Rechtsanwalt in Landshut: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landshut: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versprechen "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in der BRD in etwa fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Fast 170,000 Ehen wurden im Jahr 2013 in der BRD geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Ehescheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Eheleute ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Darja Fontanari mit Kanzlei in Landshut
Kanzlei D. FONTANARI
Innere Regensburger Str. 3a - 4
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 43019530
Telefax: 0871 43019531

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei Heindl, Schweiger & Kollegen unterstützt Mandanten zum Gebiet Familienrecht kompetent in Landshut
Kanzlei Heindl, Schweiger & Kollegen
Neustadt 530
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 08 7196565560
Telefax: 08 71965655656

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Sandra Segl (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Landshut
SEGL Rechtsanwälte Landshut
Stethaimer Str. 28
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 430680
Telefax: 0871 4306822

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Wunsch (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern in Landshut
Meindl, Kitzinger, Dr. Krimmel, Wunsch Rechtsanwälte
Rennweg 119 a
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 965530
Telefax: 0871 9655320

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Darja Fontanari persönlich vor Ort in Landshut

Innere Regensburger Straße 3a - 4
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 43019530
Telefax: 0871 43019531

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Brigitte Fornika jederzeit vor Ort in Landshut

Englbergweg 84
84036 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 464499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Davidson jederzeit im Ort Landshut

Altstadt 252
84028 Landshut
Deutschland


Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Petra Braunstein (Fachanwältin für Familienrecht) mit Büro in Landshut

Herrngasse 375
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 27045
Telefax: 0871 25173

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Paul S. Krieger (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Landshut hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Familienrecht
Krieger & Kollegen
Steckengasse 302
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 9656830
Telefax: 0871 9656831

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Riemer mit Anwaltskanzlei in Landshut

Bayerwaldstr. 57
84030 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 4307593
Telefax: 0871 4307595

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Scharl unterhält seine Anwaltskanzlei in Landshut berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Familienrecht

Altstadt 28
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 89077
Telefax: 0871 274540

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt M.A. Stephan Klinger gern vor Ort in Landshut

Goethestr. 3
84032 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 953750
Telefax: 0871 9537525

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Lydia Oberwallner (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent vor Ort in Landshut
Prof. Dr. Fricke & Coll.
Innere Regensburger Str. 11
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 9259280
Telefax: 0871 22893

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Kerstin Kastl immer gern vor Ort in Landshut
Kastl & Kollegen
Papiererstr. 18
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 962700
Telefax: 0871 9627077

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Kalbhenn-Hofmann (Fachanwältin für Familienrecht) mit RA-Kanzlei in Landshut hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Filsermayrstr. 19
84036 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 2762780
Telefax: 0871 2762781

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Renate Bauer immer gern in Landshut
v. Feilitzsch & Gruber-Schmid
Podewilsstr. 8
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 23091
Telefax: 0871 25709

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Karin Neumann berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern vor Ort in Landshut
Neumann Rechtsanwälte
Neue Bergstr. 9 a
84036 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 430860
Telefax: 0871 4308610

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Karin Ring (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Landshut
Sigl Seiler Gleixner & Kollegen
Konradweg 10
84034 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 924010
Telefax: 0871 9240121

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Kuchler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Landshut berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Schwerpunkt Familienrecht
Kämpfe-Kraus & Partner
Freyung 618
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 9624019
Telefax: 0871 9624099

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Familienrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Rudolf Nirschl (Fachanwalt für Familienrecht) aus Landshut
Bubb & Kollegen
Porschestr. 21
84030 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 966070
Telefax: 0871 67418

barrierefreiZum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Menter (Fachanwältin für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht gern vor Ort in Landshut

Altstadt 334
84028 Landshut
Deutschland

Telefon: 0871 974510
Telefax: 0871 9745120

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Landshut

Bei einer Ehescheidung muss in jedem Fall ein Anwalt oder eine Anwältin konsultiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Landshut (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Landshut
(© fotodo - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen in Zusammenhang steht. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen, zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Ebenso oft entstehen Konflikte bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Rechtsanwalt konsultiert werden. Landshut bietet einige Rechtsanwälte für Familienrecht. Für Ehescheidungen herrscht in der BRD ein Anwaltszwang. Natürlich fallen für die Arbeit des Anwalts Kosten an. Eine Möglichkeit, die Scheidungskosten zu reduzieren, ist, nur einen Anwalt zu beauftragen. Hierfür ist es jedoch zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Fragen einig sind.

Sie haben Fragen oder Probleme im Familienrecht? Dann holen Sie sich zeitnah Unterstützung bei einem Anwalt für Famiilenrecht

Doch auch, wenn es noch unklar ist, ob eine Scheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt zum Familienrecht in Landshut seinem Klienten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Anwalt zum Familienrecht in Landshut ist für sämtliche Fragen rund um die Ehescheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei schwierigen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Kindesunterhalt, Sorgerecht und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht nicht nur die beste Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Er kann seinem Mandanten ebenso unterstützend zur Seite stehen, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Ebenso kann der Anwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft wünschen.


News zum Familienrecht
  • Bild Neues Unterhaltsrecht – eine schöne Bescherung? (14.11.2007, 11:10)
    Nach mehreren vergeblichen Anläufen ist sie nun endlich da – der Bundestag hat am 09.11.2007 die neue Unterhaltsrechtreform verabschiedet, die bereits am 01.01.2008 in Kraft tritt. Wer sind Gewinner, wer die Verlierer der neuen Gesetzeslage? Gewinner sind zunächst einmal die Kinder, die nunmehr alleine den ersten Rang bei der Unterhaltsverteilung einnehmen. Gravierende ...
  • Bild Muslimische Brautgabe ist grundgesetzwidrig (19.11.2014, 15:58)
    Darmstadt/Berlin (DAV). Die Vereinbarung einer Brautgabe, die als „Gegenleistung“ für die Erfüllung der ehelichen Pflichten der Frau im Falle einer Trennung zusteht, steht nicht im Einklang mit dem Grundgesetz. Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts Darmstadt vom 15. Mai 2014 (AZ: 50 F 366/13 GÜ) weist die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen ...
  • Bild Justizministerin: Initialzündung für Angleichungen im Familienrecht (14.01.2010, 13:53)
    Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zum deutsch-französischen Wahlgüterstand: Weltoffenheit zeigt sich nicht nur in Einstellungen, sondern auch und gerade in Lebensentwürfen. Mehr als jeder zehnte Deutsche heiratet heute ausländische Staatsangehörige. Deutsche Ehepaare ziehen ins Ausland, ausländische Eheleute wohnen bei uns. Bei allen Ehen mit Auslandsberührung stellt sich die Frage, welche ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Unterhaltsregelungen bei Patchwork-Heirat (12.09.2014, 19:33)
    Hallo!Mann A hat eine unterhaltspflichtige Tochter TA bei der Mutter B wohnen und zahlt UH.Frau C hat ebenfalls eine unterhaltspflichtige Tochter TC bei dem Vater wohnhaft und einen bei ihr lebenden Sohn SC, der sich in der Ausbildung befindet.A und C wohnen mit SC schon einige Jahre zusammen. A verdient ...
  • Bild Uneheliches Kind im Ausland (31.12.2015, 00:43)
    was wäre wenn ,Ein Mann lebt 5 Jahre in Mexiko (1989 - 1994) und hat ein uneheliches Kind mit einer Mexikanerin.Der Sohn hat den Nachnamen des Deutschen Vaters (geboren 1990).Nun würde der Sohn gerne in Deutschland leben.Kann er das , bzw. darf er das ?Er würde gerne arbeiten oder studieren ...
  • Bild Unterhalt (05.10.2011, 12:56)
    Wenn ein Vater dem Kind kein Unterhalt zahlt, aber mit seiner neuen Frau viele Firmen hat, aber nur ,,Taschengeld" von seiner Frau bekommt, wie stehen die Chancen dann für das Kind den Unterhalt vom Vater zu fordern?
  • Bild Strafentscheidung im Familienrecht (Zivilrecht) möglich ? (18.06.2016, 11:47)
    Um ein Doppelposting zu vermeiden, möchte ich an dieser Stelle auf einen Thread hinweisen, den ich in der Rubrik "Familienrecht" gepostet habe, der aber auch strafprozessuale Aspekte enthält.Wer von den StPO-Experten sich das evtl. mal ansehen möchte:http://www.juraforum.de/forum/t/strafentscheidung-im-familienrecht-zivilrecht-moeglich.559481/
  • Bild unterhalt für volljährigen azubi bei zerrüttetem verhältnis (15.03.2012, 20:17)
    eltern leben getrennt. 19-jähriger sohn, der beim vater lebt, wird nach mehreren verfehlungen von diesem an die luft gesetzt und kommt bei der mutter unter. sohn bricht kontakt zum vater ab. meldet sich nach ein paar monaten mit der ankündigung, in drei wochen eine schulische ausbildung ca. 200 km vom ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, III R 47/00 (04.12.2001)
    Der Abzugsbetrag nach § 33a Abs. 1 EStG mindert sich nur dann um Ausbildungshilfen, die das Kind anlässlich einer Ausbildungs- oder Weiterbildungsmaßnahme des Arbeitsamtes bezogen hat, wenn die Ausbildungshilfe Leistungen abdeckt, zu denen die Eltern gesetzlich verpflichtet sind....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 1 K 938/08 (22.10.2008)
    Der nach § 21 Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 BAföG vom Einkommen abzuziehende Betrag zu leistender Einkommens- und Kirchensteuer ist nicht um die Steuern zu erhöhen, welche aufgrund steuerbegünstigter Aufwendungen erspart wurden. Dies gilt auch für Parteispenden nach § 34g EStG, die bei der Steuerveranlagung nicht vom Einkommen, sondern von der Steuerschuld abgezogen w...
  • Bild BRANDENBURGISCHES-OLG, 15 UF 145/10 (11.04.2011)
    Anrechte in der gesetzlichen Rentenversicherung können sowohl nach § 18 Abs. 1 VersAusglG als auch nach § 18 Abs. 2 VersAusglG vom Ausgleich ausgenommen werden. Beide Regelungen schließen sich nicht gegenseitig aus....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.