Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Figgen persönlich in der Gegend um Köln

Spichernstr. 75-77
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 390710
Telefax: 0221 3907129

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Öffentliches Auftragswesen berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Elsner immer gern im Ort Köln

Kaygasse 5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730020
Telefax: 0221 97300222

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Hertwig mit Anwaltsbüro in Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...
  • Bild Kamp zum neuen Präsidenten des OLG Köln ernannt (26.11.2014, 15:45)
    Peter Kamp wird am 1. Dezember 2014 neuer Präsident des Oberlandesgerichts Köln. Justizminister Thomas Kutschaty hat dem 63-jährigen Juristen heute in Düsseldorf die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Peter Kamp ist Nachfolger von Johannes Riedel, der Ende November in den Ruhestand treten wird. Peter Kamp hat im Jahre 1979 im richterlichen Dienst des ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild WPÜG - Übernahme vorzeitig beenden (23.06.2011, 18:41)
    Hallo liebe Leute, ich habe in meinem BWL Studium grade Bankrecht als Thema. Leider komme ich dort bei einem Fall nicht weiter und zwar beim WPÜG. Und zwar: Anleger a will durch öffentliches Angebot (WPÜG) die Kontrolle der börsennotierten X AG erwerben. Könnte A das Angebot vorzeitig beenden, wenn er einen Stimmrechtsanteil von 50% plus ...
  • Bild $153 Absatz 1 (17.12.2013, 15:22)
    Hello,A has got a letter from police for 'verbreitung pornogragischer schriften'. After seeing the file, the staadtanwalt is informed that the site the file was uploaded is 18+ and hence no offence is made. Now, the case is moved to $153 absatz 1. It reads, Hat das Verfahren ein ...
  • Bild Beleidigung (05.05.2013, 14:55)
    Als letzten Beitrag einer Diskussion schreibt Moderator M an die anderen Mitglieder gerichtet, die Beiträge des Mitgliedes X seien in dem Lichte zu sehen, daß X wahnkrank sei. Auch im Interesse des X schließe er Hier das Thema, schreibt er und schließt. (Und sperrt den X) M weiß, daß X keinewegs ...
  • Bild Nachweis bei Gewinnspiel (11.03.2017, 14:55)
    Angenommen der InternetLieferdienst "Schlemmerfreunde" wirbt seit 3 Jahren mit dem Werbeslogan "Jede 25.Onlinbestellung wird kostenlos geliefert". Hat ein Verbraucher das Recht dieses Versprechen zu Prüfen? Käufer X ist seit 3 Jahren guter Kunde und fragt sich ob das nur heiße Luft ist weil weder er noch seine Freunde je ...
  • Bild Privat oder Gewerblich? (08.01.2015, 16:33)
    Hallo,nehmen wir einmal an, Person P hat eine Bar in seiner Wohnung, er hat wöchentlich Gäste die seine Freunde sind. Person P kann sich aber leider nicht leisten jede Woche seine Freunde einzuladen, also bezahlen die Freunde von Person P ein kleinen Betrag um die Unkosten zu decken. Um nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.