Rechtsanwalt in Landau in der Pfalz: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Landau in der Pfalz: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine komplexe und umfangreiche Gestaltung für Laien oft nur schwer zu überblicken. Etwa 40 Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa 20 steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Zu diesen Steuerarten gehören unter anderem die Umsatzsteuer, die Körperschafteuer, die Kraftfahrzeugsteuer, die Erbschaftsteuer, die Investmentsteuer, die Gewerbesteuer, die Schenkungsteuer, die Grundsteuer und natürlich auch die Einkommensteuer und die Lohnsteuer. Die allermeisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Beim Erstellen der Einkommensteuererklärung müssen zahlreiche Dinge beachtet werden, wie außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben und Freibeträge. Es ist also nicht erstaunlich, dass das Erstellen der Einkommensteuererklärung für die allermeisten eine unangenehme Pflicht ist. Seitdem 2005 die neue Rentenbesteuerung in Kraft gesetzt wurde, müssen auch immer mehr Rentner eine Einkommensteuererklärung abgeben. Geregelt ist die Besteuerung natürlicher Personen in der BRD im EStG (Einkommensteuergesetz). Die AO (Abgabenordnung) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Natürlich unterliegen auch Unternehmen in der BRD der Steuerpflicht. Von enormer Bedeutung für Unternehmen ist dabei vor allem die Umsatzsteuer, die im UStG geregelt ist. Die allermeisten Unternehmer müssen monatlich oder vierteljährlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt einreichen. Außerdem müssen eine jährliche Umsatzsteuererklärung und eine Gewerbesteuerklärung an das Finanzamt übersandt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung durchgesehen, folgt ein Steuerbescheid. Im Steuerbescheid vermerkt ist die festgelegte Steuer nach Steuerart sowie der nachzuzahlende bzw. zu erstattende Betrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Cornelia Kömmerling (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Landau in der Pfalz vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Steuerrecht
Weigel & Kollegen Rechts- und Steuerberatung
Moltkestraße 20
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland

Telefon: 06341 92560
Telefax: 06341 925625

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Steuerrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Egbert Weigel gern in der Gegend um Landau in der Pfalz
Weigel & Kollegen Rechts- und Steuerberatung
Moltkestraße 20
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland

Telefon: 06341 92560
Telefax: 06341 925625

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Landau in der Pfalz

Schwarzarbeit, Steuerhinterziehung und Betriebsprüfung

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Landau in der Pfalz (© MK-Photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Landau in der Pfalz
(© MK-Photo - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Begriffe wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Steuerstraftaten werden immer akribischer von den Behörden verfolgt, das gilt auch für das Aufdecken von Schwarzarbeit. Ist ein Unternehmen einer Steuerprüfung ausgesetzt, dann kann es, hat man keine Fachperson mit den Steuerangelegenheiten betraut, schneller als es manchem lieb ist, zu üblen Konsequenzen kommen. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Aspekte, die steuerrechtlich zu beachten sind, extrem umfassend. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Umsatzsteuerprüfung oder Betriebsprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Folgen kommen. Zu nennen sind hier Begriffe wie der korrekte Vorsteuerabzug, das richtige Absetzen von Reisekosten, die Dienstwagenbesteuerung, Abschreibungen, AfA oder auch der korrekte Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Bei Problemen und Fragen rund um das Steuerrecht ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus schwieriges Thema und dies sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen. Sucht man als Unternehmer Rat und Hilfe in steuerrechtlichen Angelegenheiten oder hat man als Privatperson Fragen zur Selbstanzeige oder zur Steuererklärung, dann ist man bei einem Steueranwalt oder bei Bedarf bei einem Steuerstrafrechtler in den besten Händen. In Landau in der Pfalz finden sich etliche Rechtsanwälte im Steuerrecht. Ein Anwalt zum Steuerrecht aus Landau in der Pfalz ist sowohl bei ganz allgemeinen steuerrechtlichen Fragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Problemstellungen der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Landau in der Pfalz für Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Belangen kompetent Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte beispielsweise ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Neuer dualer Studiengang: Steuern und Wirtschaftsprüfung (18.04.2011, 11:00)
    Es gibt einen weiteren neuen dualen Studiengang an der Hochschule Niederrhein: Ab dem Wintersemester 2011/12 wird am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach der ausbildungsintegrierte berufsbegleitende Bachelor-Studiengang „Steuern und Wirtschaftsprüfung“ angeboten. Nach acht Semestern oder vier Jahren haben die Studierenden dieses Studiengangs sowohl ihre Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten in der Tasche als auch ...
  • Bild Heidelberger Akademie der Wissenschaften begeht Jahresfeier – Paul Kirchhof hält Festvortrag (24.05.2013, 11:10)
    Samstag, 25. Mai 2013, 11 Uhr, Alte Aula der Universität HeidelbergDie Heidelberger Akademie der Wissenschaften, gegründet 1909, begeht ihre Jahresfeier am 25. Mai 2013 um 11 Uhr in der Alten Aula der Universität Heidelberg. Paul Kirchhof wird den Festvortrag mit dem Titel "Der Auftrag der Akademie in Zeiten kulturellen Umbruchs" ...
  • Bild FG Münster stärkt erneut Kindergeld während dualem Studiengang (05.11.2013, 10:45)
    Münster (jur). Das Finanzgericht (FG) Münster hat erneut den Kindergeldanspruch während eines dualen Studiengangs gestärkt. Nach einem am Montag, 4. November 2013, veröffentlichten Urteil besteht uneingeschränkter Kindergeldanspruch auch dann, wenn in das Studium ein beruflicher Abschluss integriert ist (Az.: 2 K 2949/12 Kg).Kindergeld wird generell bis zur Volljährigkeit gezahlt, danach ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Finanzamt behält Geld ein !!! (14.11.2012, 16:44)
    Hallo, Ich bin Jura-Student im 2. Semester und wurde heute gefragt: ob das Finanzamt Geld nach einer Pfändung einbehalten darf? Soll heißen, dass zum Beispiel dem A das Kontogepfändet wird und ihm 500.000€ genommen werden. Im Nachherein stellt sich aber heraus, dass er nur hätte 350.000€ zahlen müssen. Und die übrigen 150.000€ nun ...
  • Bild Steuerfreiheit für Investmentfonds ?! (08.11.2006, 09:23)
    Liebe Forenteilnehmer für das Steuerrecht, ... ist es richtig, daß ab Januar 2007 auch Investmentfonds die man länger als ein Jahr im Depot hält nicht mehr der Steuerfreiheit unterliegen. Wenn ich mich noch richtig erinnere, galten bisher derartige Anlagen nicht der Spekulationssteuer bzw. Kapitalertragssteuer. Frage: was hat sich diesbezgl. steuerrechtlich geändert ?!
  • Bild Muss USt abgeführt werden? (02.02.2013, 13:04)
    Angenommen A (Nichtunternehmer) kauft bei einem Elektronikfachmarkt B einen PC. Dieser stellt sich als nicht so leistungsstark dar, wie A erhofft hat. Es liegt aber kein Sachmangel vor, da lediglich A davon ausgegangen ist, dass die Power des erstandenen PC ausreichen würde. Aus Kulanz nimmt B den PC zurück und ...
  • Bild Innere Widersprüchlichkeit im GG (02.11.2006, 00:18)
    Hierzu ein Beispiel: Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich Artikel 54 (1) Satz 2 : Wählbar ist jeder Deutsche, der das Wahlrecht zum Bundestag besitzt und das vierzigste Lebensjahr vollendet hat. Widerspricht es sich nicht, daß ein 40jähriger im Grundgesetz (dem Gesetz nach Art. 3(1)) anders gestellt ist (nämlich ...
  • Bild Krankenkosten,Wie buchen oder absetzen? (28.10.2006, 11:02)
    Guten Tag , angenommen jemand wurde stationär im Krankenhaus behandelt und trägt auch die vollen Kosten , da er nicht als Selbständiger (Einzelfirma) krankenversichert ist. Kann man diese Kosten legal mit bei den Betriebausgaben buchen ? Wenn nein , läßt sich steuerlich etwas machen.? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus. Gruß ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildSteuerfrei Geld schenken: Wie hoch ist der Freibetrag bei einer Schenkung?
    Nicht nur bei einer Erbschaft, sondern auch bei einer Schenkung gelten Freibeträge. Wie hoch diese sind und wann eine Schenkung steuerlich interessant ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zwar ist eine Schenkung - wie eine Erbschaft - normalerweise steuerpflichtig. Gleichwohl braucht der Beschenkte in vielen ...
  • BildDie Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten und -Lebenspartnern
    Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat am 27.11.2014 hat in Zusammenarbeit mit den obersten Finanzbehörden der Länder ein "Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2015 bei Ehegatten oder Lebenspartner, die beide Arbeitnehmer sind" erstellt. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Es geht um den Fall, dass Arbeitnehmer-Ehegatten oder ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...
  • BildAntragsveranlagung: Reicht Datenübermittlung per ELSTER?
    Die Übermittlung der Daten per ELSTER reicht unter Umständen nicht aus, um die Frist zur Antragsveranlagung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des FG Baden-Württemberg. Ein Arbeitnehmer war als Lehrer tätig und erzielte ausschließlich Einkünfte aus einer nichtselbständigen Tätigkeit. Er war nicht zu der Abgabe ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.