Rechtsanwalt in Köln Rondorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Rondorf (© rcfotostock / Fotolia.com)

Ein Stadtteil im Süden Kölns ist Rondorf. Hier leben rund 9.492 Einwohner, die teilweise in diesem Stadtteil arbeiten, teilweise aber auch als Pendler zu Ihren Arbeitsplätzen fahren. Für die Kinder im Grundschulalter steht eine Grundschule zur Verfügung, Kindertagesstätten sind ebenfalls vorhanden, weitere Schulen befinden sich in anderen Stadtteilen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Rondorf

Merlinweg 157
50997 Köln
Deutschland

Telefon: 02233 209700
Telefax: 02233 209701

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Rondorf

Erlengrund 19
50997 Köln
Deutschland

Telefon: 02233 6269142
Telefax: 0322 29338317

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Rondorf

Um bei einem juristischen Problem anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen zu können, gibt es die Möglichkeit, einen Anwalt aus Köln Rondorf zu beauftragen. Ein Problem juristischer Natur kann sehr schnell entstehen, beispielsweise eine familienrechtliche Frage oder vielleicht auch Unstimmigkeiten mit dem Vermieter. Auch im Falle der Kündigung des eigenen Arbeitsverhältnisses kann die Beratung durch einen kompetenten Juristen dazu führen, dass der Arbeitnehmer möglicherweise in seinem Arbeitsverhältnis verbleiben kann oder möglicherweise eine Abfindungszahlung für den Verlust des Arbeitsplatzes erhält. In solchen Angelegenheiten ist es sinnvoll, einen kompetenten Rechtsanwalt um Rat zu fragen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Anwalt in Köln Rondorf sind, empfehlen wir Ihnen, auch unsere Hauptkategorie Rechtsanwalt Köln zu besuchen. Hier finden Sie nicht nur Anwälte in Köln Rondorf, sondern Rechtsanwälte in ganz Köln.

Bezüglich der Kosten kann eine eventuell bestehende Rechtsschutzversicherung einspringen oder, falls eine solche nicht abgeschlossen wurde, kann in bestimmten Fällen auch die Staatskasse durch Prozesskosten- oder Beratungshilfe für die bei einem Rechtsanwalt entstehenden Gebühren aufkommen.

Es muss also nicht auf eine kompetente Beratung verzichtet werden. Häufig sind in den unterschiedlichen Angelegenheiten Fristen zu beachten, die unbedingt eingehalten werden müssen. Ansonsten können erhebliche Nachteile drohen. In einer Mahnsache beispielsweise muss binnen bestimmter Fristen ein Widerspruch erhoben werden, ansonsten erhält die gegnerische Partei automatisch einen Titel und kann beispielsweise einen Gerichtsvollzieher mit dem Eintreiben der Schuld beauftragen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Beweislastumkehr bei Schäden durch Hufschmiedbehandlung (29.11.2016, 15:02)
    Köln (jur). Nach einem Fehler beim Beschlagen eines Pferdes müssen auch Hufschmiede beweisen, dass für nachfolgende Schäden nicht ihr Fehler die Ursache ist. Hier gelten dieselben Maßstäbe wie bei Ärzten und Tierärzten, wie das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem am Dienstag, 29. November 2016, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 19 U ...
  • Bild Kein steuerlicher Abzug von Studienkosten bei Stipendium (01.09.2016, 10:44)
    Studienkosten können nicht als (vorweggenommene) Werbungskosten steuerlich berücksichtigt werden, wenn die Kosten im Rahmen eines Stipendiums steuerfrei erstattet wurden. Dies entschied der 12. Senat des Finanzgerichts Köln in seinem jetzt veröffentlichten Urteil vom 20.5.2016 (12 K 562/13).Geklagt hatte ein Rechtsanwalt, der für sein Aufbaustudium zum Master of Laws in den ...
  • Bild Neue Unterhaltsleitlinien des OLG Köln ab 1. Januar 2017 (04.01.2017, 12:07)
    Die Familiensenate des Oberlandesgerichts Köln haben ihre neuen Unterhaltsleitlinien bekannt gegeben. Die Änderungen betreffen die Kindergeldanrechnungstabelle mit den Zahlbeträgen im Anhang II, die im Hinblick auf die vom Gesetzgeber beschlossene Erhöhung des Kindergeldes ab dem 1. Januar 2017 auf 190 € für das erste und zweite Kind, auf 196 € ...

Forenbeiträge
  • Bild Marke verletzt (27.12.2014, 10:48)
    Hallo zusammen,mal angenommen Person A. Nachname führt seine Tätigkeit unter dem Label "Nachname SachWert" aus und hat sich eine Webadresse www.nachname-sachwert.de zugelegt. Nun stellt Person A fest, dass Person B den Begriff "SachWert" als Wortmarke hat eintragen lassen. Nach kurzer Recherche stellt Person A fest, dass Google eine Reihe von ...
  • Bild Mietminderung Wamwasser (22.01.2018, 07:32)
    Hallo,mal angenommen ein Mieter M hätte seit 10Tagen nur sporadisch Warmwasser (manchmal 23-7uhr, tagsüber ab und zu).Weiter wird angenommen, dass M den Servicearbeiter B vor 8 Tagen und den Vermieter V vor 6 Tagen über den Mangel informiert hat.Nehmen wir weiter an es wäre Januar und um 0 Grad.Weiterhin sei ...
  • Bild Betreuungsunterhalt trotz Teilzeit (11.02.2016, 17:25)
    Folgender möglicher Fall: A und B haben ein gemeinsames Kind 2, für das B Unterhalt von 241,-€ zahlt. A bezieht ALG2 und bekommt von B zusätzlich noch 424,-€ Betreuungsunterhalt. Jetzt wird A bald eine Teilzeitstelle bekommen. Betreuungsunterhalt zahlt man mind. 3 Jahre solange A nicht erwerbstätig ist/sein kann. Da A ...
  • Bild Kostenübernahme Personalausweis (17.09.2013, 10:14)
    Nehmen wir an, durch einen Fehler in der Geburtsurkunde, den die Ärzte im Krankenhaus verursacht haben, erhält eine 32jährige Frau eine Korrektur der Geburtsurkunde auf Veranlassung des Gerichtes. Nun muss sie nicht nur einen neuen Personalausweis beantragen sondern auch Führerschein, Reisepass, etc. Muss dass Krankenhaus nach dem Verursacher-Prinzip für die nicht geringen ...
  • Bild Beteiligung des Untermieters am Rundfunkbeitrag (04.05.2017, 18:43)
    Hallo nehmen wir mal folgende Situation an:In einer WG mit einem Hauptmieter (HM) und drei Untermietern (UM1, UM2, UM3) fällt der Rundfunkbeitrag an, da HM nicht befreit ist. UM2 und UM3 sind es ebenfalls nicht. UM1 ist befreit. Über die Jahre hatte man sich in diversen Konstellationen immer darauf geeinigt, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAb wann dürfen Kinder vorne sitzen beim Autofahren?
    Viele Eltern fragen sich, ob sie ihre Kinder bei der Fahrt mit dem Auto auch vorne sitzen lassen dürfen. Wie die rechtliche Situation aussieht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mit zunehmendem Alter wollen Kinder häufig auch mal auf dem Beifahrer Sitz Platz nehmen. Dieser Wunsch ist ...
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildRückabwicklung fondsgebundener Lebensversicherung (Hansard Europe) - Anspruch des Darlehensnehmers auf Rückzahlung aller Prämien (LG Ulm, Urt. v. 30.10.2017 - 3 O 133/16)
    Rückabwicklung fondsgebundener Lebensversicherung (Hansard Europe) - Anspruch des Darlehensnehmers auf Rückzahlung aller Prämien  (LG Ulm, Urt. v. 30.10.2017 - 3 O 133/16) Mit Urteil vom 30.10.2017 - 3 O 133/16 hat das Landgericht Ulm entschieden, dass ein Versicherungsnehmer Anspruch auf Rückzahlung aller ...
  • BildDie Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren
    Eine gemeinsame, von beiden Ehegatten, unterzeichnete Einkommensteuererklärung begründet nicht automatisch auch eine Haftung des Ehegatten welcher nur die Unterschrift geleistet hat. Die Unterschriften auf der Erklärung beziehen sich jeweils nur auf Angaben, die jeder Ehegatte für sich selber erklärt und ausdrücklich nicht auf die des Partners. Auch ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...
  • BildGesetzliche Aufbewahrungsfristen mit Rechtsgrundlagen von A bis Z (Tabelle)
    Die Vorschriften der DSGVO sehen für Unternehmer verschärfte Informationspflichten vor. Diese erstrecken sich auch auf die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ab dem 25.05.2018 müssen Unternehmen die Regelungen in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umgesetzt haben. Hierzu gehören auch die Angaben, die Sie in Ihrer ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.