Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Private Krankenversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg gern in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanna Zentai mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Private Krankenversicherung

Hohenzollernring 37
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1681106
Telefax: 0221 212711

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Private Krankenversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Schleipen jederzeit vor Ort in Köln

Luxemburger Straße 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4470851
Telefax: 0221 4470853

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Kein Unfallschutz auf Weg von Arztpraxis zur Arbeit (06.07.2016, 08:10)
    Kassel (jur). Nach einem Arztbesuch am Morgen ist der anschließende Weg zur Arbeit in der Regel nicht unfallversichert. Anderes gilt nur, wenn der Aufenthalt in der Praxis mindestens zwei Stunden gedauert hat, urteilte am Dienstag, 5. Juli 2016, das Bundessozialgericht in Kasel (Az.: B 2 U 16/14 R). Damit wies ...
  • Bild Regulierungsfrist nach Unfall mit ausländischem NATO-Militärfahrzeug beachten (16.11.2017, 15:39)
    Nach einem Unfall mit einem ausländischen Militärfahrzeug eines NATO-Staates müssen Schadenersatzansprüche innerhalb einer Dreimonatsfrist gegenüber der zuständigen Schadensregulierungsstelle des Bundes geltend gemacht werden. Wird diese Frist schuldlos versäumt, kann ein Geschädigter innerhalb von zwei Wochen nach Wegfall des Hindernisses für das Fristversäumnis Wiedereinsetzung in den vorigen Stand beantragen. Wird auch ...
  • Bild Pflegeversicherung muss Duschumbau von Contergan-Geschädigtem zahlen (27.11.2015, 14:07)
    Kassel (jur). Führt der behindertengerechte Umbau einer Dusche zu einer erheblichen Entlastung von Pflegepersonen und ermöglicht er ein selbstbestimmtes Duschen des Behinderten, kann dies einen Krankenkassenzuschuss begründen. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel am Mittwoch, 25. November 2015, entschieden (Az.: B 3 P 3/14 R). Es gab damit einem ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Private Haftbarkeit des Schatzmeisters (30.09.2013, 20:39)
    Hallo allerseits, ich habe da eine essentielle Frage zu einem Fallbeispiel: Mal angenommen, es gibt ein Tierschutzverein, und Person A ist Schatzmeister. Dieser jedoch befürchtet, wenn der Vereinsvorsitzende, also Person B, irgendwann verstirbt, das alle anderen Verantwortungsaufgaben des Vereins auf ihn zurückfallen, weil er neben dem Vorsitzenden mehr oder weniger der ...
  • Bild Krankenversicherung fehlt (11.02.2015, 11:05)
    folgende Geschichte, nehmen wir an es handelt sich um Frau A und Herr B, beidesind verheiratet und beide haben keine Krankenversicherung.Beide waren 12 Jahre in Spanien selbständig. Mal angenommen eine priv. KV konnten sich beide nicht mehr leisten. Seit 2 Jahren sind die Eltern von Frau Aerkrankt und erhalten jeweils ...
  • Bild Einbruch ohne Einbruchsspuren... (25.07.2015, 11:50)
    Hallo zusammen,bin mir nicht ganz sicher, ob es im richtigen Bereich ist. Bitte verschieben, falls ich mich irre...Nun zu meiner Frage:Person A ist freiberuflich tätig. Er wurde von Firma B beauftragt einen Job zu machen. Dazu benötigte die Firma B das EDV Equipment von Person A, da es keine weiteren ...
  • Bild Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung (14.02.2014, 20:45)
    Guten Tag! Passend zu Deutsche Gesundheits Nachrichten v.13.02.2014:Gesetzliche und private Krankenkassen setzen den Erlass zur Befreiung von Beitragsschulden nur schleppend um. Angenommen, Person X war bis 2004 gesetzlich krankenversichert, ist seitdem ohne Einkommen, nicht mehr krankenversichert und hat erst im Dezember 2013 - beim Kennenlernen des o.g.für sie zutreffenden Gesetzes - von der seit 2007 ...
  • Bild privater Stellplatz nicht mehr zugänglich (09.04.2015, 19:32)
    Mal angenommen die Straße, von der private Parkplätze abgehen, wird erneuert. Durch diese Maßnahme ist die Straße nicht mehr befahrbar. Für den privaten Stellplatz muss jedoch eine monatliche Miete gezahlt werden. Wie lange muss man so etwas hinnehmen? Die Baustelle soll 3 Monate dauern. Müssen alternative Parkplätze gestellt werden? Wie ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.