Rechtsanwalt in Köln Widdersdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Widdersdorf (© rcfotostock / Fotolia.com)

Im Stadtbezirk Lindenthal und damit im Westen der Stadt Köln liegt der Stadtteil Widdersdorf. Rund 10.134 Einwohner haben sich entschieden, hier auf einer Fläche von ca. 5,5 km² zu leben und teilweise auch zu arbeiten. Im Süden grenzt Widdersdorf an die Kölner Stadtteile Lövenich und Müngerstorf, im Norden an Bocklemünd/Mengenich, im Osten an Vogelsang.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Widdersdorf

Löwenzahnweg 28
50859 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98864377
Telefax: 0221 98864378

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Widdersdorf

Hauptstr. 22
50859 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 504071
Telefax: 0221 504076

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Köln Widdersdorf

Um eine juristische Beratung in Anspruch zu nehmen, kann einer der zahlreichen Rechtsanwälte aus Köln Widdersdorf beauftragt werden. Für die unterschiedlichsten Bereiche stehen hier qualifizierte Juristen zur Verfügung und übernehmen gerne die Interessenvertretung. Gelangt man selbst einmal in die Situation, eine Klage zugestellt zu bekommen, so sollte man sich umgehend mit einem Anwalt in Verbindung setzen. Ein Anwalt in Köln Widderstorf wird nach Sichtung der Sachlage seinen Mandanten beraten, wie in der Angelegenheit am besten weiter vorgegangen werden sollte. Selbstverständlich wird der Rechtsanwalt aus Köln Widderstorf auch eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Er wird ebenfalls ab Mandatserteilung die Fristenkontrolle übernehmen und im vorgegebenen Zeitrahmen für seinen Mandanten reagieren. Aber auch bei z.B. arbeitsrechtlichen Problemstellungen ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. Erhält man beispielsweise die Kündigung des Arbeitsverhältnisses, so hat man Gelegenheit binnen bestimmter Fristen dagegen vorzugehen und eine so genannte Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht einzureichen. Das Gericht wird dann zunächst eine Güteverhandlung ansetzen, in der gegebenenfalls ein Vergleich mit dem Arbeitgeber geschlossen werden kann.

In unserem Hauptverzeichnis finden Sie unter Rechtsanwalt Köln zahlreiche weitere Rechtsanwälte, die in einer derartigen Situation aber auch bei allen anderen rechtlichen Problemen mit fundiertem fachlichem Know-how für eine Rechtsberatung und Rechtsvertretung zur Verfügung stehen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kostentrennung durch Vermieter bei Gewerbeobjekten mit Privatnutzung notwendig (03.11.2015, 11:47)
    Köln/Berlin (DAV). Nebenkosten können den Mieter erheblich belasten, insbesondere wenn die Vorauszahlungen nicht den tatsächlichen Bedarf decken. In diesen Fällen muss der Mieter oftmals erhebliche Nachzahlungen leisten. In solchen Fällen wird die Abrechnung über die Nebenkosten zwischen den Parteien oft Grund für Streitigkeiten, und der Vermieter ist zunächst in der ...
  • Bild Kündigung von "unkündbarem" Schwerbehinderten nach Haftstrafe (11.03.2016, 16:03)
    Erfurt (jur). Müssen schwerbehinderte Arbeitnehmer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern mehrere Jahre ins Gefängnis, ist die lange Abwesenheit ein wichtiger Grund für eine fristlose Kündigung. Dies gilt selbst dann, wenn der Beschäftigte nach den tariflichen Bestimmungen eigentlich unkündbar ist, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem am 9. März ...
  • Bild Sonderförderung für Asklepios-Klinik angelehnt (23.11.2015, 16:36)
    Köln (jur). Kliniken in Nordrhein-Westfalen müssen bei einer Gebäudesanierung mit den vom Land zur Verfügung gestellten Baupauschalen grundsätzlich auskommen. Dies hat das Verwaltungsgericht Köln in einem am Freitag, 20. November 2015, bekanntgegebenen Urteil entschieden und damit eine von der Asklepios Klinik Sankt Augustin beantragte Sonderförderung in Höhe von 10,4 Millionen ...

Forenbeiträge
  • Bild Entlastung ohne Kassenprüfung (10.03.2017, 07:58)
    Hallo zusammen,Einmal angenommen, in einem Verein findet die Mitgliederversammlung statt, bevor die Kasse geprüft werden konnte. Kann die Mitgliederversammlung den Kassierer entlasten, ohne dass vorher eine Kassenprüfung statt gefunden hat? Angenommen, die Mitgliederversammlung ist in der Auffassung hierzu gespalten und einigt sich darauf, die Entlastung mit Vorbehalt zu erteilen. Der ...
  • Bild Problem Hausarbeit Art.3 I GG (02.10.2017, 09:21)
    Hallo liebe Leute,ich stecke gerade seit Tagen an meiner Hausarbeit fest. Ich habe ein par Probleme bei dem Sachverhalt:Es handelt um eine mit Wohnsitz in Düsseldorf gemeldete Person (D), die nach Köln kommt um die Seilbahn zu fahren. Die Seilbahn gehört der S-Gmbh, die zu 10 % direkt und zu ...
  • Bild Urheberrecht Foto Auktionshaus (15.12.2013, 19:37)
    Hallo, nehmen wir an, eine Privatperson möchte bei einem großen Auktionshaus einen Artikel verkaufen. Leider hat er gerade nicht die Möglichkeit selber ein Foto zu machen und bedient sich daher arglos an einem Foto mit dem identischen Produkt aus dem www. Der Artikel wird verkauft und zwei Tage später meldet sich ...
  • Bild Vermieter gibt Wohnungsübergabetermin starr vor - wie richtig reagieren? (27.10.2015, 23:24)
    Geehrte User,eine wie immer fiktive Situation.Mieter A kündigt fristgerecht zum Sa, 31.10.2015 (beispielsweise).Im Vorfeld meldet sich Vermieter VM und gibt Mo, 02.11.2015, 09:00 Uhr zur Wohnungsübergabe vor, da in der letzten Woche vor Mietvertragsende keine Übergaben möglich seien.A meldet sich umgehend zurück und teilt mit, dass der 02.11. aufgrund von ...
  • Bild Beschwerdewert und Zulässigkeit nach FamFG (15.08.2017, 02:37)
    Hallo, wieso wäre wohl in einem Beschwerdeverfahren bitte die Höhe des Beschwerdewertes sowie der Beschwer relevant zur Klärung der Frage der Zulässigkeit durch das Gericht des ersten Rechtszuges nach § 61 Abs.1 und Abs.2 FamFG, wohingegen nach einem Urteil des OLG Köln (FGPrax 2006, 85, 86) dieser erst abschließend durch ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildWas ist der Unterschied zwischen Vermächtnis und Erbe?
    Zwischen einem Erbe und einem Vermächtnis gibt es einige wichtige Unterschiede. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzt, möchte gerne selbst regeln, was nach dem Tod mit seinem Nachlass geschieht. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildMidas Mittelstandsfonds 2: Anleger werden nachträglich zur Kasse gebeten
    Der S&K-Skandal holt nun offenbar doch noch Anleger des Midas Mittelstandsfonds 2 ein, die sich eigentlich rechtzeitig von ihrer Beteiligung getrennt hatten. Denn nun werden sie von der Geschäftsführung zur Kasse gebeten.   Die Midas-Gruppe wurde von der S&K-Gruppe übernommen und schlitterte dadurch auch mitten ...
  • BildTierschutzvereine
    Hier finden Sie Tierschutzvereine und Tierheime in Deutschland sortiert nach Bundesländern: Baden-Württemberg: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V. Furtwängler Straße 150 70195 Stuttgart Telefon (Verein): 0711-65 67 74 18 Telefon (Tierheim): 0711-65 67 74 40 E-Mail : info@stuttgarter-tierschutz.de Internet: www.stuttgarter-tierschutz.de ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.