Rechtsanwalt in Leipzig: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leipzig: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist ein umfangreiches und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem stetigen Wandel unterworfen ist. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit extrem breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Krankheit, Kündigung, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Zrost aus Leipzig vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Zrost
Industriestraße 7
04229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4794235
Telefax: 0341 47839623

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Geilen (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Leipzig
Fachanwaltskanzlei Arbeitsrecht
Schwägrichenstr. 3
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 30821920
Telefax: 0341 30821921

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Schmidt gern vor Ort in Leipzig
Anwaltsbüro Schmidt
Thomasiusstraße 2
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3085010

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Mokros berät zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in Leipzig
**** (4.1)   2 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Mokros
Rudolph-Sack-Straße 9
04229 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 491440
Telefax: 0341 4914420

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Rieger mit RA-Kanzlei in Leipzig hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 034 30673740
Telefax: 034 30673741

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Böttcher (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht engagiert im Umkreis von Leipzig
Arbeitsrechtskanzlei Thomas Böttcher
Goethestr. 1
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0171 1794482
Telefax: 0341 308998930

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Yvonne Frischalowski jederzeit in Leipzig

Gohliser Str. 20
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 5861685
Telefax: 0341 5861687

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Susann Richter immer gern im Ort Leipzig
Möbert & Dr. Richter- Steuerkanzlei & Rechtsanwalt aus Leipzig
Lilienstr. 27
04315 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 696590
Telefax: 0341 6965927

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hubertus Wetzel mit Anwaltskanzlei in Leipzig unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Wetzel
Leibnizstraße 14
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9805910
Telefax: 0341 9805911

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anja Hoffmann jederzeit im Ort Leipzig

Kurt-Eisner-Straße 24
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 03 4122170030
Telefax: 03 4122170039

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Anwaltskanzlei WKR Germany LLP engagiert vor Ort in Leipzig
WKR Germany LLP
Nikolaistr. 47
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 46256220
Telefax: 0341 46256222

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Marko Haase aus Leipzig
Rechtsanwalt Marko Haase
Lumumbastraße 9
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 9740290
Telefax: 0341 9740293

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Häntzschel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Leipzig
Grundmann Häntzschel Rechtsanwälte
Gustav-Adolf-Straße 17
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2153946
Telefax: 0341 2153984

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht berät Sie Kanzlei Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft persönlich in der Gegend um Leipzig
Sommerfeld van Suntum Frick RE Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht vertritt Sie Kanzlei BF law Rechtsanwälte Leipzig immer gern in der Gegend um Leipzig
BF law Rechtsanwälte Leipzig
Jacobstraße 8 - 10
04105 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 49250000
Telefax: 0341 49250009

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier mit Niederlassung in Leipzig vertritt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Anwaltskanzlei Obermaier
Kleine Fleischergasse 8
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2256762
Telefax: 0341 2256763

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hubert Große (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in Leipzig
Popadiuk Schnell & Große Rechtsanwälte
Riemannstraße 35 35
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 702030
Telefax: 0341 7020330

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Anja Schulte mit Anwaltskanzlei in Leipzig
Knopp & Kollegen Rechtsanwälte
Harkortstraße 5
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984200
Telefax: 0341 9842010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Rainer Schmidt aus Leipzig

Bernhard-Göring-Straße 80
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 3016247
Telefax: 0341 3016248

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Danilo Robel (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Leipzig berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Arbeitsrecht
Robel & Francke Rechtsanwälte
August-Bebel-Straße 63
04275 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4626869
Telefax: 0341 4626879

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Jürgen Bender mit Kanzlei in Leipzig

Zentralstraße 1
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 8616297
Telefax: 0341 8616298

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Rainer Nittmann mit Kanzleisitz in Leipzig

Jupiterstraße 44 a
04205 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 4227370
Telefax: 0341 4227380

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Gottfried Niemietz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Leipzig

Shakespearestraße 7
04107 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 2132646
Telefax: 0341 2132111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Daniel Frick jederzeit in der Gegend um Leipzig
Sommerfeld van Suntum Frick RE Rechtsanwälte Partnerschaft
Petersstraße 15
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 24086820
Telefax: 0341 24086899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roland Gross persönlich im Ort Leipzig
gross :: rechtsanwaelte
Neumarkt 16-18
04109 Leipzig
Deutschland

Telefon: 0341 984620
Telefax: 0341 9846224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Leipzig

Schneller als manchem lieb ist, kommt es am Arbeitsplatz zu einer rechtlichen Auseinandersetzung

Rechtsanwalt in Leipzig: Arbeitsrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Leipzig: Arbeitsrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Schnell können rechtliche Unstimmigkeiten in Bezug auf den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, ein Zwischenzeugnis oder die Elternzeit entstehen. Und auch rechtliche Problemstellungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ein weiterer Bereich, der gerade in jüngster Vergangenheit an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Leider können arbeitsrechtliche Streitigkeiten schnell gravierende Konsequenzen haben. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es dringend empfohlen, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit.

Bei arbeitsrechtlichen Problemen ist ein Anwalt zum Arbeitsrecht der optimale Ansprechpartner

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Leipzig haben einige Anwälte eine Kanzleiniederlassung, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem, wenn bereits eine Kündigung vorliegt, gegen die man rechtlich vorgehen möchte, ist es angebracht, sich unverzüglich an einen Anwalt zu wenden. Durch die Beratung und Vertretung durch einen kompetenten Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht aus Leipzig ist dabei nicht nur eine große Unterstützung, wenn es um rechtliche Probleme in Bezug auf Urlaubsanspruch, Mehrarbeit oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Überdies ist man bei einem Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht optimal aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Keine Kündigung wegen Fehler anderer (01.08.2013, 09:59)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Wegen des Fehlers eines Kollegen darf ein Arbeitnehmer nicht ohne Weiteres entlassen werden. Das gilt auch dann, wenn man die Arbeitsergebnisse des Kollegen überprüfen muss und daher zu verantworten hat. Eine 26 Jahre für das Unternehmen tätige Mitarbeiterin muss – trotz eines solchen Fehlers – weiter ...
  • Bild „Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ – bundesweite Fachtagung an KU (19.02.2013, 17:10)
    „Interessenvertretung im kirchlichen Arbeitsrecht“ lautet der Titel einer bundesweiten Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht, die vom Montag, 4. März, bis Dienstag, 5. März 2013, auch heuer wieder in Eichstätt stattfindet. Sie bietet den rund 400 erwarteten Teilnehmern die Möglichkeit zum Diskurs zwischen Dienstgeber- und Mitarbeiterseite sowie zwischen Wissenschaft und Praxis und ...
  • Bild Privates Fehlverhalten: Ist eine Kündigung legitim? (31.01.2014, 14:23)
    Berlin (DAV). Immer mal wieder schaffen sie es in die Schlagzeilen: Arbeitnehmer, die sich mit ihrem Privatleben ins berufliche Aus katapultieren und deshalb entlassen werden. Ob solche Kündigungen nach dem Kündigungsschutzgesetz legitim sind, ist rechtlich eine schwierige Frage. Es kann privates Fehlverhalten geben, das zur Kündigung führt. Dennoch: Arbeitsrechtlich kommt ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Mündlicher Vertrag zur Übernahme der Ausbildungskosten (03.01.2006, 15:22)
    Hallo, folgende Problematik: Firma A vereinbart mündlich mit Person B die Übernahme der kompletten Ausbildungskosten für ein duales Studium mit der Dauer von 3 Jahren, wenn Person B im Gegenzug die Praxisphasen für die kompletten 3 Jahre in Firma A durchführt. Nach Ablauf von 2 Jahren teilt Person B Firma A mit, einen ...
  • Bild Masterarbeit Arbeitsrecht in Versicherungsbranche (08.01.2014, 20:13)
    Hallo Zusammen, hat jemand in diesem Bereich in der näheren Vergangenheit eine Masterarbeit geschrieben und kann mir Tipps geben bzw. Themenvorschläge
  • Bild Spannende Frage zur Arbeitsgenehmigung (07.11.2011, 21:13)
    Hey Leute, ein spannender, fiktiver Fall zum Arbeitsrecht: Mal angenommen Person K hat die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt und der Antrag wurde angenommen, obwohl kein gültiger Deutscher Pass vorlag. Die Person hat eine Aufenthaltsgenehmigung aber da die Person Staatsangehöriger eines Landes, welches z.B. 2007 zur EU beigetreten ist und bräuchte aufgrund von der ...
  • Bild Obergrenze Überstunden (16.12.2005, 19:39)
    Eine Mitarbeiterin deckt seit mehreren Monaten trotz viel mehr gewordener Arbeit einen Bereich beinahe alleine ab und schafft dies nur, wenn überhaupt, mit ständigen Überstunden (auch schon über 10 Stunden Arbeitszeit am Tag hinaus). Alleine deshalb weil die 2. Arbeitskraft (Teilzeit) sehr oft aus persönlichen Gründen nicht da war (krank ...
  • Bild Urlaubsentgelt (17.05.2007, 15:57)
    Bin mit meinen Latein am Ende. Vielleicht hat hier jemand einen Tip. Nach § 11 Bundesurlaubsgesetz bemisst sich das Urlaubsentgelt nach dem durchschnittlichen Arbeitsverdienst, den der Arbeitnehmer in den letzten 13 Wochen vor dem Beginn des Urlaubs erhalten hat, mit Ausnahme des zuletzt für Überstunden gezahlten Arbeitsverdienstes. Somit stehen dem ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 AL 5467/09 (22.06.2010)
    Die zur Erfüllung der Anwartschaftszeit für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld anrechenbare Versicherungspflicht der Kindererziehung gem. § 26 Abs 2a SGB III endet am Tag vor der Vollendung des 3. Lebensjahres des Kindes; dies gilt auch dann, wenn mehrere unter 3-jährige Kinder gleichzeitig (hier Zwillinge) erzogen werden. Der Gesetzgeber ist nicht gezwunge...
  • Bild LAG-KOELN, 2 Sa 415/11 (19.09.2011)
    Ein LKW-Fahrer, der gewöhnlich, d.h. ganz überwiegend in Deutschland eingesetzt wird, hat seinen gewöhnlichen Arbeitsort i.S. d. Art. 19 EuGVVO am Ort der Arbeitsaufnahme. Eine andere Auslegung hätte zur Folge, dass es zwar viele Arbeitsorte in Deutschland aber trotzdem keinen Klageort in Deutschland gäbe....
  • Bild BAG, 5 AZR 331/11 (16.05.2012)
    Eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ausschließlich die Vergütung von Überstunden, nicht aber die Anordnungsbefugnis des Arbeitgebers zur Leistung von Überstunden regelt, ist eine Hauptleistungsabrede und deshalb von der Inhaltskontrolle nach § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB ausgenommen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKündigung wegen Beleidigung des Vorgesetzten?
    Eines ist klar, niemand möchte beleidigt werden. Auch der eigene Chef nicht, selbst wenn er sich in den Augen seiner Arbeitnehmer wieder „unfair“ verhalten hat oder ähnliches. Doch manchmal ist nicht nur der Ärger groß, sondern in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. auch der Drang nach öffentlicher ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • Bild Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen
    Haftungsgefahren für Arbeitgeber bei Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen 1. Gefahr von Nachzahlungen 2. Gefahr der Strafverfolgung 1. Gefahr von Nachzahlungen: Auch bei unkompliziertem Verlauf des Arbeitsverhältnisses können sich aus der gesetzlich vorgeschriebenen Art und Weise der Lohnauszahlung für den Arbeitgeber beträchtliche Haftungsgefahren verwirklichen: Bekanntlich ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.