Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Zemann berät zum Unfallversicherung ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln

Von Hünefeld Str. 12
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9535020
Telefax: 0221 953502

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Kein Unfallschutz bei studentischer Laborkittelverbrennung (11.12.2015, 13:56)
    Erfurt (jur). Verbrennen Pharmazie-Studenten ganz nach Studententradition ihre Laborkittel, stehen sie nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Denn Unfallschutz könne nur dann beansprucht werden, wenn eine „unfallbringende Verrichtung“ im Verantwortungsbereich der Hochschule liegt, urteilte am Donnerstag, 10. Dezember 2015, das Thüringische Landessozialgericht (LSG) in Erfurt (Az.: L 1 U ...
  • Bild Betreute Kinder in Tageseinrichtungen sind gesetzlich unfallversichert (27.05.2014, 15:45)
    Die 1. Kammer des Sozialgerichts Düsseldorf hat heute entschieden, dass in Tageseinrichtungen betreute Kinder gesetzlich unfallversichert sind. Es komme nicht - wie in der juristischen Literatur diskutiert - darauf an, ob das Kind durch das Jugendamt vermittelt worden sei und dieses (teilweise) die Betreuungskosten trage. Voraussetzung sei nur, dass die ...
  • Bild Umfallen aus dem Stand kein Wegeunfall (17.12.2015, 16:43)
    Kassel (jur). Ein plötzliches Umfallen aus dem Stand ohne feststellbaren Grund steht auf dem Arbeitsweg nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Ein Wegeunfall kann nur dann anerkannt werden, wenn dieser auf eine konkrete Wegegefahr zurückzuführen ist, urteilte am Donnerstag, 17. Dezember 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Unfallversicherung (09.09.2007, 10:15)
    Hallo, bräuchte einen Rat zu folgendem Thema: Eine private Unfallversicherung wurde im Jahr 1993 ohne Wissen der versicherten Person abgeschlossen. (versicherte Person 18 Jahre) Antragssteller und versicherte Person sind laut Vertrag die gleiche Person (Mr X) Unterschrift beim Versicherungsantrag wurde gefälscht (vermutlich Mrs Y) Beitragszahlungen wurden von einem anderen Konto abgebucht (Mrs Z Beitragszahlungen wurde ...
  • Bild Kapitalbildende Unfallversicherung fürs Kind- Zugewinn? (01.03.2013, 22:11)
    Hallo, bitte um Aufklärung und Erläuterung der Sichtweise... Ein Ehepaar trennt sich. Die Mutter bekommt das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Kinder, beide haben das Sorgerecht. Der Vater als Versicherungsnehmer hat kapitalbildende Unfallversicherungen für die Kinder abgeschlossen und bezahlt.Mit 18 bekommen die Kinder jeweils eine Summe x. Als die minderjährigen Kinder zur Mutter ziehen, überschreibt ...
  • Bild Welcher Arzt für Weiterbehandlung nach Unfall? (18.01.2009, 18:57)
    Sehr geehrte Forennutzer/innen, ich möchte folgenden fiktive Fall unseres Kurzes anbringen, da die Lager doch gespalten sind und hier vielleicht Impulse dazu gegeben werden könnten :) : Mutter M ist auf dem Heimweg von der Kindertagesstätte zu Fuß verunfallt. Der Hausarzt H verweist an einen Durchgangsarzt bzw. ...
  • Bild arbeitsunfall und befristeter vertrag (08.03.2008, 00:39)
    hallo, stellt euch vor ein arbeitnehmer bekommt einen befristeten vertrag als lagerist für 1jahr. nach knapp 1monat quetscht ihm ein kollege die hand ein und er ist insgesamt schon fast 5monate krank, hatte schon 2 operationen aber keine besserung. läuft der vertrag dann ganz normal nach 1 jahr aus? wie stehen seine ...
  • Bild Wegeunfall, Minijob (18.05.2015, 15:28)
    Jemand ist auf 400 Euro Basis fest angestellt. Nun hat er sich auf dem Weg zur Arbeit die Hand gebrochen und fällt nun längere Zet aus. Der AG zahlt für 6 Wochen das Gehalt weiter. Aber was ist danach? Sollte derjenige danach noch nicht arbeitsfähig sein, springt dann die BG ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild SG-AURICH, S 9 LW 14/03 (30.03.2004)
    1. Bei der Berechnung der Selbstbeteiligung für eine Betriebshilfe an den überlebenden Ehegatten wegen Todes eines Landwirts sind die Einkünfte des verstorbenen Landwirts mit zu berücksichtigen. 2. Die Selbstbeteiligungsregelung des § 37 Abs 3 ALG i.V.m. § 69 der hierzu erlassenen Richtlinien des Gesamtverbandes der landwirtschaftlichen Alterskassen ist ver...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 2 U 100/11 (26.04.2012)
    Erleidet ein Versicherter mehrere Arbeitsunfälle - hier: Raubüberfälle -, die Folgen auf psychiatrischem Sachgebiet hinterlassen - hier: eine reaktivierte Posttraumatische Belastungsstörung -, sind trotz erheblicher Beweisschwierigkeiten die gesundheitlichen Folgen der Versicherungsfälle bei der MdE-Bewertung gegeneinander abzugrenzen. Dabei können sich die ...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 2 U 72/12 (06.03.2013)
    Die Teilnahme an einem vom Arbeitgeber organisierten Interessenbekundungsverfahren für die Beamtenlaufbahn ist noch der versicherten Tätigkeit im Beschäftigungsverhältnis zuzurechnen und nicht einem zukünftigen unversicherten Bewerbungsverfahren....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.