Rechtsanwalt in Köln Sülz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Sülz (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Kölner Stadtteil Sülz, gelegen im Südwesten Kölns, ist dem Stadtbezirk Köln-Lindenthal zugehörig. Mit rund 36 107 Einwohnern ist Sülz der drittgrößte Stadtteil von Köln. Zurück geht der Name Sülz auf einen Fronhof, der erstmalig 1145 als Sulpece urkundlich erwähnt und 1181 in Sulpze umbenannt worden ist. Im Verlauf des Neusser Krieges wurde dieser Fronhof im Jahre 1474, ebenso wie die Wallfahrtskapelle vor Kölns Toren abgetreten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Sülz
Kanzlei Auriga
Paul-Schallück-Str 10
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99967273

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Sülz
Anwaltskanzlei Dr. Bitzer
Berrenrather Straße 393
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4740451
Telefax: 0221 4740452

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhaustraße 21
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 444005
Telefax: 0221 418013

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Am Justizzentrum 3
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2572608
Telefax: 0221 2572609

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Paul-Schallück-Str. 6
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 412004
Telefax: 0221 4200066

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weisshausstr. 24
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9440220
Telefax: 0221 94402211

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 30
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 75920600
Telefax: 0221 75920669

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 23 a
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4206537
Telefax: 0221 4206981

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Am Justizzentrum 1
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4249047
Telefax: 0221 4249057

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Sülzgürtel 71
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 432757
Telefax: 0221 16887100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 23
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1392444
Telefax: 0221 1392445

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Am Beethovenpark 36
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 431535
Telefax: 0221 4208662

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 23
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 412039
Telefax: 0221 413064

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Luxemburgerstraße 256
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2978990
Telefax: 0221 29789910

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Redwitzstr. 21
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80065047
Telefax: 0221 80065048

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Weißhausstraße 21
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 28275867
Telefax: 0221 28275873

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Wichterichstr. 23
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425605

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Unkelerstr. 3
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5894265

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 23
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9411001
Telefax: 0221 9411022

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Berrenrather Str. 393
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1696799
Telefax: 0221 1699798

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Weißhausstr. 23
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 443036
Telefax: 0221 412334

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Sülz

Redwitzstr. 11
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16820789

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Sülz

Gerolsteiner Str. 50
50937 Köln
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Köln Sülz

Auf dem Gebiet des Stadtteils Köln Sülz befanden sich seit dem 19. Jahrhundert eine Vielzahl an Kies- und Sandgruben und Ziegeleien sowie Düngemittelfabriken. In der Zeit davor existierten einzig Flächen, die landwirtschaftlich genutzt wurden.

Das Gebiet des damaligen Bahnhofs erfuhr im Rahmen von größeren Baumaßnahmen in den 1970er und 1980er Jahren eine besondere Aufwertung. Hier entstanden neben dem Amts- und Landgericht weitere wichtige Gebäude wie zum Beispiel das Arbeitsamt, sowie die Zentrale des ADAC wie auch die Staatsanwaltschaft Köln. Die Luxemburger Straße trennt die Kölner Stadtteile Klettenberg und Sülz voneinander und zählt zu den größten Ausfallstraßen von Köln. Zu Verkehrsspitzenzeiten ist die Luxemburger Straße am meisten frequentiert.

Auch im Stadtteil Köln Sülz haben verschiedene Anwälte ihren Kanzleisitz. Somit dürfte niemand Schwierigkeiten haben, einen passenden Rechtsanwalt in Köln Sülz für sein rechtliches Problem zu finden. Empfehlenswert ist es, sich bereits im Vorfeld eingehend über die Tätigkeitsschwerpunkte des gewählten Rechtsanwalts in Köln Sülz zu informieren. Damit kann sichergestellt werden, dass der Mandant mit seiner rechtlichen Angelegenheit sich stets in guten Händen befindet. So ist auch in diesen schwierigen Situationen ein guter Beistand gewährleistet.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild T-Zell Lymphome: Patienteninformation zu seltenen Krebserkrankungen des lymphatischen Systems (28.01.2014, 10:10)
    T-Zell-Lymphome sind eine Gruppe von Krebserkrankungen des lymphatischen Systems, bei denen in den Lymphknoten, häufig aber auch in anderen Organen, bösartig veränderte weiße Blutzellen der T-Zell-Reihe gefunden werden. Mit jährlich rund 800 Neuerkrankungen in Deutschland gehören T-Zell-Lymphome zu den seltenen Tumorerkrankungen, die nur in spezialisierten Zentren behandelt werden sollten. Das ...
  • Bild Mobilitätsmanagement: Klimaschutz, saubere Luft, weniger Lärm! (05.02.2014, 12:10)
    Vor dem Hintergrund von Klimawandel und Energiewende ist die Entwicklung und Vermarktung von multimodalen Mobilitätsmanagementangeboten ein zentraler Baustein zur Sicherung der Mobilität für die Bürgerinnen und Bürger. Nur so sind gleichzeitig Klima- und Umweltschutzziele sowie wirtschaftliche und soziale Ziele zu erreichen und mit den finanziellen Möglichkeiten in Einklang zu bringen. ...
  • Bild Parkraummanagement in Berlin und anderen europäischen Städten (06.02.2014, 12:10)
    Einladung/Terminhinweis: Veranstaltung im Rahmen der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte", 19. Februar 2014 in BerlinVortrag:Dipl.-Geogr. Martina Hertel, Deutsches Institut für UrbanistikDr.-Ing. Eckhart Heinrichs, LK Argus GmbHJoachim Krey, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, BerlinModeration: Dipl.-Ing. Martin zur Nedden, Deutsches Institut für UrbanistikViele Städte leiden unter der Masse der im öffentlichen Raum ...

Forenbeiträge
  • Bild Habe ich da etwas übersehen? (24.07.2013, 13:25)
    Was ich nicht verstehe, warum hat sich der Rechtsanwalt der Gegenpartei auf Kostenteilung eingelassen? Die grobe Umschreibung der Geschichte: Herr B. aus Köln verkauft etwas gebraucht an Herrn A. aus Nürnberg. Der Kauf geht schief und Herr A. möchte gern den Kauf Rückabwickeln, inklusiv aller Gebühren. Darauf lässt sich Herr B. ...
  • Bild Handy im Auto (28.04.2010, 12:15)
    Völlig klar, dass man während der Fahrt nicht ohne Freisprechanlage telefonieren darf. Wie aber sieht es aus, wenn das Gerät lediglich in die Hand genommen wurde? Zum Beispiel könnte A sein Handy während der Fahrt in die Hand genommen haben um es in die Halterung einzusetzen. Das Handy ist natürlich ...
  • Bild Nochmal "Preußische Gärten und Parkanlagen" - Mietrecht vs. Eigentumsrecht (19.11.2013, 17:42)
    Es geht bei den BGH-Urteilen "Preußische Gärten und Parkanlagen" aus dem Jahr 2010 in drei Parallelfällen um Fotos von nicht mehr urheberechtlich geschützten Sachen (Immobilien), die auf einem nicht öffentlichen aber frei zugänglichen Grundstück aufgenommen und dann verwertet wurden. Der BGH hat mit diesen Urteilen offenbar auch Päpste verunsichert - ...
  • Bild Liegt ein innergemeinschaftlicher Erwerb vor? (09.02.2013, 13:20)
    K aus Köln bestellt bei Großhändler A aus Amsterdam Rosen. A wendet sich an den Hersteller B in Brüssel, der die Rosen direkt zu K befördert. Alle Personen sind unter ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer aufgetreten, die ihnen von ihren Ansässigkeitsstaaten erteilt wurden.Wie ist dieser Sachverhalt umsatzsteuerrechtlich zu beurteilen?1. (Ich kürze ab: ) ...
  • Bild Arbeitsunfall - Verletzengeld - Abmahnung (25.10.2010, 16:38)
    Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann helfen. A hatte im Sommer einen schweren Arbeitsunfall. Es wird auch noch eine ganze Weile dauern bis er wieder gesund ist. Seit zwei Monaten bekommt er Verletzengeld. Die gelben AU-Bescheinigungen hat er regelmäßig an den Arbeitgeber gesandt, als die 6 Wochen Lohnfortzahlung vorbei waren ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildPferdetransportrecht - was ist beim Pferdetransport zu beachten?
    Wenn das Pferd von A nach B gebracht werden muss, etwa zu einem Turnier oder zum neuen Besitzer, muss auf einen korrekt ausgeführten Pferdetransport geachtet werden. Viele Pferdebesitzer haben vor dieser Aufgabe durchaus Respekt, denn ein Gespann mit Pferd kann weit mehr als 1.000 Kilogramm wiegen. Ganz risikofrei ...
  • BildWelche Strafe droht, wenn man die Vorfahrt missachtet?
    „Rechts hat Vorfahrt“ – eine Verkehrsregel, die an allen Kreuzungen und Einmündungen gilt, und eigentlich allen Fahrzeugführern bekannt sein müsste. Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass ein Autofahrer einem anderen die Vorfahrt nimmt. Nicht immer führt dies zu Unfällen mit Personenschaden, jedoch ist die ...
  • BildEEV AG ist insolvent – Schadensersatzansprüche der Anleger
    Anleger der EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG stehen vor einem Scherbenhaufen. Das Amtsgericht Meppen hat das vorläufige Insolvenzverfahren über die EEV AG am 27. November eröffnet (Az.: 9 IN 213/15). Die Pleite der EEV AG deutete sich. Zunächst blieben Zinszahlungen aus, dann wurde am 24. November das vorläufige ...
  • BildFahrtkosten beim Bewerbungsgespräch: wer zahlt diese?
    Bewerbungen sind gerade für Schulabgänger und Studienabsolventen ein notwendiges Übel. Viele müssen mehr als eine Bewerbung schreiben, nahezu ebenso viele bekommen ihre Unterlagen heutzutage auch nicht mehr zurück. Lebenslauf, Kopien der benötigten Unterlagen, die Postsendung an sich etc. sind mit einigen Kosten verbunden. Bekommt der Bewerber dann doch ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildLAG Düsseldorf: Keine Unternehmenskartellbuße für ehemaligen Manager
    Mit Teilurteilen und Beschluss vom 20.01.2015 entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf, dass eine Unternehmenskartellbuße nicht auf einen ehemaligen Manager abgewälzt werden kann (AZ.: 16 Sa 59/14, 16 Sa 460/14, 16 Sa 458/1). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Begründet wurde dies vom LAG vor allem mit der Funktion ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.