Rechtsanwalt in Konstanz: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Konstanz: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte Konstanz (Musikerviertel) (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Über 30% aller geschlossenen Ehen werden in Deutschland geschieden. Und das im Schnitt nach 15 Jahren. Beinahe 170,000 Ehen wurden im Jahr 2013 in der BRD geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Ehescheidung. Der familienrechtliche Begriff "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Eheleuten gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Das Familiengericht ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Neumann & Neumann engagiert im Ort Konstanz
Neumann & Neumann
Beyerlestraße 1
78464 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 917791

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Jennifer Seel persönlich in der Gegend um Konstanz
Fachanwältin für Familienrecht u. Rechtsanwältin Jennifer Seel
Lohnerhofstr. 9
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 955280
Telefax: 07531 9552811

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Odenwald (Fachanwältin für Familienrecht) in Konstanz hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Familienrecht

Bruderturmgasse 8
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 22210
Telefax: 07531 16228

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Maier berät zum Gebiet Familienrecht engagiert in Konstanz

Marktstätte 3-5
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916503
Telefax: 07531 916508

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Karin Plewe engagiert vor Ort in Konstanz

Marktstätte 32
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 808798
Telefax: 07531 808827

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Uta d' Angelo (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsgebiet Familienrecht engagiert in der Umgebung von Konstanz

Münsterplatz 7
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 13260
Telefax: 07531 132626

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Montigny kompetent in Konstanz

Fischenzstr. 39
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 979473
Telefax: 07531 979474

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Katrin Hoppe immer gern in der Gegend um Konstanz

Seestr. 9
78464 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 958725
Telefax: 07531 958726

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Weckerle (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Konstanz

Moltkestr. 4
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 2844240
Telefax: 07531 28442411

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Kimmig mit Büro in Konstanz

Schottenstr. 11
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 23720
Telefax: 07531 16456

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Uta D'Angelo (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Konstanz

Münsterplatz 7
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 13260
Telefax: 07531 132626

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Yvonne Knaus mit Kanzleisitz in Konstanz

Obere Laube 63
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3659080
Telefax: 07531 3652942

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabiha Saydam (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht gern in Konstanz

Gartenstr. 28
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 13120
Telefax: 07531 131299

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mykola Neumann engagiert in Konstanz

Bodanstr. 23
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3690770
Telefax: 07531 36907799

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Familienrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Marianne Rengier (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Konstanz

Salmannsweilergasse 36
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916460
Telefax: 07531 916465

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Virginia Nemet (Fachanwältin für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Familienrecht gern vor Ort in Konstanz

Max-Stromeyer-Str. 116
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3619797
Telefax: 07531 3619798

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Schwarz mit RA-Kanzlei in Konstanz berät Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Benediktinerplatz 8
78467 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 27021
Telefax: 07531 27023

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Odenwald (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Konstanz berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Familienrecht

Bahnhofstr. 12
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 9188614
Telefax: 07531 9188619

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Familienrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Sabine Geistler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzlei in Konstanz

Marktstätte 3 - 5
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 916503
Telefax: 07531 916508

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Kiessling bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Familienrecht jederzeit gern in Konstanz

Untere Laube 10
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 25060
Telefax: 07531 25068

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Zarko Dimitrijevic mit Rechtsanwaltskanzlei in Konstanz berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Familienrecht

Münsterplatz 5
78462 Konstanz
Deutschland

Telefon: 07531 3655915
Telefax: 07531 365592

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Konstanz

Auseinandersetzungen um das Umgangsrecht sind bei einer Ehescheidung keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Familienrecht in Konstanz (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Konstanz
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist für beide Ehepartner im Regelfall eine starke Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neubeginn belastet viele, sondern ganz wesentlich auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Auseinandersetzungen in Bezug auf das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht und das Umgangsrecht lassen sich in vielen Fällen nicht vermeiden. Ebenso oft entstehen Streitigkeiten bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. In Konstanz sind etliche Rechtsanwälte zu finden, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen hierfür Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Hierfür ist es jedoch unerlässlich, dass sich die Ehepartner in allen Punkten einig sind.

Sie haben ein Problem im Familienrecht? Ein Anwalt hilft Ihnen weiter

Aber auch, wenn eine Ehescheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Scheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Konstanz seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Anwalt aus Konstanz im Familienrecht wird seinem Mandanten alle Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Fragen und Problemen, die eine Scheidung mit sich bringen kann, aus. Besonders häufig geht es bei Fragen, die vor einer Scheidung erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf das Sorgerecht, Trennungsunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Anwalt im Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Rechtsanwalt für Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Anwalt zum Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Forschung für eine Angleichung des Familienrechts (06.12.2011, 15:10)
    Zwei Juristinnen treiben die Angleichung des Familienrechts voran: Prof. Dr. Katharina Boele-Woelki von der Universität Utrecht (Niederlande) erhält den mit 250.000 Euro dotierten Anneliese Maier-Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung. Davon wird eine Forschungskooperation mit Prof. Dr. Nina Dethloff von der Universität Bonn finanziert. Die beiden führenden Expertinnen wollen untersuchen, wie ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Altersunterhalt – nachträgliche Begrenzung und Befristung bestehender Unterhaltstitel (30.06.2011, 15:25)
    Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen ein vor langer Zeit zwischen den geschiedenen Ehegatten vereinbarter Unterhaltsanspruch nach Erreichen des Rentenalters noch begrenzt und/oder zeitlich befristet werden kann. Zum Sachverhalt: Die Parteien schlossen im Jahre 1968 die kinderlos gebliebene Ehe. Der Ehemann war als Arzt, später ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Unterhaltsrecht Ehegatte kontra Gemeinwohl ? (17.11.2009, 17:35)
    Kürzlich habe ich im TV eine Sendung gesehen, da hat ein Mann nach 15 Jahren Ehe seine Frau wegen einer Jüngeren verlassen. Sie war während der Ehe Hausfrau und Mutter. In diesem Filmchen fand sie wieder in ihren alten Job als Krankenschwester. Ich frage mich aber, was passiert mit ...
  • Bild familienrecht (11.01.2014, 16:38)
    guten tag. ein mann (42) geschieden, zahlt für seine 2 kids (6und8). für seine exfrau muss er nicht zahlen. seine exfrau lebt schon lange mit dem neuen freund zusammen. eheähnlich. und den beiden kindern. beide verdienen sehr gut. ich weiss, der neue lebenspartner hat mit den kindern nix zu tun. finanziell ...
  • Bild Falsche Angaben ggü. Gericht von gg. Anwalt (12.10.2007, 05:31)
    Hallo. folgende Hypothese und Gründe für den Fall: Verfahren um den Umgang eines 8järhigen Kindes, 1.angenommen Entwicklungsdefizite wegen des dauerhaften Umgangs mit den Großeltern (beide 80 und ungesund) - Kind sieht es als Belohnung an, mal einen Tag im Monat bei der Mama zu sein, schläft auch ncoh im Bett der Großmutter ...
  • Bild Hilfe (25.12.2007, 10:28)
    Hallo, folgendes Problem bin mir nicht sicher obs hier hergehört ansonsten bitte verschieben danke. Person A lässt sich auf Geschlechtsverkehr mit Person B ein zunächst geschützt später dann ungeschützt. Person A kennt Person B schon länger weis aber das Person B noch mit anderen Geschlechtsverkehr hatte. Person A fragt Person ...
  • Bild Kein Geld vom Arbeitsamt? (09.01.2007, 13:18)
    Wer kann helfen? Frau Z. hat eine Eigentumswohnung vererbt bekommen in der Ihre Mutter lebenslanges Wohnrecht hat. Die Mutter zahlt keine Miete und Frau Z. hat daher keine Einkünfte aus dieser Wohnung. Frau Z. hatte eine Teilzeitarbeitsstelle (6 Stunden / Tag) und einen 400€ Job. Nun wurde ihr die Teilzeitstelle gekündigt. Da sie in ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvL 14/09 (12.10.2010)
    Übernimmt ein Elternteil, dessen Kind aufgrund der Trennung der Eltern nicht ständig bei ihm lebt, im Rahmen des ihm rechtlich möglichen Maßes tatsächlich Verantwortung für sein Kind und hat häufigen Umgang mit diesem, der ein regelmäßiges Verweilen und Übernachten im Haushalt des Elternteils umfasst, entsteht zwischen Elternteil und Kind eine häusliche Geme...
  • Bild VG-BERLIN, 34 K 448.09 V (23.02.2011)
    In familienrechtlichen Verfahren vor deutschen Gerichten ist der Amtsermittlungsgrundsatz von so elementarer Bedeutung, dass die die Anerkennung von Entscheidungen ausländischer Familiengerichte ausschließt, die in Verfahren ergangen sind, in denen Amtsermittlung gar nicht oder so gut wie nicht stattgefunden hat. Denn diese beruhen insoweit auf einem Verstoß...
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 2244/07 (09.01.2008)
    1. Bei einer Namensänderung kommt die Anordnung der sofortigen Vollziehung in der Regel nicht in Betracht, es sei denn, es lägen besondere Umstände vor, die die für eine Namensänderung sprechenden Interessen so gewichtig erscheinen lassen, dass mit ihrer Wirksamkeit ausnahmsweise nicht bis zum Eintritt der Bestandskraft des Namensänderungsbescheids gewartet ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.