Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Rodenkirchen (© rcfotostock / Fotolia.com)

Rodenkirchen, Stadtteil 208 von Köln, gehört zum gleichnamigen Stadtbezirk. Er gehört zu den linksrheinischen Stadtbezirken. 15.998 Einwohner leben hier auf einer Fläche von 7,829 km². Wie viele andere Stadtteile auch, wandelte sich auch das Stadtbild von Rodenkirchen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Handelte es sich bei Rodenkirchen früher um einen Ort, der von gut betuchten Städtern gerne wegen seiner schönen Rheinlage als Ausflugsziel gewählt wurde, so entstanden nun vermehrt Villen, später dann Geschossbauten und im ausklingenden 20. Jahrhundert Hochhäuser. Das kulturelle, gesellschaftliche Leben ist durch diverse Restaurants und Kneipen und bewirtschaftete Bootshäuser gut ausgeprägt. Wer die Ruhe bevorzugt, begibt sich in den Forstbotanischen Garten oder das Naherholungsgebiet Friedenswald. Auch der Kölner Grüngürtel ist von hier aus schnell erreichbar, sodass die täglich Erholung im Grünen kein Problem ist. Geschäfte, gesundheitliche Versorgung und die rechtliche Beratung durch Rechtsanwälte, die hier ihre Kanzleien eingerichtet haben, runden das Bild eines guten Wohnviertels ab.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen
Elsche-Lindhorst Rechtsanwältinnen
Siegfriedstraße 6
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 393029
Telefax: 0221 393028

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen
Elsche-Lindhorst Rechtsanwältinnen
Siegfriedstraße 6
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 393029
Telefax: 0221 393028

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen
Karl-Joachim Trude Rechtsanwalt
Schillingsrotter Straße 29
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9312430
Telefax: 0221 93124395

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Gustav-Radbruch-Straße 1
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7193646
Telefax: 0221 7193648

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Mettfelder Straße 1
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3403340
Telefax: 0221 3403335

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Hauptstraße 89
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 354866
Telefax: 0221 351752

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Römerstr. 13
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34091362
Telefax: 0221 34091363

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Maternusstr. 20
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1396500
Telefax: 0221 1396666

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Ringstr. 44
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34029330
Telefax: 0221 34029333

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Ringstr. 8
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7888550
Telefax: 0221 78885520

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen

Lisztstr. 15
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97778690
Telefax: 0221 80158792

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Römerstr. 85
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9355970
Telefax: 0221 9355979

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Richard-Wagner-Straße 27
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 380351
Telefax: 0221 375739

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen

Hauptstr. 77
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9359340
Telefax: 0221 9359341

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen

Wilhelm-Leibl-Str. 7
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3777209
Telefax: 0221 3508059

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Römerstr. 85
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 9355970
Telefax: 02236 9355979

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Weisser Str. 66
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9418271
Telefax: 0221 9416157

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Ringstr. 8
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9353140
Telefax: 0221 9353145

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Ringstr. 5
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2225950
Telefax: 0221 2225948

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Hauptstr. 77
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6602575
Telefax: 0221 6602576

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Rodenkirchen

Arndtstr. 7
50996 Köln
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen

Emil-Nolde-Straße 9
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9356700
Telefax: 0221 9356701

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Rodenkirchen

Und rechtlicher Rat, der wird in einem Wohnviertel, in dem fast 16.000 Menschen leben, auch dringend benötigt. Von der Ehescheidung über Steuerhinterziehung hin zu arbeitsrechtlichen Problemen. Das Tätigkeitsfeld eines Anwalts in Köln Rodenkirchen ist facettenreich. Neben familienrechtlichen Angelegenheiten sind es gerade auch arbeitsrechtliche Probleme, mit denen ein Anwalt oder Anwältin in Köln Rodenkirchen häufig konfrontiert ist. Leider kommt es in der heutigen Zeit immer öfter zu Mobbing oder anderen Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, die zu psychischen oder psychosomatischen Problemen führen können. Derartige Probleme werden, wenn der Rechtsanwalt in Köln Rodenkirchen sie nicht außergerichtlich lösen kann, vor dem Arbeitsgericht geklärt. Dort werden auch alle anderen Konflikte, die mit einem Arbeitsverhältnis zusammenhängen, verhandelt. Der Anwalt informiert seinen Klienten nach der Aktensichtung, welche Möglichkeiten es gibt, die Streitigkeit gütlich zu klären.

Eine umfangreiche Übersicht von weiteren Anwaltskanzleien in Köln finden Sie in unserer Hauptkategorie: Rechtsanwalt Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Schweißdrüsen heilen Wunden (03.02.2014, 12:10)
    Aus eigenen Schweißdrüsen können Stammzellen gewonnen werden, die sich besonders gut zur Wundheilung eignen. Sie bilden Hautzellen und managen den Heilungsprozess. Der Körper stößt sie nicht ab und sie können ambulant entnommen werden.Alles begann mit der Bauchspeicheldrüse. Prof. Charli Kruse, Leiter der Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie EMB in Lübeck, erinnert ...
  • Bild ESMT veröffentlicht zweiten Innovationsindex für die Energiewirtschaft (05.02.2014, 12:10)
    - EDP, EDF und RWE belegen die ersten Plätze- ESMT Innovationsindex 2012 untersucht die 16 wichtigsten Energieversorger EuropasDer kürzlich zum zweiten Mal veröffentlichte ESMT Innovationsindex untersucht die Innovationskraft von 16 führenden europäischen Unternehmen der Energiewirtschaft. Die unabhängige wissenschaftliche Studie setzt sich aus den drei Teilindizes Forschung, Nachhaltigkeit und Produktivität zusammen. ...
  • Bild Symposium „Notfallrettung im ländlichen Raum – Luftrettung als Lösung?!" (13.02.2014, 14:10)
    Können Rettungshubschrauber in dünn besiedelten Gebieten die derzeitige Notfallrettung mit Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen komplett ersetzen? Das Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr der Fachhochschule Köln ist maßgeblich an dem Forschungsprojekt PrimAIR beteiligt, dessen Ziel die Entwicklung eines Modells für einen innovativen, luftgestützten Rettungsdienst ist. Zur Halbzeit der dreijährigen Projektlaufzeit treffen sich ...

Forenbeiträge
  • Bild Täter verstößt täglich mehrfach gegen GewSch Anordnung. Gibt es eine schnelle Hilfe? (08.09.2011, 20:21)
    A erwirkt gegen B eine einstweilige Anordnung nach dem Gewaltschutzgesetz. B verstößt nun täglich dagegen, zum Teil mehrfach, und nähert sich dem Haus von A. A fühlt sich dadurch massiv bedroht. Anzeigen wurden erstattet, Bestrafungsantrag gestellt, nur dauert das natürlich alles. Gibt es da eine Möglichkeit das zu beschleunigen oder ...
  • Bild Nebenkostenabrechnung - neuer Vermieter interpretiert Mietvertrag neu (23.12.2013, 10:44)
    Ich bitte um Hilfe bei diesem Fall: Mieter X wohnt seit 2006 in einer Wohngemeinschaft in Köln. Bei dem vom Vermieter ausgestellten Mietvetrag handelt es sich um eine ausgefüllte Vorlage aus dem Internet. Unter dem Paragraphen der Nebenkosten steht: „ Folgende Betriebskosten hat der Mieter anteilig zu tragen: xKosten der Entwässerung xKosten für Müllabfuhr ...
  • Bild Urheberrecht im Internet / Facebook-Gruppe (11.07.2013, 18:26)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Urheberrechts im Internet. Angenommen, man möchte bei Facebook eine Gruppe ans Laufen bringen, zu der Leute ihren Beitritt beantragen müssen. Die Gruppe ist nicht gewerblich und gedacht für Studenten und Forscher im Raum Bonn und Köln. Diese können angeben, welche Bücher sie besitzen ...
  • Bild Handy im Auto (28.04.2010, 12:15)
    Völlig klar, dass man während der Fahrt nicht ohne Freisprechanlage telefonieren darf. Wie aber sieht es aus, wenn das Gerät lediglich in die Hand genommen wurde? Zum Beispiel könnte A sein Handy während der Fahrt in die Hand genommen haben um es in die Halterung einzusetzen. Das Handy ist natürlich ...
  • Bild ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu (29.08.2013, 11:33)
    Angenommen : eine größere WEG ist im Entstehen: ( z.B. drei Dutzend Miteigentümer ) in der Teilungserklärung ist Verwalter bestellt. Bislang ist das Gemeinschaftseigentum noch nicht abgenommen. Eine (konstituierende) Mitgliederversammlung hat noch nicht stattgefunden. Im Kaufvertrag : Zur Abnahme des Gemeinschaftseigentums wird dem Verwalter Vollmacht erteilt, der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst eine GEZ-Befreiung bei geringem Einkommen möglich?
    Seit dem 01.01.2013 muss jeder Haushalt „ GEZ “, zahlen, unabhängig davon, ob man die entsprechenden Geräte in der Wohnung hat. Seit dem 01.04.2015 beträgt dieser Rundfunkbeitrag 17,50 Euro monatlich (zuvor 17,98 Euro). Der Betrag ist also doch sehr überschaubar, kann für eine Person ...
  • BildStrafen bei Tierquälerei
    Im deutschen Recht wird Tierquälerei als Straftat eingestuft (§ 17 Tierschutzgesetz - TierSchG). Vor dem Gesetz wird als Tierquäler angesehen, wer Wirbeltiere grundlos tötet oder diesen erhebliches Leiden oder Schmerz zufügt. Auch das Zufügen von wiederholten Schmerzen bzw. Leid oder über einen längeren Zeitraum wird vom Gesetzgeber als Tierquälerei ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildGibt es eine Helmpflicht für Mofas?
    Für Motorradfahrer besteht seit dem 01. Januar 1976 gemäß § 21a StVO eine Helmpflicht. Gemäß dieser muss jeder, der ein Motorrad fährt beziehungsweise auf einem Motorrad mitfährt, einen Helm tragen. Und nicht etwa irgendeinen: wie dieser beschaffen zu sein hat, wird ebenfalls gesetzlich festgelegt und als „geeigneter Schutzhelm“ ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildDarf die Bausparkasse einen Bausparvertrag einfach kündigen?
    Viele Kunden mit gutverzinsten Bausparverträgen erleben eine böse Überraschung. Sie erhalten eine Kündigung ihrer Bausparkasse. Wie Sie sich verhalten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bausparer mit lukrativen Bausparverträgen sollten aufpassen. Denn viele Bausparkassen versuchen sie loszuwerden, obwohl die Kunden ihren Bausparvertrag noch längst nicht vollgespart ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.