Rechtsanwalt für Opferhilfe in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Natalia Chakroun mit Anwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Opferhilfe
Rechtsanwältin Natalia Chakroun
Steinbergerstraße 1
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 44903969
Telefax: 0221 44903984

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sibylle Krenzel mit Anwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Bereich Opferhilfe
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Barbarossaplatz 7
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207970
Telefax: 0221 3500950

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Petra Ladenburger bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Opferhilfe ohne große Wartezeiten in der Nähe von Köln

Neusser Str. 455
50733 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97312810
Telefax: 0221 97312855

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Opferhilfe
  • Bild Einladung zur Pressekonferenz am 21. November 2012 um 14 Uhr (16.11.2012, 14:10)
    Rechtsmedizinisches Institut am Universitätsklinikum Heidelberg eröffnet Gewaltambulanz: Diese bietet Menschen, denen körperliche oder sexuelle Gewalt angetan worden ist, eine umgehende rechtsmedizinische Untersuchung, eine gerichtsfeste Dokumentation erlittener Verletzungen und eine Sicherung von Spuren an.Das Rechtsmedizinische Institut des Universitätsklinikums Heidelberg bietet Menschen, denen körperliche oder sexuelle Gewalt angetan worden ist, eine umgehende ...
  • Bild Universitätsklinikum Düsseldorf: UKD-Ambulanz für Gewaltopfer vorgestellt (06.03.2007, 13:00)
    Das Universitätsklinikum Düsseldorf stellte heute die UKD-Ambulanz für Gewaltopfer der Öffentlichkeit vor. Nach einer Gewalttat benötigen Opfer vielfältige medizinische Hilfe, Rechtsmediziner müssen ihre Verletzungen dokumentieren und sachgerecht interpretieren. Diese Maßnahmen können entscheidend für Aufklärung und Ahndung der Gewalttaten sein. Die UKD-Ambulanz für Gewaltopfer vernetzt unter Federführung des Instituts für Rechtsmedizin ...
  • Bild Die erste Trauma-Ambulanz für Opfer von Gewalttaten wird in Stralsund und Greifswald eröffnet (05.03.2013, 14:10)
    Einladung zum Auftaktsymposium Opfer von Gewalttaten leiden häufig unter psychotraumatischen Belastungen. „Den Betroffenen soll jetzt Soforthilfe angeboten werden, um gesundheitliche Folgeschäden zu vermeiden“, kündigte Prof. Harald J. Freyberger, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsmedizin Greifswald an. In Stralsund und Greifswald wird im März auf ...

Forenbeiträge zum Opferhilfe
  • Bild Beratungshilfeschein bei GewSch Sache verweigert - weil bereits AZ besteht (10.03.2013, 20:09)
    A erwirkt gegen ihren Ex B eine einstweilige Anordnung nach dem Gewaltschutzgesetz. Eine mündliche Verhandlung fand bisher noch nicht statt. B verstößt gegen die einstweilige Anordnung und A möchte sich nun anwaltlich beraten lassen. Da sie nicht über ausreichend finanzielle Mittel verfügt, geht sie zur Rechtsantragsstelle und fragt dort nach ...
  • Bild War das Vergewaltigung (07.07.2012, 16:41)
    Thema wurde gelöscht ohne Antwort. Nehmen wir mal an eine Person ist mit Freunden feiern. Kann aber nicht mehr nach Hause gehen weil sie zu betrunken ist und beschließt bei B zu schlafen. Beide kommen sich näher . Und bei B kommt es zu Geschlechtsverkehr. ...
  • Bild Missbrauchsopfer zahlt Gerichtskosten ? (17.02.2011, 20:29)
    Mal angenommen. Jemand ist als Kind von seinem Stiefvater mehrfach vergewaltigt worden, zeigt ihn an und er wird zu 6 Jahren Gefängnis und zu einer hohen Schmerzensgeldsumme verurteilt. Wie ist es möglich das sich nach ein paar jahren die Gerichtskasse bei dem Opfer meldet und mehrere taused Euro eintreibt?? Diese war ...
  • Bild Falsche Verdächtigung in einer Strafanzeige (25.10.2008, 22:38)
    In einer Strafanzeige wurde Person A des Stalkings verdächtigt. Zu Protokoll bei der Staatsanwaltschaft machte Person B wissentlich falsche Angaben, die Person A angelastet wurden. Das Verfahren wurde zwischenzeitlich aber eingestellt. Person A musste einen Geldbetrag von 300 EUR an die Opferhilfe zahlen, was A auch tat. Person A ...
  • Bild Klageerzwingungsverfahren (17.04.2011, 18:23)
    Hallo: Schönen Sonntag: Ich wollte kurz fragen, ob man das Instrument Klageerzwingungsverfahren auch für verjährte Delikte benutzen kann, damit Ermittelungen aufgenommen werden? Mehr will ich nicht wissen, nur das, was in der Frage steht. Hier geht es um sexuelle Nötigung mit schwerwiegenden Folgen für das Opfer (seelisch + beruflich + familiär) Danke im Voraus Gruß Michael
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.