Rechtsanwalt in Langen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Langen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden und dies im Durchschnitt nach fünfzehn Jahren. Im Jahr 2013 wurden in der BRD rund 169 800 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in aller Regel die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Eheleute ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Der familienrechtliche Begriff "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger 1 Jahr getrennt leben müssen. Für Ehescheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse kompetent vor Ort in Langen
Kanzlei Sachse
August Bebel Straße 29
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 2707599
Telefax: 06103 2707598

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Buttel mit Rechtsanwaltskanzlei in Langen

Konrad-Adenauer-Straße 33 b
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 928376
Telefax: 06103 53616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Joost-Thorsten Kegel bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Familienrecht engagiert im Umkreis von Langen

Bahnstraße 6
63225 Langen
Deutschland

Telefon: 06103 22041
Telefax: 06103 53755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Markus Buschmann (Fachanwalt für Familienrecht) aus Langen

Kaiserstraße 44
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 101060
Telefax: 02103 288919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Simokat (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Familienrecht engagiert in Langen

Hauptstraße 49
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 18188
Telefax: 02173 149597

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Ernst Meurer mit Kanzlei in Langen

Hausinger Straße 6
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 80331
Telefax: 02173 80117

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Hufnagel in Langen hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Bereich Familienrecht

Friedrich-Ebert-Str. 17
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 8907
Telefax: 09101 6613

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Kummert persönlich in der Gegend um Langen

Wasserstraße 9
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 929516
Telefax: 07345 929517

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralph Zimmermann kompetent vor Ort in Langen

Hinschweg 3
27607 Langen bei Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 04743 93310
Telefax: 04743 7089

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Simokat (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent im Umkreis von Langen

Hauptstr. 49
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 18188
Telefax: 02173 149597

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uli Herrmann immer gern im Ort Langen

Hindenburgstraße 14
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6041
Telefax: 07345 6043

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Adler unterhält seine Anwaltskanzlei in Langen berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Bereich Familienrecht

Karlsbader Str. 10
90579 Langenzenn
Deutschland

Telefon: 09101 537974
Telefax: 09101 537975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Swoboda aus Langen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Familienrecht

Hindenburgstr. 12
89129 Langenau
Deutschland

Telefon: 07345 6088
Telefax: 07345 6099

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Mechthild Heil (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht kompetent in der Nähe von Langen

Kaiserstr. 46
40764 Langenfeld (Rheinland)
Deutschland

Telefon: 02173 3946134
Telefax: 02173 3946165

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Mahlendorf-Schäfer (Fachanwältin für Familienrecht) aus Langen hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht

Hauptstr. 55
33449 Langenberg
Deutschland

Telefon: 05248 967
Telefax: 05248 7231

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Langen

Sorgerecht, Kindesunterhalt, Umgangsrecht - gerade Kinder sind von einer Scheidung außerordentlich betroffen

Rechtsanwalt für Familienrecht in Langen (© GaToR-GFX - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Langen
(© GaToR-GFX - Fotolia.com)

Für die Eheleute bedeutet die Ehescheidung meist Angst vor dem Neustart und finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen, zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Kämpfe um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. Langen bietet einige Rechtsanwälte für Familienrecht. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Anwalt zu beauftragen. Natürlich fallen hierfür Kosten an. Eine Möglichkeit, die Scheidungskosten zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Hierfür ist es allerdings unerlässlich, dass sich die Ehepartner in allen Punkten einig sind.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin kennt sich mit allen Problemstellungen im Familienrecht sehr gut aus

Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Langen aufzusuchen. Der Anwalt für Familienrecht in Langen wird seinen Klienten ausführlich beraten und über die Folgen der Scheidung aufklären. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei schwierigen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragen die gerade vor einer Ehescheidung auftauchen und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich nachehelichem Unterhalt, Versorgungsausgleich bzw. dem Sorgerecht. Doch ist ein Anwalt im Familienrecht nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Er kann seinem Klienten ebenso helfend zur Seite stehen, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag aufgesetzt werden soll. Ebenfalls ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht der ideale Ansprechpartner, wenn eine eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden werden soll.


News zum Familienrecht
  • Bild Justizministerin Dr. Beate Merk fordert klares Bekenntnis zum deutschen Rechtsstaat (10.07.2013, 11:20)
    Staatsministerin Dr. Beate Merk hat heute im Rahmen einer Fachveranstaltung zum Thema "Paralleljustiz" im Münchner Justizpalast die neue Broschüre "So funktioniert die deutsche Rechtsordnung" vorgestellt. Gleichzeitig hat sie jeglicher Art von Paralleljustiz in Bayern eine klare Absage erteilt. Merk: "Eine Paralleljustiz, die sich vor dem Staat versteckt und unser Rechtssystem ...
  • Bild Gemeinsames Bauvorhaben von Eheleuten - Ausgleichsansprüche nach Trennung (16.01.2008, 14:40)
    Nicht selten tritt die Konstellation auf, dass vormals verheiratete Parteien um die Erstattung von Beträgen streiten, die sie auf ein Darlehen zur Verwirklichung eines gemeinsamen Bauvorhabens geleistet haben. Problematisch ist dann, ob die gezahlten Beträge auf das Darlehen nach Trennung der Eheleute wieder von der anderen Partei zurückverlangt werden können. Problematisch ...
  • Bild Eheschließung nach Geschlechtsumwandlung (23.11.2016, 16:40)
    Nürnberg/Berlin (DAV). Unterzieht sich ein Partner in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft einer Geschlechtsumwandlung, ist eine Eheschließung der Partner nicht ausgeschlossen. Mit der Hochzeit beider endet automatisch die Lebenspartnerschaft. Es bedarf keines besonderen Aufhebungsverfahrens mehr. Die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 21. September ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Familienrecht (11.06.2017, 15:17)
    Mal angenommn ein Mann hat ein Kind mit einer Frau von der er sich getrennt hat. Nun hat der Mann eine neue Freundin und die Mutter des Kindes erpresst ihn, indem sie sagt das er sich trennen soll oder er den sohn nicht mehr sieht, kann sie das so einfach ...
  • Bild Dringend Hilfe gesucht (18.07.2010, 23:28)
    Dringend Hilfe gesucht: suche anwalt (familienrecht) mit Zulassung niederländischen oder europarecht
  • Bild Trennung - kann ich die Küche behalten??? (04.10.2006, 18:48)
    Hallo, als meine (inzwischen) Ex-Freundin vor drei Jahren zu mir zog, lagerte sie ihre ca. 1 Jahr alte Küche für zwei Jahre bei einem Umzugsunternehmen ein. Vor knapp einem Jahr holten wir auf ihr Drängen hin, die Küche zu mir/uns in die Wohnung und bauten sie dort ein. Meine alte Küche, ...
  • Bild Unterhaltstitel Kind neue Düsseldorfer Tabelle (02.11.2016, 11:06)
    Hallo liebe Forumsmitglieder,nehmen wir mal an Vater A und Mutter B haben sich vor einigen Jahren bereits getrennt. Vater A zahlt Unterhalt nach Berechnung des Jugendamtes aus dem Jahr 2012 und würde nun einmal angenommen eine Stufe höher gesetzt von der Sachbearbeiterin, obwohl er der Meinung war weniger als den ...
  • Bild Kann man sich durch Schuldenmachen vor Unterhalt drücken? (13.03.2017, 13:57)
    Vater = V, Mutter = M und volljähriger Sohn = SV und M sind geschieden. M ist neu mit einem anderen Mann verheiratet und lebt von Sozialhilfe. V ist M nicht zum Unterhalt verpflichtet. V geht einer geregelten Arbeit nach und hat sein Auskommen. S ist 29 Jahre alt und ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, III R 47/00 (04.12.2001)
    Der Abzugsbetrag nach § 33a Abs. 1 EStG mindert sich nur dann um Ausbildungshilfen, die das Kind anlässlich einer Ausbildungs- oder Weiterbildungsmaßnahme des Arbeitsamtes bezogen hat, wenn die Ausbildungshilfe Leistungen abdeckt, zu denen die Eltern gesetzlich verpflichtet sind....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 2746/95 (25.04.1996)
    1. Zur Berechnung des maßgeblichen Einkommens, wenn der in einem Heim untergebrachte Wohngeld-Antragsteller wegen der Kosten seiner Unterbringung und Verpflegung einen familienrechtlichen Unterhaltsanspruch hat, der auf seiten des Unterhaltsverpflichteten durch einen Beihilfeanspruch gedeckt ist....
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 6 WF 98/09 (14.09.2009)
    a. Ein Zeitraum von drei Monaten stellt - vorbehaltlich besonderer Umstände - die Obergrenze dar, bis zu der noch ein "Zusammenleben über kürzere Zeit" im Sinne des § 1567 Abs. 2 BGB - und damit ein den Lauf des Trennungsjahres nicht beeinflussender Versöhnungsversuch - angenommen werden kann. b. Es genügt nicht, einen Scheidungsantrag auf den Abl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWas bedeutet das Trennungsjahr bei der Scheidung?
    Wenn ein Ehepaar feststellt, dass es keine gemeinsame Zukunft mehr hat, bleibt oft als letzter Ausweg nur die Scheidung. Nun ist es aber nicht so, dass man einfach losziehen und sich scheiden lassen kann; hierfür bedarf es einiger Voraussetzungen wie beispielsweise einem Scheidungsantrag, die gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.