Rechtsanwalt in Langen: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versicherungsrecht ist in Deutschland von großer praktischer Bedeutung. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Unternehmen oder Privatpersonen und Versicherern. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Es findet sich primär in dem Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, dem VVG.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Versicherungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Kanzlei in Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Reinhard Kern (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Versicherungsrecht
Graffert Baur Kern Großmann
Wiesenstr. 5
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 8074195
Telefax: 06103 8074196

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Langen

So gut wie jeder Deutsche besitzt eine Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch eine Rechtsschutzversicherung

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Langen (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Langen
(© zerbor - Fotolia.com)

In der BRD verfügt im Schnitt jeder über 7 unterschiedliche Versicherungen. Die beliebtesten Versicherungen sind unter anderem die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Unfallversicherung und die Krankentagegeldversicherung. Ist ein Schaden eingetreten oder ist ein Unfall passiert, dann ist es keine Ausnahme, dass Versicherer die Schadensregulierung ablehnen. Der Versicherer weigert sich den Versicherungsschaden zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Als Begründung von einer Schadensregulierung oder Schmerzensgeldzahlung Abstand zu nehmen ziehen Versicherungsunternehmen gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine übersehene Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit. Ebenso ist es nicht außergewöhnlich, dass, nachdem ein Schaden reguliert oder Schmerzensgeld gezahlt wurde, die Versicherung gekündigt wird.

Ein Rechtsanwalt klärt Sie bei allen versicherungsrechtlichen Fragen auf

Schneller als manchem lieb ist, kollidiert man mit dem Versicherungsrecht. Als Beispiel sei ein Autounfall genannt, bei dem die Versicherung sich weigert, den Schaden zu regulieren. In diesen und bei allen anderen versicherungsrechtlichen Problemstellungen ist ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner. In Langen haben sich einige Anwälte mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen, die Klienten bei allen Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Auch sind Anwaltskanzleien in Langen zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Langen für Versicherungsrecht wird Mandanten dabei u.a. im Privatversicherungsrecht fachkundig beraten und vertreten. Darüber hinaus ist ein Anwalt oder eine Anwältin im Versicherungsrecht aus Langen der richtige Ansprechpartner bei allgemeinen versicherungsrechtlichen Fragen wie z.B., wenn es um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung geht. Ein weiterer Umstand, der es nötig macht, Hilfe bei einem Anwalt zum Versicherungsrecht aus Langen zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall zugetragen hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man das Schmerzensgeld und den Schadenersatz erhält, das einem wirklich zusteht. Doch egal wie ein Problem im Versicherungsrecht geartet ist. Keinesfalls sollte man zu viel Zeit verstreichen lassen, bevor man Kontakt zu einem Rechtsanwalt zum Versicherungsrecht aus Langen aufnimmt. Wenn man umgehend einen Rechtsanwalt kontaktiert, dann schafft man damit die ideale Basis, dass dieser die eigenen Rechte optimal durchsetzen kann.

Vor allem bei komplexen Problemstellungen sollte ein Fachanwalt für Versicherungsrecht konsultiert werden

Weiß man bereits im Vorfeld, dass sich das eigene Problem im Versicherungsrecht komplexer gestaltet, dann sollte man in Erwägung ziehen, sich Rat und Hilfe direkt bei einem Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen zum Versicherungsrecht besitzen eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Praxis als auch in der Theorie außerordentliche Fachkenntnisse vorweisen. Gerade Mandanten mit schwierigen Problemen im Versicherungsrecht können von diesem fachlichen Know-how eines Fachanwalts profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Für Versicherte: Der kostenlose Ratgeber zum neuen Versicherungsvertragsrecht (17.01.2008, 10:22)
    Seit dem 1. Januar 2008 haben Versicherte mehr Rechte: Das neue Versicherungsvertragsrecht stärkt die Rechte der Versicherungsnehmer und verbessert die Transparenz im gesamten Versicherungsrecht. Mit einem Ratgeber informiert das Bundesjustizministerium über die neuen Vorschriften für Versicherungsverträge. Die Broschüre „Das neue Versicherungsvertragsgesetz“ gibt Auskunft darüber, welche Rechte Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer ...
  • Bild Versicherungsschutz bei Kfz-Unfall zwischen Ehegatten (26.08.2008, 15:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wenn ein Ehegatte mit seinem Pkw den Pkw des anderen Ehegatten beschädigt, hängt schnell der Haussegen schief. Noch größer wird der Ärger, wenn dann die Haftpflichtversicherung Ansprüche des anderen Ehegatten zurückweist. „Lief die Versicherung für beide Fahrzeuge auf den geschädigten Ehegatten, so steht nach den Versicherungsbedingungen ein Risikoausschluss der ...
  • Bild Vorsicht vor Kilometerstandsdifferenzen durch Werkstattbesuch (14.04.2015, 10:04)
    Berlin (DAV). Moderne Zeiten: Heutige Kraftfahrzeuge sind vielfach mit allerlei Elektronik ausgestattet. So wird der Kilometerstand oft nicht nur im Tacho angezeigt, sondern auch auf dem Fahrzeugschlüssel gespeichert. Muss der Wagen in die Werkstatt, wird dort der Einfachheit halber der Schlüssel in einem Lesegerät ausgelesen. Die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Schadenregulierung trotz Kündigung? (26.08.2010, 11:49)
    Hallo, angenommen, die Kündigungsfrist für eine Haftpflichtversicherung beträgt 3 Monate auf Jahresende. Im September passiert ein Schaden, dessen Regulierung auch zugesagt wird. Wenn nun die Versicherung im September fristgerecht zum Jahresende gekündigt wird, muss doch dieser Schaden trotzdem noch reguliert werden, nehme ich mal an. Und auch alle weiteren Schäden, die bis ...
  • Bild Haftpflichtschaden / Zeitwert / Arbeitsstunden (04.09.2009, 12:39)
    Hallo, eine Frage: Person A meldet einen defekten PVC Boden der Haftpflichtversicherung inkl. Kostenvoranschlag (angenommen 1.200€ - 750€ Material/Rest Verlegen, Schmieren usw.). Versicherung würde als Regulierungswert 460€ ansetzen (Gesamtsumme inkl Arbeitszeit). PVC Boden ist 5 Jahre alt. Person A war der Annahme, dass für den Boden der Zeitwert angesetzt wird (50%), jedoch ...
  • Bild Minimales Alter für Einsatz als Schulpferd (30.04.2009, 09:51)
    Hallo, wie alt muss ein Pferd sein, um es als Schulpferd einsetzen zu können. Soweitich mich erinnere müsen diese Pferde mindestens 6 jahre alt sein, sonst entfällt der Versicherungsschutz. Kann mir jemand was genaues dazu sagen und wo steht es? BGB? Versicherungsrecht? Vielen Dank. Gruß norge
  • Bild Verk. Unfall mit Schw. Körperverletzung (01.03.2011, 18:18)
    Hi nochmal... ich bin momentan völlig aus dem Häusschen.. ich weiß nicht mehr weiter. Ich weiß auch nicht so recht wo hin ich das Thema schieben soll, da es so viele Gebiete Abdeckt -> Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Zivilklage ... gehen wir mal in der Zeit zurück, ca 4-5 Monate, ein Autounfall findet statt. ...
  • Bild Zahlen, wenn KFZ-Schaden überhaupt nicht verursacht wurde? (21.11.2008, 17:26)
    Hallo! Hier der fikitve Sachverhalt (mögliche "Längen" bitte ich zu entschuldigen): Angenommen A hätte beim (sehr vorsichtigen) Rückwärtsfahren (Ausparken) ganz leicht mit seiner Heckstoßstange den frontseitigen Kennzeichenhalter des B berührt. A hat dies überhaupt nicht registriert (weder gespürt, noch gehört) - auch Beifahrer C bekam nichts mit. Nun kam der B angerannt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildBerufsunfähigkeitsversicherung will nicht zahlen – BGH stärkt Verbraucherrechte
    Unfälle oder Krankheiten können schnell dazu führen, dass die Betroffenen ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Gegen dieses Risiko sichern sich viele Menschen mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Tritt dann aber tatsächlich die Berufsunfähigkeit ein, kommt es leider immer wieder zum Streit mit dem Versicherer. Denn dieser will nicht zahlen. ...
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildHaftung bei Sturmschäden – die Rechtslage
    Die Naturgewalten schlagen immer häufiger und auch immer heftiger zu. Innerhalb kürzester Zeit kann es zu immensen Sachschäden und leider auch zu Personenschäden kommen. Nachdem der erste Schreck überwunden ist, geht es in vielen Fragen um die Haftung? Ab wann spricht man von einem Sturm - ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.