Rechtsanwalt in Köln Wahnheide

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Wahnheide (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Köln Wahnheide liegt im Südosten der Millionenstadt Köln und gehört zum Bezirk Porz. Rund 7.665 Einwohner leben hier. Bekannt ist der Stadtteil Köln Wahnheide durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das hier seinen Sitz hat. Auch für die Bundeswehr dient dieser Teil der Stadt Köln als Standort. So befindet sich in Wahnheide die Luftwaffenkaserne Wahn.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Wahnheide

Magazinstr. 22
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 9684540
Telefax: 02203 9684698

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Wahnheide

Wenn sich einmal rechtliche Streitigkeiten ergeben, die einen Weg zum Rechtsanwalt erforderlich machen, so ist dies kein Problem. Diverse Anwälte aus Köln Wahn stehen mit ihrer Dienstleistung zur Verfügung. So kann man sich die passende Kanzlei aussuchen, welche die persönlichen Interessen bei einem Rechtsstreit vertreten soll. Schnell ist ein Termin vereinbart und ein Gespräch mit dem Anwalt in Köln Wahnheide gibt Auskunft über die eigenen Rechte und die Aussichten auf Erfolg in einem eventuellen Rechtsstreit. Jeder kann durchaus schnell in die Lage kommen, dass ein Rechtsanwalt mit seinem Fachwissen benötigt wird. Sei es, dass gegen einen behördlichen Bescheid vorgegangen werden soll oder dass eventuell ein Streit mit dem Arbeitgeber entstanden ist.

Durch die kompetente Beratung eines Juristen lassen sich offene Fragen schnell klären. Der Rechtsanwalt in Köln Wahnheide wird außerdem seinen Mandanten über dessen eigene Rechte und Pflichten informieren. Die Gesetze und Verordnungen sind zum Teil derartig komplex, dass ein juristischer Laie sich hier kaum zurechtfinden kann. Schnelle anwaltliche Hilfe ist ohne Zweifel ein großer Vorteil.

In unserem Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Köln finden Sie zahlreiche weitere Anwälte, die bei allen rechtlichen Fragen und Problemen eine kompetente anwaltliche Beratung und rechtliche Vertretung bieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Heike Nordmann wird neue Geschäftsführerin des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (13.01.2014, 11:10)
    Köln, 13.01.2014. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) bekommt eine neue Geschäftsführerin. Heike Nordmann wird die Position ab dem 15. Februar 2014 übernehmen. Nordmann hat seit 1998 als wissenschaftliche Referentin bei der Verbraucherzentrale Nordhrein-Westfalen gearbeitet. Dort leitete die Diplom-Ökotrophologin die Gruppe „Wohnen und Pflege“ sowie zahlreiche Projekte, die sich mit Seniorenpolitik, ...
  • Bild Mit Lifestyle gegen Brust- und Eierstockkrebs? (19.02.2014, 13:10)
    Frauen, die ein erhöhtes Risiko für erblichen Brust- und Eierstockkrebs haben, können in der Frauenklink des Klinikums rechts der Isar der TU München an einer innovativen Studie teilnehmen. Dabei wird untersucht, inwiefern Lebensstil-Veränderungen in den Bereichen Ernährung und Sport positive Auswirkungen auf die Gesundheit, körperliche Fitness und Lebensqualität der Frauen ...
  • Bild Der Tuareg-Aufstand in Westafrika: Eine neue Studie aus anthropologischer Perspektive (30.01.2014, 11:10)
    Vor mehr als 20 Jahren brach in Mali ein bewaffneter Konflikt zwischen den Tuareg und der Zentralregierung des westafrikanischen Staates aus, der auch 2013 Schlagzeilen machte. In seiner neuen Monographie „Tuareg-Aufstand in der Wüste“ analysiert der Bayreuther Ethnologe Georg Klute die Ursachen, Ziele, Strukturen, Abläufe und Erscheinungsformen dieser Auseinandersetzung. Dabei ...

Forenbeiträge
  • Bild Person mit Hausverbot in Mietvertrag aufnehmen? (05.04.2013, 15:56)
    Hallo, A wohnt in der Wohnung der Vermieters VM. Partner B ist häufig zu Besuch wohnt dort jedoch nicht. Da B für A Mieterhöhungen widerspricht und Mietmängel dem VM in der Wohnung von A anzeigt, ist B nicht beliebt beim VM. Der Nachbar M, der in der Wohnung über A wohnt hört ...
  • Bild Nachbar ist rücksichtslos (06.10.2013, 17:19)
    Nehmen wir mal Nachbarin A und Nachbarin B wohnen nebeneinander auf einer Etage. A ist voll berufstätig, B nicht. Nun geht B saugt innerhalb der Woche gerne nach 20 Uhr und am Sonntag vorzugsweise zwischen 12 und 14 Uhr und das ganze geht dann mal gut und gerne bis 2 Stunden. ...
  • Bild Anschauen von Streaming strafbar? (09.12.2013, 09:12)
    Hallo, angenommen Person A bekommt von der Kanzlei eine Abmahnng über etwa 250 Euro wegen des anschauens eines Films per Streaming (also nicht gedownloaded sondern "nur" angeschaut). Gehen wir auch mal davon aus, dass Person A zu der Zeit nicht Zuhause war u. alleine lebt (gehen wir mal davon aus, dass das ...
  • Bild Rechtsbeugung durch Richter? (26.08.2012, 18:39)
    Hallo, angenommen ein Richter weigert sich auf Antrag einer Partei die im Besitz der Gegenpartei befindliche Urkunde, welche für das Zivilverfahren von großer Bedeutung ist bspw. eine Patientenakte, gemäß § 142 Zivilprozessordnung beizuziehen. Liegt in diesem Fall a) eine Amtspflichtverletzung b) Rechtsbeugung c) ein elementarer Rechtsverstoss d) weder a) - c) vor? Gruss Wer nichts weiß, muss alles glauben. ...
  • Bild Rücktritt vom Mietvertrag vor Bezug der Wohnung (26.08.2012, 21:46)
    Hallo, Folgender Fall stellt sich dar: Es wurde eine passende Wohnung gefunden, man sagt telefonisch der Immobilienverwaltung zu, dass man daran interessiert ist. Der Mietvertrag kommt in zweifertiger Ausführung innerhalb von 3 Tagen per Post ohne Unterschrift des Vermieters und nur ein Exemplar wird vom Mieter unterschrieben an die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGerman Pellets GmbH: Gläubigerversammlungen finden bereits Anfang Juli statt
    Die Anleger der insolventen German Pellets GmbH dürften schon bald etwas mehr Klarheit haben, ob und in welcher Höhe ihre Forderungen im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden. Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der drei Unternehmensanleihen und der Genussscheine finden früher als erwartet bereits vom 5. bis 8. Juli in Schwerin ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...
  • BildKündigung Forward-Darlehen – Zeitpunkt der Verlängerungsvereinbarung entscheidend
    Nach § 489 BGB kann ein Darlehensnehmer einen Darlehensvertrag mit gebundenem Sollzinssatz nach Ablauf von zehn Jahren nach dem vollständigen Empfang des Darlehens ganz oder teilweise kündigen. Dies gilt allerdings nicht bei Forward-Darlehen. „Nach einer Entscheidung des OLG München beginnt die Zehn-Jahres-Frist bei Forward-Darlehen mit dem Zeitpunkt der ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildScholz Holding GmbH: Kurs der Anleihe im Sinkflug - Gläubigerversammlung
    Der Kurs der Anleihe der Scholz Holding GmbH bricht ein und ist zwischenzeitlich auf 12 Prozent gesunken. Mit Restrukturierungsmaßnahmen möchte das Unternehmen eine mögliche Insolvenz vermeiden. Die Kuratorin der Anleihe lädt die Anleger zu zwei Gläubigerversammlungen am 9. Und 16. Februar in Wien ein. Dabei wird es wohl nähere ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.