgern eine Aufenhaltsgenemigung im EU Ausland, wenn der EU Bürger im EU Ausland arbeitet und die Beziehung ...
  • Bild Pflegschaft/Adoption eines Familienangehörigen (26.10.2008, 22:46)
    Angenommen Ehepaar A möchte gerne das Kind K der Cousine C des Mannes , welches in Afrika lebt, adoptieren/das Sorgerecht/die Pflegschaft übernehmen. Cousine C ist einverstanden und würde das Kind K gerne in die Obhut ihres Cousins und dessen Ehefrau geben. Wie würde da die Vorgehensweise aussehen? Ist das überhaupt so ...
  • Bild Asylantin eines Deutschen Kindes (22.10.2005, 16:11)
    Hallo Forum, meine lebensgefährtin, ( hoffe bald Ehefrau ), hat eine Duldung, sie ist Mutter meines 2 jährigen Kindes, wir leben zusammen. Kann ihr im wesentlichen was Passieren, in bezug Abschiebung? Wenn ja wie kann man vorgehen MfG

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 14 S 344/92 (13.05.1993)
    1. § 77 Abs 1 AsylVfG nF findet auf Abschiebungsandrohungen, die Ausländerbehörden auf der Grundlage der §§ 11 Abs 1 und 2, 10 Abs 2 AsylVfG aF erlassen haben, keine Anwendung. In solchen "Altverfahren" hat die gerichtliche Überprüfung nach wie vor von der Sach- und Rechtslage im Zeitpunkt der behördlichen Entscheidung auszugehen (im Anschluß an de...
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 6 A 449/00 (24.01.2001)
    Der Antrag auf Vernehmung eines Zeugen, der sich im Ausland befindet, ist auf ein untaugliches Beweismittel gerichtet....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 18 B 1572/11 (24.04.2012)
    Zu den Voraussetzungen für die Erteilung einer Bescheinigung gemäß § 5 Abs. 2 Satz 2 FreizügG/EU in sog. Rückkehrerfällen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.