Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Neustadt-Süd (© rcfotostock / Fotolia.com)

Neustadt-Süd ist ein Stadtteil des Kölner Bezirks Innenstadt. Dieser besteht aus den Stadtteilen Neustadt-Nord, Neustadt-Süd, Altstadt-Nord, Altstadt-Süd und Deutz. Deutz ist der einzige rechtsrheinische Stadtteil des Bezirks. Neustadt-Nord und Neustadt-Süd umringen die beiden Altstadt-Stadtteile wie ein Ring. Nur ein Teil des Bereichs weist noch auf die römischen Wallanlagen hin. Geplant war ein Viertel für die gutbürgerliche sowie die gehobene Bevölkerung. Viele Restaurants und Kneipen, aber auch ein Teil der Kölner Fachhochschule befinden sich in Neustadt-Süd. War für die Fläche von 2,8267 km² zunächst ein gehobenes Viertel geplant, leben heute über 37.900 Menschen in Neustadt-Süd.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Köln Neustadt-Süd
Obladen Gaessler Rechtsanwälte
Ubierring 43
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 78952980
Telefax: 0221 78952999

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91407694
Telefax: 0221 91407695

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Köln Neustadt-Süd
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
Kanzlei Dr. Moeck
Konrad-Adenauer-Ufer 33
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 26108577
Telefax: 0221 26108576

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
Küttner & Faust
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221923980

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Rechtsanwältin
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6110760
Telefax: 0221 6110762

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
***** (5)   3 Bewertungen
Rechtsanwältin Dina Beineke, LL.M.
Aachener Str. 1
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58877030
Telefax: 0221 58877033

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Köln Neustadt-Süd
Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte
Overstolzenstraße 2a
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80108730
Telefax: 0221 3489750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
Kanzlei Landucci
Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34665598
Telefax: 0221 34665599

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Barbarossaplatz 7
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207970
Telefax: 0221 3500950

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Köln Neustadt-Süd
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Urban Rechtsanwaltskanzlei
Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937840
Telefax: 0221 58937797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
HMS.Barthelmeß Görzel GbR
Hohenstaufenring 57a
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2921920
Telefax: 0221 29219225

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
RENNER MORBACH Rechtsanwälte
Hohenstaufenring 64
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27225565
Telefax: 0221 27225552

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Hochstadenstraße 1
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 135008
Telefax: 0221 136762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd

Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937799
Telefax: 0221 58937797

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
Zacher & Partner Rechtsanwälte
Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9438900
Telefax: 0221 94389060

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 34665598
Telefax: 0221 34665599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Zacher & Partner Rechtsanwälte
Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9438900
Telefax: 0221 94389060

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd
Werres & Coll. Rechtsanwälte
Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3550030
Telefax: 0221 35500320

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Lindenstraße 20
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9216760
Telefax: 0221 9216766

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4232048
Telefax: 0221 4232109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd
Eberl und Meichsner Rechtsanwälte
Lindenstraße 43
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9215940
Telefax: 0221 92159416

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Köln Neustadt-Süd

Hochstadenstr. 1-3
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8232823
Telefax: 0221 8232824

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Neustadt-Süd

Salierring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29426260
Telefax: 0221 29426261

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Köln Neustadt-Süd

Wo viele Menschen leben, da ist auch ab und an rechtlicher Rat von Nöten. Und so haben sich auch einige Anwälte in Köln Neustadt-Süd niedergelassen.

Gerade Denkmalschutz ist in Köln ein stetiges Thema, da es so viele historische Gebäude und Straßenzüge gibt. Der Denkmalschutz ist im Denkmalrecht festgelegt und geregelt. Doch nicht jeder Immobilienbesitzer ist glücklich, wenn sein Haus unter Denkmalschutz gestellt wird. Denn nun muss er sich an viele Vorschriften halten, sei es bei der Renovierung oder auch nur beim Austausch kaputter Türen und Fenster. Möchte er gegen eine Vorgabe Widerspruch einlegen, so ist die Unterstützung eines Rechtsanwalts von Vorteil. Der Anwalt aus Köln Neustadt-Süd kann seinem Klienten von Anfang an nach Sichtung der Akten die vorhandenen Optionen und auch die Aussicht auf Erfolg klar nennen. Selbstverständlich wird er auch den erforderlichen Schriftverkehr führen und alles Mögliche versuchen, um die Angelegenheit im Sinne seines Mandanten zu regeln. Doch ist Denkmalschutz nur ein sehr kleiner Bereich, mit dem ein Anwalt in Köln Neustadt-Süd befasst ist. Weitaus häufiger berät und vertritt er seine Mandanten bei familienrechtlichen, strafrechtlichen oder erbrechtlichen Rechtsfragen oder Problemen.

Sie können in Köln Neustadt-Süd nicht den passenden Anwalt für Ihr Anliegen finden? Unter

Rechtsanwalt Köln bieten wir Ihnen die Kontaktdaten von vielen weiteren Anwaltskanzleien in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Elke Krüger neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf (15.01.2014, 10:59)
    Elke Krüger (51) ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf. Sie hat heute im Rahmen einer Feierstunde in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf ihre Ernennungsurkunde überreicht bekommen. Frau Krüger ist Nachfolgerin von Bernhard Lorenz, der Ende Dezember 2014 in den Ruhestand getreten ist. Elke Krüger trat nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg ...
  • Bild Neues Wirkprinzip entdeckt - Kombinationstherapie und körpereigene Fresszellen entscheidend (31.01.2014, 10:10)
    Die Resistenz gegen Tumortherapien stellt eines der zentralen Probleme in der Behandlung von bösartigen Tumoren und Leukämien dar. Diese Resistenz hat ihren Ursprung unter anderem in dem Gewebe, von dem der Tumor umgeben ist – dem sogenannten Mikromilieu. Für die effektive Behandlung von Tumorzellen ist vor allem das Zusammenwirken aus ...
  • Bild Film Ansehen ohne Runterladen kein Urheberrechtsverstoß (27.01.2014, 16:52)
    Köln (jur). Das bloße Ansehen eines Videos im Internet, ohne den Film auf den eigenen Computer herunterzuladen, verstößt nach Überzeugung des Landgerichts Köln nicht gegen das Urheberrecht. Nach einem am Montag, 27. Januar 2014, veröffentlichten Beschluss vom 24. Januar 2014 müssen Internetanbieter bei solch einem sogenannten Streaming daher nicht die ...

Forenbeiträge
  • Bild Urheberrecht im Internet / Facebook-Gruppe (11.07.2013, 18:26)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Urheberrechts im Internet. Angenommen, man möchte bei Facebook eine Gruppe ans Laufen bringen, zu der Leute ihren Beitritt beantragen müssen. Die Gruppe ist nicht gewerblich und gedacht für Studenten und Forscher im Raum Bonn und Köln. Diese können angeben, welche Bücher sie besitzen ...
  • Bild mayday..., mayday... (06.08.2008, 16:12)
    Hallo, liebe Forumsnutzer. Den Fall angenommen, man steckte aktuell in einer juristisch äußerst misslichen Situation, würde man sich sicherlich sehr freuen, wenn irgendjemand ... wie auch immer... weiterhelfen könnte. So könnte es z.B. um folgenden, recht komplexen Sachverhalt gehen: Angenommen, ein AN hat nach Jahren des Mobbings seitens seines Abteilungsleiter ...
  • Bild Preisschild im Kaufhaus (05.05.2013, 14:29)
    Hallo, ich möchte einen Fall erzählen, dem ein Freund passiert ist. Er war mit seiner Frau in einem Kaufhaus einkaufen. Um für Verwandte ein paar Geschenke zu kaufen. An einem Stand gab es Geldbörsen die er und seine Frau sich genauer angesehen haben. Da in einer Geldbörse das Preisschild fehlte, hat er aus ...
  • Bild NOTARVERTRÄGE FÜR FREUND GRATIS? (26.03.2012, 17:01)
    Sehr geehrte Forumleser ,Darf ein Notar für einen Freund einennotariellen Kaufvertrag für dessen Haus und ein notariellen Ehevertrag unentgeltlich und ohne Rechnungsstellung für diesen Freund machen? Ich bitte um detaillierte rechtlich fundierte Antworte. Vielen Dank für Ihr Engagement im Voraus.Mit freundlichen Grüßen,Elfredo2u
  • Bild Erbwaffe und Blockiersystem (28.02.2010, 12:57)
    Frau A-C-P hat 2007 eine alten Pistole aus dem Jahre 1940 von ihrem Vater geerbt. Diese Waffe wurde ordnungsgemäß auf Frau A-C-P. durch die Ausstellung einer Waffenbesitzkarte übertragen. Frau A-C-P wird vom Landratsamt aufgefordert, 2 Jahre nach der Übertragung, binnen 4 Wochen ein Blockiersystem installieren zu lassen. Die Alternativen wie Überlassung an einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (61)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (7)

Buchprüfer (0)
Mediator (4)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildUrlaub im Karneval: ist Rosenmontag frei?
    Helau und Alaaf! Bald ist es wieder soweit, die Zeit der Jecken und Narren: Karneval, Fasching, Fastnacht. Die Feiertage beginnen bereits mit der Weiberfastnacht und dauern bis Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch ist die sog. „fünfte Jahreszeit“ dann wieder vorbei und es beginnt die Wartezeit bis zum nächsten 11.11. (11:11 ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildDürfen Mieter am Balkon Lichterketten und Weihnachtsdekoration anbringen?
    Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit hängen viele Mieter gerne Lichterketten und Weihnachtsdekoration auf. Doch dürfen sie das auch auf dem Balkon? Dies erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn der Mieter auf seinem Balkon Lichterketten und Weihnachtsdekoration anbringen möchte, hat eventuell der Vermieter auch ein Wörtchen ...
  • BildWichtiges Update: Auch OLG Nürnberg lässte Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Unfallprozess zu
    In einer aktuellen Entscheidung vom 07.09.2017 (13 U 851/17) hat nun auch das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen im Zivilprozess als Beweismittel zugelassen. Es folgt damit der bereits vom OLG Stuttgart vertretenen Ansicht, dass Dashcam-Aufnahmen verwendet werden dürfen. In dem Prozess ging es um ...
  • BildUnschuldig im Gefängnis: Wie hoch ist die Entschädigung?
    Wer unschuldig im Gefängnis gesessen hat, dem steht gewöhnlich eine Entschädigung zu. Justizopfer brauchen sich unter Umständen nicht mit einer kargen Pauschale zufrieden zu geben. Durch den in der Verfassung niedergelegten Grundsatz „in dubio pro reo“ – was im Zweifel für den Angeklagten bedeutet – soll ...
  • BildGesetzliche Urlaubsregelung: Wie viele Urlaubstage stehen mindestens zu?
    In welchem Umfang haben Arbeitnehmer bei ihrem Arbeitgeber Anspruch auf Urlaub? Was müssen sie dabei beachten? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wichtig ist zunächst einmal, dass jeder Arbeitnehmer in Deutschland einen Anspruch auf einen Mindesturlaub hat. Das gilt unabhängig davon, ob der Arbeitgeber mit ihm ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.