Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Heisig bietet Rechtsberatung zum Gebiet Recht des öffentlichen Dienstes gern vor Ort in Köln
SCHWAMBORN SCHMIDT HEISIG Rechtsanwälte
Bunzlauer Straße 3
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 946060
Telefax: 02234 9460620

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Recht des öffentlichen Dienstes offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Daniela Schroeder mit Kanzleisitz in Köln

Dürener Straße 270
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 43082924
Telefax: 0221 43082949

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Nowak bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes ohne große Wartezeiten vor Ort in Köln
Goost & Nowak Rechtsanwälte
Friesenplatz 17a
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58927914
Telefax: 0221 58927916

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Recht des öffentlichen Dienstes bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Robert Wilk aus Köln

Rambouxstraße 223
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 30169317
Telefax: 0221 16862413

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Recht des öffentlichen Dienstes bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christoph Faber mit Anwaltskanzlei in Köln
Decruppe & Kollegen Rechtsanwälte
Venloer Straße 44
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5696171
Telefax: 0221 5696166

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rolf Lübke kompetent im Ort Köln

Bahnstr. 38
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 2766429
Telefax: 0172 503034100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Glöckner bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes ohne große Wartezeiten in Köln

Burgmauer 28
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9258510
Telefax: 0221 2576601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Mühlens mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes

Helenenwallstr. 20 a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 236071
Telefax: 0221 236073

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Recht des öffentlichen Dienstes hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sonja Riedemann gern in Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084066
Telefax: 0221 51084067

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg immer gern vor Ort in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Frau Rechtsanwältin Sibylle Stankewitz berät zum Bereich Recht des öffentlichen Dienstes kompetent in der Nähe von Köln

Aachener Str.485
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5309100
Telefax: 5309166

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Bieker bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes kompetent im Umland von Köln

Venloer Str. 254-260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5080789
Telefax: 0221 5080817

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Verspäteter Ersatzflug führt zu Fluggastentschädigung (11.10.2017, 11:40)
    Karlsruhe (jur). Ein Ersatzflug kann Fluggesellschaften zwar von der Pflicht zu Entschädigungszahlungen befreien – aber nicht, wenn der Ersatz dann erheblich verspätet ist, wie am Dienstag, 10. Oktober 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied (Az.: X ZR 73/16). Denn nach den EU-rechtlichen Vorgaben komme es letztlich auf die Verspätung ...
  • Bild Keine Krankenversicherungsbeiträge bei privater Rentenversicherung (11.10.2017, 16:31)
    Kassel (jur). Für Leistungen aus einer vom Versorgungswerk der Presse vermittelten freiwilligen privaten Berufsunfähigkeits- und Rentenversicherung werden keine Krankenversicherungsbeiträge fällig. Soweit der Versicherte zuvor seine Beiträge zur privaten Versicherung selbst übernommen hat, besteht keine Beitragspflicht, urteilte am Dienstag, 10. Oktober 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 12 KR ...
  • Bild Auch bei gemeinsamem Eigentum an einem Auto gibt es kein Hartz IV (20.09.2017, 09:44)
    Celle (jur). Für einen Antrag auf Hartz IV kann eine Familie mit einem gemeinsamen Auto auch nur einmal und nicht mehrfach den Kfz-Freibetrag von 7.500 Euro geltend machen. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Dienstag, 19. September 2017, bekanntgegebenen Beschluss entschieden (Az.: L 11 AS 35/17). Die ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Geltendmachung des Unterhalts durch Jobcenter (30.05.2015, 20:49)
    Liebe Community,nehmen wir folgenden fiktiven Fall an:Ehemann A zahlt keinen Unterhalt an Ehefrau B. Dadurch gerät Ehefrau B in eine finanzielle Existenznot. Dementsprechend beantragt sie Arbeitslosengeld II / Hartz 4. Normalerweise ist das Jobcenter dazu verpflichtet den entsprechenden Unterhalt gegenüber Ehemann A geltend zu machen um den die Öffentlichkeit/Allgemeinheit zu ...
  • Bild Ist dieses Angebot nach § 145 BGB freibleibend? (07.02.2013, 00:00)
    Hallo Leut!Hier mein Fallbeispiel:Ein Anbieter veröffentlich auf einem Onlinemarkplatz ein Angebot.Die Bestimmungen (AGB) des Onlinemarktplatzes:Ein Angebot bei dem keine Gebote existieren, darf man jederzeit konsequenzlos beenden.Ein Angebot bei dem bereits Gebote existieren, darf man nur unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig beenden.1. Kann ein Angebot von diesen Regelungen des Onlinemarktplatzes rechtlich entbunden ...
  • Bild Buchungsfehler des Reisevermittlers (24.03.2007, 10:25)
    Anfang diesen Jahres Buchung einer Pauschalreise nach Fuerteventura für 2 Pers.(Flug, Hotel und HP) . Kosten insgesamt 888 €. Buchung der Reise wurde im Internet auf der Seite des Reiseveranstalters und auch durch einen zusätzlichen telefonischen Rückruf verbindlich bestätigt. Nun ist folgendes passiert: Der Reisevermittler hat zum gleichen ...
  • Bild Arzt lügt, Beweislast (02.12.2010, 20:23)
    Folgender fiktiver Fall:Ein Arzt behauptet in einem Arzthaftungsverfahren, dass er angeblich den Patienten zu einem Facharzt überwiesen hätte. Komisch ist nur, dass in der Krankenakte, welche der Patient von dem Arzt anforderte, keine Überweisung und kein Befund von dem angeblichen Facharzt zu finden ist. Wer hat in diesem Fall die ...
  • Bild Einberufung Mitgliederversammlung ? (27.03.2016, 13:54)
    Guten Tag,Laut der fiktiven Satzung besteht der Vorstand aus 5 Personen; es gäbe die Vorstandsämter 1. Vorsitzende, stellvertr. Vorsitzende, Schatzmeister/in, Schriftfüher/in und ein weiteres Vorstandsmitglied. Der/die 1. Vorsitzende sowie der/die Stellvertreter/in und der/die Schatzmeister/in seien Vorstand im Sinne des § 26 BGB. Jeweils zwei von ihnen sind in diesem fiktiven ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.