Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Daniela Schroeder, LL.M. bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verfassungsrecht ohne große Wartezeiten in Köln
Kanzlei DR. SCHROEDER
Dürener Str. 270
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 43082924
Telefax: 0221 43082949

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verfassungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Bernward Münster mit Anwaltskanzlei in Köln

Mettfelder Straße 1
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3403340
Telefax: 0221 3403335

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verfassungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Daniela Schroeder immer gern im Ort Köln

Dürener Straße 270
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 43082924
Telefax: 0221 43082949

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild Bundesfinanzminister: angespartes Rürup-Kapital ist pfändbar (26.04.2010, 11:49)
    - nur Vorsorge auf Sozialhilfe-Niveau darf vor Gläubigern geschützt werden - Die Vertriebsmär von der Unpfändbarkeit des Rürup-Kapitals Versicherverbände, Versicherer und der Versicherungsvertrieb priesen in Werbebroschüren seit vielen Jahren die Rüruprente als pfändungsgeschützte Altersvorsorge. Nun erweist sich dies nach einem neuen Schreiben des Bundesfinanzministers (BMF) vom 31.03.2010 (Az. IV C 3 ...
  • Bild Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten müssen auch fremde Altgeräte entsorgen (10.12.2009, 15:33)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass das Elektro- und Elektronikgerätegesetz die Hersteller derartiger Geräte zu Recht verpflichtet, die auf den Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger bereitgestellten und mit Altgeräten gefüllten Behältnisse auf eigene Kosten zurückzunehmen und zu entsorgen, auch soweit diese fremde Altgeräte enthalten. Die Klägerin ist bei der beklagten Stiftung ...
  • Bild Mangelhafte Regelung der Höchstaltersgrenze für Lehrerlaufbahnen in NRW (23.02.2009, 14:23)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat über mehrere Verfahren von angestellten Lehrern entschieden, die ihre Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen anstreben. Das beklagte Bundesland hat eine Verbeamtung abgelehnt, weil die Kläger bei ihrer Einstellung die laufbahnrechtliche Höchstaltersgrenze von 35 Jahren überschritten hatten. Die Klagen der ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild Verfassungsrecht II knifflige Aufgabe brauche dringen Hilfe (08.09.2015, 15:38)
    Um die Religion vor Spott zu schützen, wird vom Bund ein Gesetz beschlossen, welches fremde Kulturen schützen und fördern soll. Der neue §166 StGB (der alte wurde in §166a abgeändert) besagt, dass gotteslästerliches Material mit Geld oder Freiheitsstrafe bestraft wird. Die A-GmbH welche eine Satirezeitschrift herausgibt sieht sich in ...
  • Bild Frage bezüglich Verfassungsbeschwerde? (27.09.2016, 01:41)
    Hallo,ich sitze gerade an einem juristischen Fall und komme nicht so recht weiter.Der Sachverhalt:UnbekanntX ist deutscher Staatsangehöriger, ist aber streng gläubiger Sikh. Xbetreibt eine kleine Speditionsfirma und fährt damit mit seinem Roller(45 Km/h schnell) Pakete an Firmen aus.X fährt immer ohne Helm. Daher erhält er von der Bußgeldstelle wegen Verstoßes ...
  • Bild Verwaltungsrecht: Welche Rechtsnormen haben Landesbehörden zu beachten? (04.02.2015, 18:28)
    Hallo :)Die Frage steht schon oben im Titel. Ist eine Frage von meinem Professor, wo ich nicht genau weiß, was er da hören will. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.Danke im Voraus!
  • Bild Kann ein Schulabschluss aberkannt werden? (07.11.2015, 17:37)
    Hallo zusammen,Wörtlich heißt es dazu wie folgt: "Stellt sich eine Täuschungshandlung erst nach Aushändigung des Zeugnisses heraus, kann die untere Schulaufsichtsbehörde das Zeugnis einziehen und entweder ein anderes Zeugnis erteilen oder die Prüfung für nicht bestanden erklären, wenn seit der Ausstellung des Zeugnisses nicht mehr als zwei Jahre vergangen sind." ...
  • Bild Bevorzugung von Frauen (18.07.2012, 20:45)
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Wieso man auf "Party-Flyer" nun aber schreiben "Frauen bezahlen keinen Eintritt"? Gleichermaßen müsste man dann doch auch "Deutsche zahlen halben Eintritt", "Anhänger (beliebige Religion) zahlen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.