Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Eines der umfangreichsten Kapitel in der deutschen Rechtsprechung stellt das Verkehrsrecht dar. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Das Verkehrsrecht gilt in sämtlichen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da jeder meist täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, ist fast jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Roland Graf mit Anwaltskanzlei in Langen
Anwaltskanzlei Roland Graf
Marktplatz 16
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 912733
Telefax: 02173 912734

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse persönlich in der Gegend um Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Meurer mit Kanzlei in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 80331
Telefax: 02173 80117

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann unterhält seine Anwaltskanzlei in Langen unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Axhausen & Partner GbR Rechtsanwälte
Hinschweg 3
27607 Langen
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Buttel mit Rechtsanwaltsbüro in Langen hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Konrad-Adenauer-Straße 33 b
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 928376
Telefax: 06103 53616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Joost-Thorsten Kegel mit Niederlassung in Langen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Bahnstraße 6
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 22041
Telefax: 06103 53755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Andreas Buschmann in Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Butzke in Langen vertritt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
vBB Rechtsanwälte PartG mbB
Konrad-Adenauer-Platz 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 90600
Telefax: 02173 906030

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Swoboda berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern in der Nähe von Langen

Hindenburgstr. 12
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6088
Telefax: 07345 6099

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Kummert jederzeit in der Gegend um Langen

Wasserstraße 9
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 929516
Telefax: 07345 929517

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Bause mit Büro in Langen
Wiese & Dr. Schmidt
Walsroder Straße 26
30851 Langenhagen
Deutschland

Telefon: 0511 786110
Telefax: 0511 7861133

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verkehrsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Markus Reinhard Kern (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Büro in Langen
Graffert Baur Kern Großmann
Wiesenstr. 5
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 8074195
Telefax: 06103 8074196

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Morgenstern berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht kompetent im Umkreis von Langen

Am Hang 11
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09102 9993833
Telefax: 09102 9993834

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Karl Heinze jederzeit im Ort Langen
Rechtsanwälte Frenzel & Coll.
Friedrichstr. 13
63505 Langenselbold
Deutschland

Telefon: 06184 927350
Telefax: 06184 927324

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uli Herrmann berät Mandanten zum Verkehrsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Langen

Hindenburgstraße 14
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6041
Telefax: 07345 6043

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Ute Adler mit Rechtsanwaltskanzlei in Langen

Karlsbader Str. 10
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 537974
Telefax: 09101 537975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Manuel Höfflin (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Langen hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Prellwitz, Klett & Kollegen
Hauptstr. 32
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 1014330
Telefax: 02173 1014339

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Hufnagel kompetent in der Gegend um Langen

Friedrich-Ebert-Str. 17
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 8907
Telefax: 09101 6613

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann persönlich in der Gegend um Langen

Hinschweg 3
27607 Langen bei Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peer André Mönch (Fachanwalt für Verkehrsrecht) in Langen vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Bahnstr. 1
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 50050
Telefax: 06103 500522

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Langen

Vom Bußgeldbescheid hin zum Entzug der Fahrerlaubnis - Probleme mit dem Verkehrsrecht sind mannigfaltig

Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht (© Andreas F. - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Langen: Verkehrsrecht
(© Andreas F. - Fotolia.com)

Nicht nur als Fahrer eines PKWs kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fahrradfahrer oder Fußgänger kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um ein kleines Problem handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um einen Strafzettel. Aber auch größeren Problemen wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder gar der Anordnung einer MPU sehen sich nicht wenige ausgesetzt. Ist man mit solchen rechtlichen Schwierigkeiten konfrontiert, dann sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sich Rat bei einem Anwalt suchen. Denn in vielen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis z.B. aufgrund einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin berät und hilft Ihnen bei sämtlichen verkehrsrechtlichen Problemen

Wie auch bei sämtlichen anderen rechtlichen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Langen sind einige Anwälte für Verkehrsrecht zu finden. Der Anwalt für Verkehrsrecht in Langen kennt sich nicht nur mit dem Verkehrsstrafrecht und dem Verkehrszivilrecht aus, er ist auch bestens mit dem Autorecht, der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt in Langen für Verkehrsrecht steht seinem Klienten nicht nur bei sämtlichen juristischen Fragen rund um die Umweltplakette oder den Bußgeldkatalog beratend und erklärend zur Seite. Der Rechtsbeistand wird natürlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die komplette schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Egal ist es dabei, ob das Problem klein ist wie z.B. die Anfechtung eines vermeintlich unberechtigten Strafzettels, oder ob ein Fahrverbot angefochten werden soll. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht für seinen Mandanten tätig werden. So kommt es durchaus häufiger vor, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild 48. Verkehrsgerichtstag: Idiotentest auf dem Prüfstand (27.01.2010, 10:51)
    Goslar. Vom 27. bis 29. Januar 2010 findet in diesem Jahr zum 48. Mal unter dem neuen Namen "Deutscher Verkehrsgerichtstag – Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft – e.V." der Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar statt. Dieser richtet sich an alle, die in den Gebieten des Verkehrsrechts und den diesem Rechtsgebiet verbundenen ...
  • Bild Pkw darf Radschutzstreifen unter bestimmten Voraussetzungen nutzen (08.05.2013, 11:09)
    Berlin (DAV). Ein bekanntes Phänomen: Es bildet sich ein Stau wegen einer roten Ampel oder Linksabbiegern. Die einzige Möglichkeit, daran vorbeizukommen, ist das Überfahren des Radschutzstreifens, etwa um geradeaus fahren zu können oder eine Rechtsabbiegespur zu erreichen. Dies ist grundsätzlich zulässig, informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Voraussetzung ...
  • Bild Abbiegendes Auto: Nicht allein auf’s Blinken verlassen (24.04.2012, 14:14)
    Arnsberg/Berlin (DAV). Ein Autofahrer muss beim Abbiegen besonders aufpassen und darf sich nicht auf das Blinken eines anderen Autos verlassen. Auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Arnsberg vom 23. November 2011 macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam (AZ: I - 5 S 104/11). Die Autofahrerin wollte von der ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Führerscheinentzug wegen Krankheit? (19.12.2013, 19:11)
    Guten Abend :) Angenommen, eine Person X hat immer wieder (2 Jahre gar nicht, jetzt in den letzten 4 Monaten 2 Mal) einen psychischen Anfall in Form einer Schizophrenie und daraufhin betrinkt sie sich bei sich zu Hause, ist verwirrt und weigert sich, mit dem gerufenen Arzt in die psychische Klinik ...
  • Bild Führerscheinstelle wird trotzdem aktiv? (21.12.2011, 01:21)
    Mal angenommen eine junge Dame wird bei einer allg. Polizeikontrolle verdächtigt THC konsumiert zu haben. Wie sähe folgender fiktiver Fall aus: Mal angenommen sie müsste ihr Auto nach einem nicht hundertprozentig positivem Urintest stehen lassen und einen Bluttest machen. Blöderweise gäbe sie aber zu das sie schon einmal THC konsumiert habe betont aber das ...
  • Bild Falsche Aussage bei Versicherung (03.01.2009, 20:04)
    Angenommen jemand macht eine Falsche Aussage gemacht bei einer Versicherung, Ist das Strafbar? Oder welche konsequenzen könnten eintreten?
  • Bild Haftung bei Steinschlägen an Mietwägen (Schadenersatzforderung) (15.04.2013, 00:34)
    Verehrte Forummitglieder: Ihre Meinung ist gefragt! Pünktlich zum Umzug in die neue Wohnung wird ein Transporter (LKW Kastenwagen) bei einem kleinen, örtlichen Autoverleih angemietet. Es wird dabei eine "Haftungsreduzierung" von 900€ vertraglich vereinbart. Bei der Fahrzeugübergabe wird unter anderem ein (kleiner) Steinschlag in der Windschutzscheibe festgestellt, der auch in das Übergabeprotokoll ...
  • Bild THC-Blutwerte ohne Aussagewert für die Teilnahme am Strassenverkehr ? (20.10.2009, 13:58)
    Dieser Text wurde mir als Übersetzung gestern nachmittag zugesandt. Sollten diese Erkenntnisse zutreffen, dann ist für den Gesetzgeber dringender Handlungsbedarf geboten, damit nicht weiter Existenzen durch Führerscheinverlust auf Grund willkürlicher Annahmen von Gerichten und Behörden bedroht werden! Es wird Zeit, konkrete Untersuchungen zum Einfluß von Cannabis im Strassenverkehr zu ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild OVG-SACHSEN-ANHALT, 3 M 591/08 (12.12.2008)
    1. Die Vorschrift des § 60 VwGO ist bei Versäumung richterlicher Fristen weder unmittelbar noch analog anwendbar. 2. Zur Abgabe einer Prozesserklärung wegen Erledigung des Rechtsstreits ist eine richterliche Frist von 1 Woche nicht zu kurz bemessen, wenn sich dies nach den Gesamtumständen des Einzelfalles als ausreichend erweist....
  • Bild VG-HANNOVER, 9 A 4200/10 (31.05.2011)
    In Klageverfahren wegen des Verbots, fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge (auch Fahrräder und Mofas) zu führen, ist das Interesse des Klägers mit dem Auffangstreitwert zu bemessen....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 133/13 (30.04.2013)
    Vorlage zur Frage, ob die Entziehung einer in Österreich erteilten EU-Fahrerlaubnis durch deutsche Behörden bei fehlendem Wohnsitz im Inland zulässig ist, oder ob insofern eine ausschließliche Zuständigkeit des Ausstellerstaats besteht....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildHandy am Steuer: Welche Strafen und wieviel Punkte drohen?
    Womit müssen Autofahrer im Einzelnen rechnen, die am Steuer ihr Handy benutzen? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bußgeld wegen Handy am Steuer Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss im glimpflichsten Fall nur mit einem Bußgeldbescheid rechnen. ...
  • BildErhöhung der Bußgelder ab 1. Mai 2014 – was kommt auf Verkehrssünder zu?
    Der neue Bußgeldkatalog ist am 1. Mai 2014 in Kraft getreten und enthält zahlreiche wichtige Änderung für Verkehrsteilnehmer. Verstöße im Straßenverkehr werden für den Betroffenen nun teilweise deutlich teurer. Nachfolgend sollen einige Verkehrsverstöße mit den bisher und ab sofort zu erwartenden Bußgeldern dargestellt werden. Ausschnitt aus dem ...
  • BildAlkohol und Radfahren – was ist für Radfahrer erlaubt?
    Radfahrer, die zu viel Alkohol getrunken haben, müssen mit schweren Folgen rechnen. Dazu gehört unter Umständen der Entzug der Fahrerlaubnis. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer als Radfahrer glaubt, dass er - anders als ein Autofahrer - nicht auf seinen Konsum ...
  • BildBremsen für Tiere: Ist das Abbremsen für Kleintiere erlaubt?
    Autofahrer, die für Tiere eine Vollbremsung machen, können dadurch schnell andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Wann Sie bremsen dürfen und wann besser nicht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele tierliebe Autofahrer fragen sich, wie sie reagieren sollen, wenn plötzlich ein Tier vor ihren Wagen läuft. Soll man einfach ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...
  • BildWelche Schutzkleidung ist für Motorradfahrer Pflicht?
    Inwieweit ist für Motorradfahrer das Tragen von Schutzkleidung im Straßenverkehr vorgeschrieben? Welche rechtlichen Folgen hat das Fehlen von Schutzkleidung? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Obwohl Motorradfahrer und der Sozius schnell einen Verkehrsunfall mit schwersten Verletzungen erleiden können, ist der Gesetzgeber großzügig. Er schreibt lediglich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.