Rechtsanwalt für Zivilrecht in Konstanz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Neumann & Neumann bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Zivilrecht jederzeit gern in der Nähe von Konstanz
Neumann & Neumann
Beyerlestraße 1
78464 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 917791

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Maier mit RA-Kanzlei in Konstanz hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht

Marktstätte 3-5
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916503
Telefax: 07531 916508

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Kristina Müller jederzeit in der Gegend um Konstanz
DS Rechtsanwälte Doubleday Seel Linke Müller
Lohnerhofstraße 9
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 955280
Telefax: 07531 9552811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Gerd-Rainer Oberthür kompetent im Ort Konstanz
Dr. Oberthür & Schira Rechtsanwälte
Bruderturmgasse 8
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 22210
Telefax: 07531 16228

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Valentin Wiggenhauser bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht kompetent in der Umgebung von Konstanz
Dr. Oberthür & Schira Rechtsanwälte
Bruderturmgasse 8
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 22210
Telefax: 07531 16228

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Zivilrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Regine Rebmann mit Anwaltskanzlei in Konstanz

Untere Laube 29
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 21079
Telefax: 07531 16231

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Schwarz berät im Schwerpunkt Zivilrecht gern im Umkreis von Konstanz

Benediktinerplatz 8
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 27021
Telefax: 07531 27023

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lorenz Dietrich berät Mandanten zum Gebiet Zivilrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Konstanz

Brauneggerstr. 64-66
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 284485
Telefax: 07531 284486

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Luithle bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Zivilrecht jederzeit gern in der Umgebung von Konstanz

Brauneggerstr. 39
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 693836
Telefax: 07531 3697787

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Zivilrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Walter Zeiß mit Anwaltskanzlei in Konstanz

Rheinsteig 11 a
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 21036
Telefax: 07531 15931

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yvonne Knaus mit Rechtsanwaltskanzlei in Konstanz unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Obere Laube 63
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3659080
Telefax: 07531 3652942

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mykola Neumann berät zum Zivilrecht kompetent im Umkreis von Konstanz

Bodanstr. 23
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3690770
Telefax: 07531 36907799

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Kimmig jederzeit in der Gegend um Konstanz

Schottenstr. 11
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 23720
Telefax: 07531 16456

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Hoppe in Konstanz berät Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Zivilrecht

Seestr. 9
78464 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 958725
Telefax: 07531 958726

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Bundesgerichtshof stärkt das Hausrecht von Hotelbetreibern (12.03.2012, 14:12)
    Der u.a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass nicht nur Privatleute, sondern auch Unternehmen ihr Hausrecht grundsätzlich frei ausüben können und dass die Erteilung eines Hausverbots als Ausdruck der Privatautonomie in der Regel auch nicht gerechtfertigt werden muss. Etwas anderes gilt jedoch dann, wenn der ...
  • Bild Keine Rückabwicklung eines Toilettenhäuschenkaufs (08.08.2008, 12:10)
    Wer schon einmal ein Toilettenhäuschen aufgesucht hat, kennt das: Man verlässt es zwar „erleichtert“, aber meist doch nicht mit den angenehmsten Gefühlen; man ist froh, wieder draußen zu sein. Eine ähnliche Erfahrung mit einem Toilettenhäuschen musste jetzt auch ein Sammler alten Spielzeugs vor Gericht machen: Bei einer E-Bay-Auktion hatte er ...
  • Bild 4. Hannoveraner Europatag im Rathaus (25.01.2007, 14:00)
    50 Jahre Römische Verträge und Liberalisierung der Energiemärkte50 Jahre Römische Verträge und die Liberalisierung der Europäischen Energiemärkte sind am Dienstag, 30. Januar 2007 von 9-16 Uhr die Schwerpunktthemen beim 4. Hannoveraner Europatag im Hodlersaal im Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover.Vor fünfzig Jahren unterzeichneten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Qualität der versch. Unis (07.09.2012, 14:59)
    Hallo zusammen, wenn man sich durch die Statistiken der Landesjustizprüfungsämter klickt fällt auf, dass manche Ämter sogar die Durchfallquoten einzelner Unis aufführen. So hat zB Freiburg eine aktuelle Durchfallquote von unter 7% während Tübingen ca. 50% aufweist. Meine Frage: Woher kommt sowas? Ist die Lehre zB in Tübingen dermaßen schlecht und in ...
  • Bild Thema Mieterdarlehen und Verwahrungsvertrag (10.08.2012, 16:13)
    Hi,habe 2 Fragen zum Verständnis vom Verwahrungsvertrag.Wenn man ein Tier in einer Tierpension abgeben würde und man der Tierpension einen Zuschuss gebe, aufdass die den Raum für die speziellen Bedürfnisse eines sagen wir exotischen Tieres wie einem Gorilla umstellen könnten und die nur dann den Gorilla adort wohnen lassen bzw. ...
  • Bild Berichtigung des Tenors eines Urteils? (18.08.2011, 14:43)
    Hallo zusammen, ich stelle mir gerade folgende Frage: Gehen wir davon aus, das ein Kläger die Duldung zur Sperrung eines Zählers mit der ZNR: 0815-0815 beantragt hat. Kläger obsiegt und erhält am 14.07.2011 ein vorläufig vollstreckbares Urteil. Im Tenor des Urteils steht: "1. Der Beklagte wird verurteilt die Sperrung des Zählers mit ...
  • Bild Urheberrecht -> Nutzungsrechte vergeben (25.11.2013, 15:42)
    Hallo liebe Leute. Ich habe mal eine Frage zur Vergabe von Nutzungsrechten an Fotografien. Mal angenommen, ein Fotograf hat ein Foto gemacht welches zum Beispiel einer Werbeagentur so gut gefällt, dass sie dieses Bild gerne in einer Plakatkampagne verwenden würde. Der Fotograf würde sich gerne absichern und zu diesem Zweck das Nutzungsrecht fixieren. Müßte ...
  • Bild Erfüllt die Bezeichnung "lebensunwertes leben" lediglich den Tb der Beleidigung oder noch weitere TB (10.12.2012, 09:42)
    Erfüllt die Bezeichnung "lebensunwertes Leben" lediglich den Tb der Beleidigung, steht also auf gleicher Stufe wie "Arsc.hloch" oder "seltsamer Kauz" oder noch weitere Tatbestände?

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 5 L 1042/07 (28.01.2008)
    1. Die Übertragung von Punkten aus einem Ökokonto auf einen Erwerber stellt keinen Verwaltungsakt dar und kann daher von einem Dritten, insbesondere dem Erwerber eines mit einer Ökokonto-Maßnahme belegten Grundstücks nicht angefochten werden. 2. Der Erwerber eines Grundstücks, auf dem eine Ökokonto-Maßnahme durchgeführt worden ist, wird durch die Übertragu...
  • Bild LG-KREFELD, 12 O 23/12 (03.07.2012)
    Qualifiziertes Verschulden im Sinne von § 439 Abs. 1 Satz 2 HGB liegt nicht schon dann vor, wenn der Schuldner die Frachtforderung deshalb nicht bezahlt, weil er trotz des Aufrechnungsverbots in Ziff. 19 ADSp irrtümlich davon ausgeht, dass die Frachtforderung auf Grund einer von ihm erklärten Aufrechnung wegen eines Transportschadens erloschen ist. Ein Rech...
  • Bild AG-MANNHEIM, 10 C 34/08 (06.06.2008)
    Für Streitigkeiten über die Tarifgestaltung des öffentlichen Nahverkehrs ist der Zivilrechtsweg eröffnet. Die Ausschlussfrist des § 21 Abs. 5 AGG kan auch klageweise gewahrt werden; es ist dann die Zustellung der Klage maßgebend. Die unterschiedlichen Tarife von Schülertickets und für Beförderungsgäste über 60 Jahre ist gemäß § 20 Abs. 1 AGG sachlich gerecht...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...
  • BildZur Haftung des Ersthelfers
    Bei einem Unglücksfall traut sich so mancher nicht, aktiv Hilfe zu leisten; häufig aus Angst, „etwas falsch machen“ und dafür womöglich haftbar gemacht zu werden. Diese Angst ist jedoch unbegründet; nur wer gar nichts tut, muss mit Konsequenzen rechnen.   Der Begriff des Unglücksfalls umfasst nicht nur ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.