Rechtsanwalt für Umwandlungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthes Heller mit RA-Kanzlei in Köln vertritt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Umwandlungsrecht
Heller.Kanter Rechtsanwälte
Gustav-Heinemann-Ufer 56
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34029330
Telefax: 0221 34029333

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Umwandlungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Luxem aus Köln
LHP Luxem Heuel Prowatke Rechtsanwälte
Theodor-Heuss-Ring 14
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3909770
Telefax: 0221 39097733

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Lüke engagiert in der Gegend um Köln

Thieboldsgasse 139
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8205446
Telefax: 0221 8205448

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Umwandlungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Michael Taxation Sörgel engagiert vor Ort in Köln
DLA Piper UK LLP
Hohenzollernring 72
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2772770
Telefax: 0221 27727710

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Umwandlungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Nils Werheit engagiert vor Ort in Köln

Volksgartenstraße 5 - 7
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 686221

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Umwandlungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Pär Johansson mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Magnusstr. 13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 20520
Telefax: 0221 20521

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Umwandlungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Rebel jederzeit im Ort Köln

Aachener Str. 746-750
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 222860
Telefax: 0221 22286400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Buß bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Umwandlungsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Köln

Dürener Str. 295
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 47430
Telefax: 0221 4743489

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Umwandlungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Lothar Lachner mit Anwaltsbüro in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Terlau bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Umwandlungsrecht kompetent im Umkreis von Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084000
Telefax: 0221 51084005

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umwandlungsrecht
  • Bild Umwandlungsrecht: Kabinett beschließt Änderung (08.07.2010, 16:20)
    Zu der am 07.07.2010 im Bundeskabinett beschlossenen Änderung des Umwandlungsgesetzes erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Wirtschaftsstandort Deutschland weiter zu stärken und Unternehmen von überflüssigen bürokratischen Hürden zu befreien. Die heute beschlossene Änderung des Umwandlungsgesetzes sieht wesentliche Vereinfachungen bei der Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Änderung des Umwandlungsrechts geplant (16.03.2010, 11:26)
    Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat einen Gesetzentwurf zur Änderung des Umwandlungsgesetzes vorgelegt, der gestern den Bundesländern und Verbänden zur Stellungnahme übersandt wurde. Der Entwurf sieht Vereinfachungen bei der Verschmelzung und Spaltung von Unternehmen vor. Dies wirkt sich besonders bei der Umstrukturierung von Aktiengesellschaften aus. So sollen Unternehmen von bürokratischen Hürden befreit sowie ...

Forenbeiträge zum Umwandlungsrecht
  • Bild Vereinfusion bzw. Vereinsbeitritt (13.07.2010, 16:25)
    Man stelle sich folgende Situation vor. Verein A will im Verein B beitreten, also eine fusion des Vereins A in B (keine Neugründung). Beide sind Gemeinnützig. Verein A lößt sich auf mit einem Kapial X€. Das Kapital möchte man laut Satzung einem gemeinnützigen Vereinspenden der in diesem Fall Verein B ist. Den Mitglieder ...
  • Bild Abspaltung einer Abteilung aus dem Gesamtverein (23.11.2010, 13:44)
    Es stellt sich folgendes Problem dar. Wie so oft geht es um Geld zwischen Abteilung und Verein: Die Abteilung eines Vereins ist aus einer Gemeinschaft von Freunden (mit eingener Satzung) vor einigen Jahren formlos in den Verein (e.V.) "aufgenommen" worden und agierte seit dem als Abteilung mit einem Mitgliedsbeitrag von 1000€ ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild GmbH Gründung am Jahresende (19.10.2014, 21:18)
    Guten Abend,angenommen zwei Personen entschließen sich dazu eine GmbH am Jahresende 2014 zu gründen. Bei der Gründung ist eine Eröffnungsbilanz an das zuständige FA zu übermitteln. Grund hinter dem Vorgehen der beiden Personen ist, dass Sie die Firma gerne bis zum Jahresbeginn 2015 des neuen Kalenderjahres was die formellen Aspekte ...
  • Bild Vereinsfusion zweier Vereine mit großem Vermögen (10.10.2011, 19:34)
    Servus! Ich hoffe, Sie können mir in folgendem Fall etwas weiterhelfen bzw. Licht ins Dunkel bringen. Ich halte den Fall bewusst einfach, da ich nicht weiß, welche Paramter im weiteren noch benötigt werden... Folgendes Szenario: e.Verein A hat ein Vermögen von 2,6Mio.€. e.Verein B besitzt ein Vermögen von 3,1Mio.€. Jetzt wollen beide ...

Urteile zum Umwandlungsrecht
  • Bild BFH, IV R 29/08 (05.11.2009)
    Bei einer Abspaltung durch Neugründung gemäß § 123 Abs. 2 Nr. 2 UmwG 1995 ist der übernehmende Rechtsträger nicht Gesamtrechtsnachfolger des übertragenden Rechtsträgers. Dieser bleibt deshalb jedenfalls unter der Geltung von § 132 UmwG a.F. Steuerschuldner (Bestätigung der Rechtsprechung)....
  • Bild BFH, I R 65/11 (29.08.2012)
    1. Ein passiver Ausgleichsposten für Mehrabführungen ist nicht zu bilden, wenn die auf die Organgesellschaft entfallenden Beteiligungsverluste (hier: KG-Anteil) aufgrund außerbilanzieller Zurechnung (hier: § 15a EStG) neutralisiert werden und damit das dem Organträger zuzurechnende Einkommen nicht mindern. Hieran hat sich durch § 14 Abs. 4 KStG 2002 i.d.F. d...
  • Bild BFH, I R 97/10 (20.04.2011)
    1. Bei Einbringung von Gesellschaftsanteilen an einer Kapitalgesellschaft gegen Gewährung von Anteilen an der aufnehmenden Kapitalgesellschaft entspricht der vom Einbringenden erzielte Veräußerungspreis grundsätzlich dem Wert, den die aufnehmende Kapitalgesellschaft für die eingebrachten Anteile angesetzt hat (Bestätigung des Senatsbeschlusses vom 19. Dezemb...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.