Rechtsanwalt in Köln Poll

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Poll (© rcfotostock / Fotolia.com)

Poll ist ein kleiner Stadtteil, südlich der Innenstadt gelegen. Er gehört zum Stadtbezirk Porz. Das Gebiet von Poll erstreckt sich über eine Fläche von 5,168 km². Insgesamt haben sich 11.311 Bürger beim Einwohneramt in Köln Poll gemeldet. Es bestehen historische Beweise, dass die Besiedelung der Gegend bis zum Jahre 4.000 vor Christus zurückverfolgt werden kann. Der erste urkundliche Nachweis reicht bis ins Jahr 1003 zurück. Der Weinanbau lässt sich bis ins Jahr 1326 zurückverfolgen. Die Verkehrsanbindung ist sowohl zu Lande als auch zu Wasser optimal und wichtig für die umliegenden Stadtteile. Sowohl Gewerbe als auch wohnbaulicher Siedlungsbau sind zu verzeichnen. Auch einige Rechtsanwälte sind in Köln Poll angesiedelt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Poll

Konstantin-Wille-Str. 2
51105 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16804120
Telefax: 0221 16804121

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Poll

Am Kielshof 18
51105 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9834240
Telefax: 0221 98342434

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Poll

Anwälte in Köln Poll betreuen sowohl Privatpersonen als auch Geschäftsleute. Hat ein Unternehmer eine rechtliche Frage oder Problem, dann ist oftmals das Handelsgesetzbuch involviert. Das Handelsgesetzbuch regelt das deutsche Handelsrecht. Ebenso sind Regelungen für die KG, die OHG und die stille Gesellschaft im HGB zu finden. Somit befasst sich ein Rechtsanwalt in Köln Poll, der Kaufleute vertritt, sehr ausführlich mit dem HGB. Unter anderem hilft er angehenden Unternehmern, ein vernünftiges Konzept zu erstellen. Er kann seinen Klienten z.B. bestens über die Risiken, die eine Unternehmensgründung mit sich bringt, aufklären. Gleich ob man eine Privatperson ist oder ein Unternehmer und ebenfalls gleichgültig, ob man lediglich eine Rechtsfrage hat oder bereits ein akutes rechtliches Problem besteht, stets ist es angebracht, nicht zu zögern, sondern sich rechtzeitig nach einem geeigneten Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin in Köln Poll umzuschauen.

Anschriften von weiteren Anwälten in Köln, können Sie unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wettermoderator Kachelmann muss emotionale Interviewäußerungen hinnehmen (29.04.2016, 14:08)
    Karlsruhe (jur). Der frühere „Tagesthemen“-Wettermoderator Jörg Kachelmann muss nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung emotionale Interviewäußerungen seiner Ex-Partnerin hinnehmen. Die Meinungsfreiheit kann auch dann eine scharfe und überspitzte Meinungsäußerung abdecken, „wenn sie das persönliche Ansehen mindert“, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Freitag, 29. April 2016, veröffentlichten ...
  • Bild Dieselaffäre: Stürmische Prozesslage - Gütestelle statt riskantem Klageverfahren (07.09.2017, 15:07)
    Der frühere Bundesinnenminister und FDP-Politiker Gerhart Baum hat angekündigt eine Klagewelle gegen VW auszulösen, um zu verhindern, dass sich der Autohersteller wegen der Verbraucheransprüche zum Jahresende in die Verjährung rettet. Die Rechtslage für Klageverfahren in dieser Sache ist aber noch sehr unsicher und mit hohen finanziellen Risiken für die 2,5 ...
  • Bild Böhmermann darf Teile des Erdogan-Schmähgedichtes nicht weiter veröffentlichen (19.05.2016, 09:13)
    Hamburg (jur). Der Fernsehmoderator Jan Böhmermann darf weite Teile seines Schmähgedichts über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan nicht weiter veröffentlichen. Das Landgericht Hamburg gab in einem Beschluss vom Dienstag, 17. Mai 2016, dem Antrag Erdoğans auf einstweilige Verfügung teilweise statt (Az.: 324 O 255/16). Danach muss das türkische Staatsoberhaupt ...

Forenbeiträge
  • Bild Strafantrag zurückgezogen - Strafmaß (04.03.2016, 10:23)
    Hallo,Wenn ein Geschädigter (Streitwert 200€) seinen Strafantrag aufgrund einer erfolgten Zahlung des Angeklagten zurückzieht, die Sache jedoch vorher wegen gewerbsmäßigen Betrugs angeklagt ist, welche Auswirkungen hat das auf das zu erwartende Strafmaß?Vielen Dank für die Antworten.
  • Bild IT-Recht: Ip-Adressverfolgung (11.01.2014, 13:40)
    Hallo, habe eine Frage bzgl der IP-Adressverfolgung. Angenommen A schreibt in einem öffentlichen Chatroom ein Paar Dinge, die gegen die Nutzungsbedingungen des Chats verstoßen, und bekommt daraufhin von einem Moderator eine Nachricht, dass dieser die IP Adresse verfolgen würde und A auf die Post warten sollte. Es liegt in dem Sinne aber ...
  • Bild Schmerzensgeld: Glaslampe explodiert in Sauna: Knie mit acht Stichen genäht (26.11.2015, 22:00)
    Hallo,folgender fiktiver Fall. Person A geht mit Person B zu einer Saunalandschaft. Am Ende des Aufgusses explodiert ohne Zutun eine Glaslampe im Inneren der Sauna. Eine Scherbe zerschneidet das Knie von Person A mit einem tiefen, da. 7 cm langen Schnitt. Der Krankenwagen transportiert Person A ins Krankenhaus:1) Wunde reinigen ...
  • Bild Hundehaltung Mietwohnung (24.03.2015, 17:34)
    Guten Tag liebe Leute,ich möchte hier mal einen Fall schildern und hoffe auf juristischen Rat Nehmen wir mal an im Mietvertrag für eine Wohnung steht der folgende Satz zum Thema Tierhaltung:"Andere Tierhaltung, insbesondere Hundehaltung, ist nur nach vorheriger Zustimmung des Vermieter gestattet."Der Mieter hat sich entschlossen einen Mops als Haustier ...
  • Bild Beihilfe zum Schwarzfahren (06.11.2014, 19:41)
    Guten Abend,mir schwirrt folgendes Szenario durch den Kopf:Mal angenommen Person A wurde in der Ubahn kontrolliert. Person A hat keinen gültigen Schein bei und zeigt ein fremdes Semesterticket von einer Person (B) vor und wird dabei erwischt - Das Semesterticket wurde eingezogen. Person A sagt anschließend aus, Person B habe ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildModernisierung: Darf Vermieter Auszug verlangen?
    Vermieter dürfen gewöhnlich nicht verlangen, dass der Mieter zwecks Durchführung einer Vollsanierung für 14 Monate aus seiner Wohnung auszieht. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Vorliegend teilte ein Vermieter seinen Mietern mit, dass das Gebäude im Rahmen einer Vollsanierung für den Zeitraum von ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...
  • BildSteilmann Insolvenz: Forderungen bis 23. August anmelden
    Das nächste Kapitel in der Pleite des Modekonzerns Steilmann ist aufgeschlagen: Das Amtsgericht Dortmund hat das reguläre Insolvenzverfahren über die Steilmann SE, die Steilmann Holding AG und weitere Tochterfirmen am 1. Juni eröffnet.   Die Anleihe-Anleger, die insgesamt rund 88 Millionen Euro in das Modeunternehmen ...
  • BildDarf die Bausparkasse einen Bausparvertrag einfach kündigen?
    Viele Kunden mit gutverzinsten Bausparverträgen erleben eine böse Überraschung. Sie erhalten eine Kündigung ihrer Bausparkasse. Wie Sie sich verhalten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bausparer mit lukrativen Bausparverträgen sollten aufpassen. Denn viele Bausparkassen versuchen sie loszuwerden, obwohl die Kunden ihren Bausparvertrag noch längst nicht vollgespart ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.