Rechtsanwalt in Köln Wahnheide

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Wahnheide (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Köln Wahnheide liegt im Südosten der Millionenstadt Köln und gehört zum Bezirk Porz. Rund 7.665 Einwohner leben hier. Bekannt ist der Stadtteil Köln Wahnheide durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das hier seinen Sitz hat. Auch für die Bundeswehr dient dieser Teil der Stadt Köln als Standort. So befindet sich in Wahnheide die Luftwaffenkaserne Wahn.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Wahnheide

Magazinstr. 22
51147 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 9684540
Telefax: 02203 9684698

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Wahnheide

Wenn sich einmal rechtliche Streitigkeiten ergeben, die einen Weg zum Rechtsanwalt erforderlich machen, so ist dies kein Problem. Diverse Anwälte aus Köln Wahn stehen mit ihrer Dienstleistung zur Verfügung. So kann man sich die passende Kanzlei aussuchen, welche die persönlichen Interessen bei einem Rechtsstreit vertreten soll. Schnell ist ein Termin vereinbart und ein Gespräch mit dem Anwalt in Köln Wahnheide gibt Auskunft über die eigenen Rechte und die Aussichten auf Erfolg in einem eventuellen Rechtsstreit. Jeder kann durchaus schnell in die Lage kommen, dass ein Rechtsanwalt mit seinem Fachwissen benötigt wird. Sei es, dass gegen einen behördlichen Bescheid vorgegangen werden soll oder dass eventuell ein Streit mit dem Arbeitgeber entstanden ist.

Durch die kompetente Beratung eines Juristen lassen sich offene Fragen schnell klären. Der Rechtsanwalt in Köln Wahnheide wird außerdem seinen Mandanten über dessen eigene Rechte und Pflichten informieren. Die Gesetze und Verordnungen sind zum Teil derartig komplex, dass ein juristischer Laie sich hier kaum zurechtfinden kann. Schnelle anwaltliche Hilfe ist ohne Zweifel ein großer Vorteil.

In unserem Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Köln finden Sie zahlreiche weitere Anwälte, die bei allen rechtlichen Fragen und Problemen eine kompetente anwaltliche Beratung und rechtliche Vertretung bieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Azubi und Kündigung (18.02.2016, 15:23)
    Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis eines Azubi durch den Arbeitgeber nur fristlos gekündigt werden. Kündigungsgsrund kann z.B. der Verdacht einer Straftat sein.Ein Banklehrling war unstreitig spielsüchtig und schwänzte auch gelegentlich die Berufsschule, um zur Spielbank zu gehen. Sein Konto war bereits überzogen. An einem Tag war ...
  • Bild Umfangreiche Abmahntätigkeit gegen Wettbewerbsverstöße rechtmissbräuchlich (20.11.2015, 11:34)
    Eine umfangreiche Abmahntätigkeit, die sich derart verselbstständigt hat, dass sie in keinem vernünftigen Verhältnis mehr zu der eigentlichen gewerblichen Tätigkeit des Abmahnenden steht, kann rechtsmissbräuchlich sein. Ein aufgrund einer rechtsmissbräuchlichen Abmahnung eines Wettbewerbsverstoßes gestellter Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung ist ebenfalls rechtsmissbräuchlich und als unzulässig zurückzuweisen. Das hat der ...
  • Bild EBS Law School gewinnt DLA Piper als Kooperationspartner (17.08.2016, 13:54)
    Oestrich-Winkel/Wiesbaden, 17. August 2016 | Die international renommierte Wirtschaftskanzlei DLA Piper wird Partner der EBS Law School. Die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft beginnt mit Wirkung zum 01. September 2016 und zielt auf gemeinsame Recruiting-Aktivitäten sowie praxisnahe Angebote für Studierende. Inhaltlicher Schwerpunkt der Zusammenarbeit wird das Fachgebiet Compliance sein.„Wir freuen ...

Forenbeiträge
  • Bild Güteverhandlung vor Arbeitsgericht - Welche Kosten entstehen für Kläger? (18.01.2018, 13:48)
    Guten Tag,folgender Sachverhalt:Herr X hat sich letztes Jahr auf eine Stelle im Öffentlichen Dienst beworben und eine Absage erhalten. Diese Absage enthielt keine Begründung. Herr X bat den Arbeitgeber um eine schriftliche Begründung warum er abgelehnt wurde. Herr X weiß, dass man wenn man sich auf Stellen im Öffentlichen Dienst ...
  • Bild Mietminderung Wamwasser (22.01.2018, 07:32)
    Hallo,mal angenommen ein Mieter M hätte seit 10Tagen nur sporadisch Warmwasser (manchmal 23-7uhr, tagsüber ab und zu).Weiter wird angenommen, dass M den Servicearbeiter B vor 8 Tagen und den Vermieter V vor 6 Tagen über den Mangel informiert hat.Nehmen wir weiter an es wäre Januar und um 0 Grad.Weiterhin sei ...
  • Bild Gewährleistung nach Autokauf (Export PKW EU Ausland) (18.12.2013, 15:26)
    Guten Tag Folgender fiktiver Fall liegt vor: Kauf eines PKW in D, August 2013 (Alter des Autos aktuell 3.5 Jahre, Werksgarantie vor 6 Monaten abgelaufen), Privatkauf. Anschliessender Export ins EU-Ausland. Der Händler schrieb "Ausschluss der Gewähleistung" in den Kaufvertrag. Nach Klärung kann er das bei Privatpersonen nicht ausschliessen - der Vertrag wurde ...
  • Bild Spielt die besuchte Uni beim Berufseinstieg eine Rolle? (13.08.2005, 17:00)
    Hallo zusammen, möchte zum WS 05/06 mein Jurastudium aufnehmen und schwanke (wie in einem ähnlichen Beitrag) zwischen zwei Unis, nämlich Tübingen und Freiburg. In allen Rankings ist Freiburg spitze, Tübingen untere Oberklasse. Möchte aber dennoch nach Tübingen, weil ich mich dann nicht so weit von meiner Liebe entfernen muss, weil Tü ...
  • Bild Mietanpassung / Änderung der Miete => Mieterhöhung (15.07.2013, 10:45)
    Hallo, habe zum 15.02.2011 zwei Mietverträge für ein geschlossene Einheit abgeschlossen, welche sich in einen privaten und gewerblichen Bereich aufteilt, sprich einen Wohnraummietvertrag und einen Mietvertrag für gewerbliche Räume. Beide Verträge wurden für eine Dauer von 3 Jahren abgeschlossen, also bis zum 14.02.2014 und verlängern sich auf unbestimmte Zeit, wenn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildWinterdienst an Mieter übertragen durch den Mietvertrag?
    Mieter können unter Umständen zum Winterdienst verpflichtet sein. Doch was setzt dies voraus? Und in welchem Umfang müssen Mieter diesen Dienst verrichten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sind nicht zwangsläufig zum Winterdienst auf Straßen und Wegen verpflichtet. Dies ergibt sich daraus, dass diese Aufgabe ...
  • BildGutschrift und die ausgewiesene Umsatzsteuer
    Wer in einer Rechnung Umsatzsteuer ausweist, muss den ausgewiesenen Betrag auch abführen. Ähnliche Kriterien sind auch bei einer Gutschrift anzulegen. Heißt: Erhält jemand eine Gutschrift mit ausgewiesener Umsatzsteuer, muss diese auch ans Finanzamt abgeführt werden. Was aber passiert, wenn die Gutschrift eine andere Person als Berechtigten aufweist als ...
  • BildKinderwagen im Treppenhaus oder Flur abstellen – geht das?
    Mieter in Mehrfamilienhäusern, die kleine Kinder haben, besitzen in der Regel auch Kinderwagen. Diese müssen irgendwo aufbewahrt werden, was kein Problem darstellt, solange dies in den eigenen vier Wänden geschieht. In dem Moment, in dem die Kinderwagen allerdings auf Gemeinschaftsflächen „geparkt“ wird – insbesondere Hausflure und Treppenhäuser -, ...
  • BildMagellan Maritime Services GmbH insolvent – 9000 Anleger bangen um 350 Millionen Euro
    Die Pleite der Magellan Maritime Services GmbH erschüttert den Grauen Kapitalmarkt. Betroffen sind rund 9.000 Anleger, die etwa 350 Millionen Euro in die See-Container der Magellan Maritime Services investiert haben.   Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen zirka 160.000 Container an die Anleger verkauft und ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.