Rechtsanwalt für Tierrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Tierrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sandra Weeger-Elsner mit Kanzleisitz in Köln

Am Beethovenpark 36
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 431535
Telefax: 0221 4208662

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Hund zerschmettert Bein (07.03.2006, 22:53)
    Hallo, mal angenommen ein Hundebesitzer geht mit seinem angeleinten Hund spazieren. Zwei freilaufende Hunde kommen auf ihn und seinen Hund zu. Er leint seinen Hund, wie er es in der Hundeschule gelernt hat und es auch vernünftig ist, schnell ab. Die Hunde vertragen sich und beginnen herumzutollen. Einer der fremden Hunde ...
  • Bild Besitzer eines Hundes? (15.07.2009, 15:28)
    Mal angenommen: Person A ist noch nicht volljährig. A bekommt von Person B einen Hund ( Welpe 6-8 Wochen )geschenkt. Es gibt keinen Kaufvertrag. bzw. Schenkungsvertrag. 2 Jahre vergehen Person A kümmert sich nach 1 1/2 Jahren plötzlich nicht mehr um den Hund, hat bisher nicht mal eine Hundemarke für ...
  • Bild Wildtierrecht (22.06.2007, 10:42)
    Hallo ich suche einen Anwalt oder jemand der sich gut im Tierrecht speziel im Wildtierrecht auskennt. Es ist ein wirklich sehr ausergewöhnlicher Fall und ich habe bis jetzt noch keinen Anwalt in Deutschland gefunden der sich wirklich nur mit dem Thema Tierrecht befasst oder sich wirklich gut darin auskennt. Wäre ...
  • Bild Haftpflicht eines Katzenhalters bei Wisch-undKratzspuren an einem Auto. (30.06.2007, 15:59)
    Hallo an alle! Mich würde brennend interessieren, ob ein Katzenbesitzer für eventuelle Wisch- und Kratzspuren an einem Auto, welches vielleicht auch noch unter einem offenem Carport steht, haften muß? Um das Beispiel etwas zu detailieren , könnte ich mir vor stellen das so 'ne Katze vielleicht auf so ein ...
  • Bild Schutzvertrag wird grob verletzt! Pferd wird jedoch nicht herausgegeben...Und nun? (09.04.2007, 17:00)
    Hallo! Da ich nicht genau weiss, wo dieses heikle Thema richtig ist, bin ich so frech und setzte das hier rein wie auch unter TIERRECHT (also bitte nicht schimpfen, nur wundern) Also: Was wäre wenn: Eine Person einer anderen Person ein Pferd als "Beistellpferd" abgibt. Diese "Abgabe" durch einen Vertrag geregelt wird, bei dem 0.00 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.