Rechtsanwalt in Landsberg am Lech: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landsberg am Lech: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Durch das Urheberrecht wird das geistige Eigentum an künstlerischen, wissenschaftlichen und literarischen Werken geschützt. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz präziser definiert (§ 2 UrhG). Als schützenswert aufgeführt werden hierin beispielsweise Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Werke der Musik, der bildenden Künste, der Baukunst, Filmwerke, Lichtbilder sowie Darstellungen technischer und wissenschaftlicher Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenfalls liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Steffen Schmidt-Hug jederzeit im Ort Landsberg am Lech
Recht am Rathaus
Hauptplatz 153
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

Telefon: 08191 9859900
Telefax: 08191 9859909

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Landsberg am Lech

Urheberrechtsverletzung und die möglichen rechtlichen Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Landsberg am Lech (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Landsberg am Lech
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Vor allem seit das World Wide Web im täglichen Leben eine immer wichtigere Rolle einnimmt, haben Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Immer häufiger engagieren Filmhersteller oder auch Musikkonzerne Abmahnanwälte, um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im Internet dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Texte oder Lichtbilder verletzt die Rechte des Schöpfers. Die Folge können eine einstweilige Verfügung sein oder sogar eine Unterlassungsklage. Neben dem unbefugten Veröffentlichen von Texten und Bildern stellt auch die unerlaubte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Webseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Mit einem Anwalt für Urheberrecht schaffen Sie die ideale Grundlage, um Ihr Recht durchzusetzen

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Kanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. In Landsberg am Lech sind Rechtsanwälte zu finden, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht aus Landsberg am Lech sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Die Rechtsanwälte verfügen ferner oftmals über weitergehende Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt im Urheberrecht in Landsberg am Lech ist dabei nicht nur der optimale Ansprechpartner, wenn es bereits zu einem rechtlichen Konflikt gekommen ist. Der Anwalt aus Landsberg am Lech zum Urheberrecht kann auch umfassend beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Landsberg am Lech kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Er wird Ihnen ferner darlegen können, was es rechtlich mit zum Beispiel einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht oft in Erscheinung treten. Je nach Problem oder Sachlage wird ein Rechtsanwalt diese seinem Klienten sachbezogen erläutern. Gerade bei schwierigen Fragen oder Problemen im Bereich des Urheberrechts kann es übrigens angebracht sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder Fachanwältin im Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild Rechtsschutz von Pflanzenzüchtungen: Eine kritische Bestandsaufnahme (07.05.2013, 15:10)
    Institut für Rechtsinformatik lädt zum Symposium einAm Mittwoch, 22. Mai 2013, Beginn 9 Uhr, veranstaltet die Juristische Fakultät der Leibniz Universität Hannover ein Symposium unter dem Titel „Rechtsschutz von Pflanzenzüchtungen: Eine kritische Bestandsaufnahme“. Veranstaltungsort ist im Hauptgebäude der Leibniz Universität, Welfengarten 1, Raum A 320. Eine Anmeldung zur kostenpflichtigen Teilnahme ...
  • Bild Bundesgerichtshof konkretisiert Haftung von File-Hosting-Diensten für Urheberrechtsverletzungen (03.09.2013, 14:57)
    Ein File-Hosting-Dienst ist zu einer umfassenden regelmäßigen Kontrolle der Linksammlungen verpflichtet, die auf seinen Dienst verweisen, wenn er durch sein Geschäftsmodell Urheberrechtsverletzungen in erheblichem Umfang Vorschub leistet. Das hat der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in einem Urteil vom 15. August entschieden, dessen Entscheidungsgründe heute veröffentlicht ...
  • Bild Verbreitung von Bildmaterial kann durch Verlage nicht untersagt werden (01.10.2012, 10:57)
    GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht Köln entschied mit Urteil vom 21.12.2011 (AZ: 6 U 118/11) zugunsten des Künstlers, dass ein Verlag mangels entsprechender anderslautender Vereinbarung eine Verwertung von Bildmaterial nicht verhindern könne, wenn die Verwertung dem ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Softwaredatenbank auslesen bzw. Daten in diese zurückschreiben (13.09.2013, 21:27)
    Hallo Zusammen, nehmen wir mal an ein freier Programmierer wird von einem Kunden A beauftragt eine Software zu entwickeln, welche auf Artikeldaten einer Warenwirtschafssoftware des Softwarehersteller XYZ zugreift, welche der Kunde A bisher verwendet. Diese Artikeldaten können dann in der neuen Software vom freien Programmierer verändert werden und in die Datenbank der ...
  • Bild Copyright auf Fotos/Bilder von DVD Cover(s)? (24.05.2013, 14:13)
    Hallo liebe Community Mitglieder, ich hätte mal eine theoretische Frage zu folgendem hypothetischen Fall: Wenn man beispielsweise eine DVD über Online Marktplätze wie Ebay, Amazon und Co. anbieten wollen würde und bei der Artikelbeschreibung ein Bild des Covers mit hochladen und veröffentlichen würde, wie verhielte es sich dann mit dem Urheberrecht, das ...
  • Bild Großparty - Haftung? (17.10.2013, 14:50)
    Hallo zusammen, ich frage mich, wer in dem folgenden Fall wie haftet und ob das Ganze Probleme mit der GEMA geben kann. - Ein Wohnheim feiert eine Party mit >600 Gästen. - Organisatoren, sprich Gastgeber sind die Bewohner (zwei dutzend) gemeinsam. - Es wird ein Eintrittspreis verlangt und trotz allgemein niedriger Preise ein ...
  • Bild Urheberrecht – BilderUpload von Usern (13.10.2012, 16:00)
    Man nehme folgenden fiktiven Fall: Webseitenbetreiber A hat eine Homepage/Blog, auf der A Einträge mit eingebetteten Videos von YouTube oder ähnlichen Plattformen veröffentlicht. Die Homepage dient der Belustigung der Besucher und verfügt über Werbeeinblendungen. Webseitenbetreiber A möchte nun auch Bilder auf seiner Homepage anbieten und möchte das die Besucher der Homepage, ...
  • Bild Copyright von Journals vs. Homepage (07.06.2012, 10:03)
    Ein fiktiver Fall mit einer Frage zum Copyright: Ein Wissenschaftler publiziert seine Studien in Fachjournals, denen er das Copyright überlassen muss. Auf seiner Homepage stehen, wie üblich, die Publikationsangaben. Jedoch möchte er interessierten Personen auch einen direkten Zugriff auf die Publikationen bieten. Zu diesem Zweck verlinkt er die Publikationsangaben mit den ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild LG-HILDESHEIM, 23 StVK 45/06 (04.05.2006)
    1. Die Möglichkeit des Speicherns ("Rippens") von Musikstücken, die unter Verletzung des Urheberrechts erlangt wurden, rechtfertigt unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit und Ordnung die Versagung des Besitzes einer modernen Spielekonsole X-Box 360 durch einen Strafgefangenen nicht.2. Hingegen kann der Besitz einer X-Box 360 wegen der auch ohne Fes...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 9 U 88/06 (16.03.2007)
    Zur Zulässigkeit einer identifizierenden (Name und Bild) Berichterstattung über einen ehemaligen Polit-Offizier der Grenztruppen der DDR, fünfzehn Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands....
  • Bild KG, 5 U 35/08 (15.06.2010)
    Zur urheberrechtlichen Beurteilung der Verwertung eines Lichtbilds, auf dem ein (weiteres) "Lichtbild im Lichtbild" zu sehen ist, dessen Rechteinhaber dieser Verwertung nicht zugestimmt hat....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.