Rechtsanwalt in Laatzen: Gewerblicher Rechtsschutz - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Laatzen: Sie lesen das Verzeichnis für Gewerblicher Rechtsschutz. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Miecke bietet anwaltliche Vertretung zum Gewerblicher Rechtsschutz ohne große Wartezeiten vor Ort in Laatzen
Kanzlei Dr. Miecke
Hildesheimer Straße 359
30880 Laatzen
Deutschland

Telefon: 05102 913131
Telefax: 05102 913132

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Muslimische Schülerin darf im Unterricht keinen Schleier tragen (28.04.2014, 08:20)
    München (jur). Muslimischen Schülerinnen darf das Tragen eines Gesichtsschleiers verboten werden. Das Recht auf freie Religionsausübung wird damit nicht in unzulässiger Weise verletzt, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München in einem am Freitag, 25. April 2014, bekanntgegebenen Beschluss vom 22. April 2014 (Az.: 7 CS 13.2592). Die Münchener Richter ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht bestätigt Braunkohle als Gemeinwohlziel (17.12.2013, 14:15)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht hat den Braunkohle-Tagebau in Garzweiler bei Köln gebilligt. Die Behörden haben zwar die Rechte eines Umweltverbandes verletzt, letztlich sind der Abbau sowie die damit verbundenen Enteignungen und Umsiedlungen aber im öffentlichen Interesse gerechtfertigt, urteilte das Verfassungsgericht am Dienstag, 17. Dezember 2013, in Karlsruhe (Az.: 1 BvR ...
  • Bild Lehramts-Bachelor qualifiziert zum Masterstudium (20.01.2014, 08:16)
    Osnabrück (jur). Lehramts-Studenten müssen nach einem erfolgreichen Bachelor-Abschluss auch zum Masterstudium zugelassen werden. Das hat das Verwaltungsgericht (VG) Osnabrück in einem am Freitag, 17. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 1 A 77/13). Denn der Bachelor sei ohne Fortführung des Studiums wertlos, so das VG zur Begründung. Die Universität Osnabrück verlangt ...

Forenbeiträge zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild An die Profis unter euch (19.05.2017, 17:30)
    Ich habe diesen April mein Jura Studium begonnen und verzweifel total an einer Hausarbeit. Vielleicht hat ja jemand Anregungen...Sachverhalt kurz:V ist gewerblicher Autohändler für ganz Deutschland. K bestellt regelmäßig Fahrzeuge von V um sie in seinem Autohaus zu verkaufen. V bezieht die Fahrzeuge immer von Z (Ein Exporthändler) das ist ...
  • Bild Kostenübernahme Arbeitsplatte nach Auszug (21.04.2016, 12:07)
    Mal angenommen Mieter A kündigt seine Wohnung nach 7 Jahren fristgerecht bei Vermieter B.Bereits vor 4 Jahren hätte A einen heißen Topf auf die Arbeitsplatte gestellt und diese dabei verbrannt. In Absprache mit B wurde dieser Teil der Arbeitsplatte ausgesägt und durch ein Stück Granit mit Fassung ersetzt. B hätte ...
  • Bild Erledigung der einstweiligen Anordnung nach Antrag auf Hauptverfahren (12.01.2017, 09:41)
    Hallo,ich bitte um eine Meinung zur folgenden fiktiven Fallkostellation :Das Gericht erlässt eine eistweilige Anordnung nach den GewSchG, die befristet wird. Rechtsmittel wäre lediglich der Antrag auch Durchführung der Hauptverhandlung. Kurz vor Zeitablauf möchte man dagegen vorgehen. Angenommen, man würde den Antrag kurz vor Ablauf der Befristung stellen. Welche Möglichkeiten ...
  • Bild Kein Rückgaberecht wegen "gewerblichen Bedarfs"? (18.02.2010, 14:48)
    Hallo zusammen, mal angenommen man hat im Januar in einem deutschen online sicherheitsshop eine Speicher Kamera für 200€ erworben. Als man kurz nachdem die Kamera angekommen ist, feststellen muss, das sie für die eigenen Anforderungen ungeeignet ist, packte man alle Packungsinhalte zusammen und schickte sie an den Verkäufer zurück, mit bitte ...
  • Bild Freibeträge auf EK verwirken Eilbedürftigkeit? (16.12.2010, 16:15)
    Person A aus Ort Z (laufen in Ort Z gemeldet) hat für 6 Monate die hiesige Wohnung Kosten- und Einkommensneutral untervermietet. Person A arbeitet in Ort F und will nach den 6 Monaten wieder nach Z zurück. ARGE in Z erkennt Kosten der Unterkunft in F nicht an bzw. mindert das Einkommen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.