Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Eines der umfangreichsten Kapitel in der deutschen Rechtsprechung stellt das Verkehrsrecht dar. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da jeder meist täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, ist fast jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse engagiert vor Ort in Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Buttel bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht engagiert im Umkreis von Langen

Konrad-Adenauer-Straße 33 b
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 928376
Telefax: 06103 53616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Verkehrsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Andreas Buschmann aus Langen

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Joost-Thorsten Kegel mit Niederlassung in Langen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Bereich Verkehrsrecht

Bahnstraße 6
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 22041
Telefax: 06103 53755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernst Meurer bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 80331
Telefax: 02173 80117

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Butzke berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht kompetent im Umland von Langen
vBB Rechtsanwälte PartG mbB
Konrad-Adenauer-Platz 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 90600
Telefax: 02173 906030

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Manuel Höfflin kompetent im Ort Langen
Prellwitz, Klett & Kollegen
Hauptstr. 32
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 1014330
Telefax: 02173 1014339

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ute Adler engagiert in der Gegend um Langen

Karlsbader Str. 10
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 537974
Telefax: 09101 537975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Karl Heinze (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Langen
Rechtsanwälte Frenzel & Coll.
Friedrichstr. 13
63505 Langenselbold
Deutschland

Telefon: 06184 927350
Telefax: 06184 927324

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Morgenstern mit RA-Kanzlei in Langen hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Am Hang 11
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09102 9993833
Telefax: 09102 9993834

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Bause berät zum Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Langen
Wiese & Dr. Schmidt
Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 786110
Telefax: 0511 7861133

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Kummert bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Langen

Wasserstraße 9
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 929516
Telefax: 07345 929517

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann mit Anwaltsbüro in Langen unterstützt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Hinschweg 3
27607 Langen bei Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Reinhard Kern (Fachanwalt für Verkehrsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Langen vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Verkehrsrecht
Graffert Baur Kern Großmann
Wiesenstr. 5
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 8074195
Telefax: 06103 8074196

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Swoboda mit Rechtsanwaltsbüro in Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Hindenburgstr. 12
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6088
Telefax: 07345 6099

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Peer André Mönch (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Langen

Bahnstr. 1
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 50050
Telefax: 06103 500522

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uli Herrmann mit RA-Kanzlei in Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Bereich Verkehrsrecht

Hindenburgstraße 14
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6041
Telefax: 07345 6043

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Hufnagel kompetent vor Ort in Langen

Friedrich-Ebert-Str. 17
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 8907
Telefax: 09101 6613

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Langen

Vom Bußgeldbescheid hin zum Entzug der Fahrerlaubnis - Probleme mit dem Verkehrsrecht sind mannigfaltig

Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht (© Andreas F. - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht
(© Andreas F. - Fotolia.com)

Nicht nur als Fahrer eines PKWs kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um ein kleines Problem handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um einen Strafzettel. Aber auch größeren Problemen wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder gar der Anordnung einer MPU sehen sich nicht wenige ausgesetzt. Ist man mit solchen rechtlichen Schwierigkeiten konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn in vielen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. aufgrund einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin berät und hilft Ihnen bei sämtlichen verkehrsrechtlichen Problemen

Wie auch bei sämtlichen anderen rechtlichen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Langen sind einige Anwälte für Verkehrsrecht zu finden. Der Anwalt für Verkehrsrecht in Langen kennt sich nicht nur mit dem Verkehrsstrafrecht und dem Verkehrszivilrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt in Langen für Verkehrsrecht steht seinem Klienten nicht nur bei sämtlichen juristischen Fragen rund um die Umweltplakette oder den Bußgeldkatalog beratend und erklärend zur Seite. Der Rechtsbeistand wird natürlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Egal ist es dabei, ob das Problem klein ist wie z.B. die Anfechtung eines vermeintlich unberechtigten Strafzettels, oder ob ein Fahrverbot angefochten werden soll. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So kommt es durchaus häufiger vor, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Autofahrer nicht unter Generalverdacht stellen (29.01.2009, 14:44)
    Arbeitskreis V: Section-Control – Neuer Weg zur Tempoüberwachung? Goslar/Berlin (DAV). Geschwindigkeitskontrollen im Straßenverkehr sind grundsätzlich sinnvoll, weil Raser und Drängler erkannt und bestraft werden müssen, andernfalls leidet die Verkehrssicherheit. Fahren mit nicht angepasster Geschwindigkeit ist bekanntlich auch eine der Hauptunfallursachen. Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) muss der Gesetzgeber ...
  • Bild Kriminelle Vergangenheit kann Erteilung eines Busführerscheins entgegenstehen (18.02.2011, 10:47)
    Gießen/Berlin (DAV). Einem ehemaligen Häftling kann ein Busführerschein verwehrt werden, wenn Zweifel an seiner Eignung bestehen. Solche Bedenken können sich auch aus Straftaten ergeben, die nicht im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr oder der Fahrgastbeförderung stehen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Gießen am 29. September 2010 (AZ: 6 K 4151/09.G), wie die Arbeitsgemeinschaft ...
  • Bild Kfz-Haftpflichtversicherung kann Trunkenheitsfahrer in Regress nehmen (06.01.2017, 14:47)
    Darmstadt/Berlin (DAV). Die Kfz-Haftpflichtversicherung kann betrunkene Autofahrer in Regress nehmen und sie an den Kosten, die sie erstatten muss, beteiligen. Bei 0,67 Promille muss man 75 Prozent des Schadens am anderen Fahrzeug erstatten. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Amtsgerichts Darmstadt vom 11. ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Verkehrsrecht: Parken an dieser Stelle erlaubt? Mit Foto! (18.08.2014, 16:46)
    Guten Tag,in einem verkehrsberuhigten Bereich darf u. a nur in gekennzeichneten Flächen geparkt werden.Hier ist das Foto:http://abload.de/img/1n3ey0.pngDiese Schilder befinden sich am Anfang der Musterstr.Am Ende der "Musterstraße" befindet sich noch die "Parkstraße"Siehe Foto:http://abload.de/img/2p9e55.pngDarf in dem rot gestrichelten Bereich, also der Parkstraße , außerhalb der Markierungen geparkt werden?Ich bin mir unsicher ...
  • Bild Unerlaubte Rechtsberatung in Foren RDG (20.03.2012, 16:22)
    Hallo, dieser Link aus der FoSu bringt mich nicht weiter: http://www.juraforum.de/forum/standesrecht/wer-darf-rechtsberatung-geben-904 Es ist lt. meiner Recherchen so, dass auch der Antwortende gegen das RDG verstößt, wenn er auf konkrete Fragen, bzw. Fälle (Ich-Form) antwortet. Nun gibt es ja gerade in Bezug auf AlG II spezielle Foren, wie z.B. das Eloforum, wo dies regelmäßig nicht ...
  • Bild Was für ne Strafe bekommen die 4 (15.05.2008, 21:26)
    So hallo an alle... Und zwar hab ich erst mal an euch paar frage... zuerst mal die geschichte...^^ Also 4 Jugendliche sind auf einem privaten Grundstück und feiern... Einer von denen 4 hat einen roller...der um die 35 -40 km/h fährt und er hat den Mofa-führerschein., der roller steht auf dem privaten Grundbesitz... ...
  • Bild Zahlungsaufforderung von einen ausländischen Inkassofirma wg. Benutzung von zahlungspflichtigen Aut (13.08.2013, 12:37)
    A erhält eine Zahlungsaufforderung von einer Inkassofirma mit Sitz in Großbritannien, wegen Benutzung eines zahlungspflichtigen Weges in Ungarn. Wie soll A reagieren (Verkehrsrechtsschutzversicherung vorhanden. In Ungarn sind die Autobahnangelegenheiten in der hand von einem Unternehmen, also geht es dabei meiner Meinung nach nicht um eine strafrechtliche sondern um einen zivilrechtliche Angelegenheit. Wer ...
  • Bild Verkehrsrecht - wie einen Sachverhalt beweisen? (03.11.2015, 02:06)
    Hallo,auf der Autobahn wird man, speziell in Baustellen, häufig massiv bedrängt. Man kann die Drängler vermutlich anzeigen, aber wie belegt man den Sachverhalt - wenn man alleine unterwegs ist?

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 434/95 (11.07.1995)
    1. Die erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs erstreckt sich auf einen Antrag auf zusätzliche Schutzvorkehrungen, über die in einem Planfeststellungsbeschluß (ablehnend) entschieden wurde, auch dann, wenn die Immissionen und Gefährdungen nicht von dem neu zu bauenden Streckenabschnitt, sondern von einer Überleitungsstrecke ausgehen, die ü...
  • Bild EUGH, 352/88 R (03.02.1988)
    Quelle: Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften in L-2925 Luxemburg Wenn sich der Streit in einer Rechtssache gerade auf die Auslegung einer Vorschrift des Gemeinschaftsrechts bezieht, ist das Verfahren der einstweiligen Anordnung nicht geeignet, um dem Gemeinschaftsgesetzgeber eine Auslegung dieser Vorschrift an die Hand zu geben, die eine solide Grund...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1284/98 (22.04.1999)
    1. Ein Flughafen im Sinn des § 48 Abs 1 Nr 6 VwGO ist nach der Definition in § 38 Abs 1 LuftVZO ein Flugplatz, der nach Art und Umfang des vorgesehenen Flugbetriebs einer Sicherung durch einen Bauschutzbereich nach § 12 LuftVG bedarf. Hiervon ist auszugehen, wenn auf dem Flugplatz Flugzeuge mit einer Höchstabflugmasse von etwa 20 t im Instrumentenflugverkehr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildAutobahn: darf man andere Autos ausbremsen?
    Je mehr Autos sich auf den Straßen befinden, desto größer ist die Gefahr, dass etwas passiert. Unfälle sind leider manchmal unvermeidlich, doch es gibt einige Verkehrsteilnehmer, die durch ihr Verhalten im Straßenverkehr gefährliche Situationen provozieren und sich und andere dadurch erheblich in Gefahr bringen. Drängeln auf der Autobahn, ...
  • BildAlkohol und Radfahren – was ist für Radfahrer erlaubt?
    Radfahrer, die zu viel Alkohol getrunken haben, müssen mit schweren Folgen rechnen. Dazu gehört unter Umständen der Entzug der Fahrerlaubnis. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer als Radfahrer glaubt, dass er - anders als ein Autofahrer - nicht auf seinen Konsum ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...
  • BildFahrverbot sollte frühzeitig angetreten werden
    Wer aus beruflichen Gründen dringend auf Fahrten mit seinem PKW angewiesen ist, sollte so bald wie möglich das Fahrverbot antreten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Landshut. Gegen den Betroffenen war ein neben einer Geldbuße ein Fahrverbot wegen Verstoßes gegen die sogenannte 0,5 ...
  • BildAutounfall: Wie regelt man den Nutzungsausfall?
    Wenn es einen Verkehrsunfall gibt, bekommt man als Geschädigter meistens den entstandenen Schaden ersetzt. Auch wenn es manchmal problematisch werden kann, bekommt man entweder den Schaden auf Gutachterbasis in Geld ersetzt und man repariert selbst; oder man lässt den Schaden in einer Werkstatt reparieren. Aber ...
  • BildWas bedeutet das Schild „Durchgangsverkehr“?
    Als Fahrzeugführer kommt es immer wieder vor, dass man mit dem Begriff „Durchgangsverkehr“ konfrontiert wird, welcher auf Vorschriftzeichen zu lesen ist. Dieser wird in der Regel auf einem Schild unterhalb und oberhalb von Verkehrsschildern gezeigt, überwiegend mit dem Durchfahrtsverbotsschild sowie einem Schild bezüglich der zulässigen Gesamtmasse eines Kraftfahrzeugs. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.