Rechtsanwalt in Köln Neuehrenfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Neuehrenfeld (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Kölner Stadtbezirk 4 ist Ehrenfeld. Einer seiner Stadtteile ist Neuehrenfeld. 23.621 Einwohner leben in dem 2,5503 km² großen Stadtteil. Neuehrenfeld ist ein noch recht „junger“ Stadtteil, dessen erstes Haus im Jahr 1871 in der Ottostrasse erbaut wurde. Die nachfolgenden Häuser stellten hohe Anforderungen an Qualität und Größe der Wohnungen. Ebenso wurde das Augenmerk auf Gärten im Innenbereich gelegt. Da sich nur wohlhabende Leute derartige Wohnungen und Häuser leisten konnten, wurde das Viertel von den Kölnern das „Tintenkleckserviertel“ genannt. Wohlhabend waren damals Kaufleute, Lehrer oder höhere Beamte. Natürlich wurden auch Geschosswohnungen für die nicht so gut betuchten Einwohner geschaffen. Erst im Jahre 1954 erhielt das Viertel seinen heutigen Namen „Neuehrenfeld“. Neben den Häusern im Gründerstil haben sich auch Mehrgeschosshäuser etabliert. Ansässige Anwälte sorgen für die rechtliche Betreuung, Mediziner verhelfen zur guten Gesundheit.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Köln Neuehrenfeld

Siemensstraße 29
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5029276
Telefax: 0221 5029315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Neuehrenfeld

Baadenberger Str.109
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5506103

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Neuehrenfeld

Röntgenstr. 13
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2823107

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Neuehrenfeld

Ein Anwalt aus Köln Neuehrenfeld ist mit den unterschiedlichsten rechtlichen Fragen und Problemen konfrontiert. Neben seiner Tätigkeit vor den Kölner Gerichten, wo der Rechtsanwalt aus Köln Neuehrenfeld seine Mandanten im Bedarfsfall vertritt, verbringt er auch viel Zeit in seiner Kanzlei. Hier berät er seine Mandanten, studiert Akten und verfasst Schriftstücke. Privatpersonen suchen besonders häufig einen Anwalt auf, wenn sich Fragen in den Bereichen Arbeitsrecht, Erbrecht oder Familienrecht ergeben. In allen diesen Fällen kann der Jurist fachkundige Antworten bieten und, sollte bereits ein akutes rechtliches Problem vorliegen, seinem Mandanten dabei helfen, die Angelegenheit zu lösen.

Sie benötigen den Rat eines Anwalts? In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln finden Sie eine große Auswahl an Anwälten in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Dem Training auf die Sprünge helfen (18.02.2014, 10:10)
    Ex-Triathlet Billy Sperlich hat beim Ironman am eigenen Leibe erfahren, dass der Körper nicht jede Belastung klaglos hinnimmt. Der neue Professor für Sportwissenschaft an der Uni Würzburg hat daher eine besondere Expertise, wenn er sich der Trainingswissenschaft zur Leistungsverbesserung in Alltag und Sport widmet.Wer bei Trainingswissenschaft ausschließlich an Spitzensportler, Olympische ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Rückforderung von zu viel bezahltem Arbeitslohn: Arbeitnehmer sollten aufpassen (13.02.2014, 15:05)
    Zuweilen fällt Arbeitgebern erst nach Jahren auf, dass sie ihrem Mitarbeiter zu viel Lohn bezahlt haben. Sie fordern dann die gesamte Differenz– oft in Höhe von mehreren tausend Euro – zurück. Arbeitnehmer sollten sich in dieser Situation nicht einschüchtern lassen. Immer mal wieder passiert es, dass Arbeitgeber irrtümlich über einen ...

Forenbeiträge
  • Bild Jurastudium 2012 (12.12.2011, 20:00)
    Hallo! Ich bin jetzt in der 13.Klasse und habe mir überlegt nächstes Jahr nach dem Abitur Juta zu studieren. Ich interessiere mich sehr für Politik, Geschichte und auch für aktuelle Gesetze. Ich scheue mich auch nicht vor Büchern. In Deutsch bin ich leider bei Interpretationen und Erörterung im 2-3 Bereich, in Politik jedoch sehr ...
  • Bild Schmutzige Fenster (01.09.2013, 19:18)
    Hallo zusammen,ich hoffe Ihr könnt mir eure Meinungen zu folgendem Fall geben. Ich freue mich über euren Rat - ihr würdet mir sehr helfen. :-)------------------------------Der Fall: Ein Mieter hat einen Tag nach dem Unterschreiben seines Mietvertrages in seiner Mietwohnung entdeckt, dass ein paar Fenster fleckig und milchig sind. Es handelt ...
  • Bild Allergie gegen Weichspüler der Mieter (05.07.2013, 12:34)
    Liebe tapfere Leser!Angenommen, eine Mieterin von ca 95 Jahren (rüstig, gesund, zurechnungsfähig), die schon seit langer Zeit in einem Haus wohnt, bekäme neue Mitmieter und es stellte sich heraus, daß sie gegen deren Weichspüler allergisch ist: ihr Blutdruck steigt auf 230. Ein Arzt schließt Psychosomatik aus und stellt die Allergie ...
  • Bild Mitarbeiterfoto aus Messestand nach Austritt aus Firma (31.10.2013, 09:02)
    Hallo zusammen, folgender Fall könnte sich theoretisch ergeben: Unternehmen X fragt Mitarbeiter, ob sie bereit wären, sich für ein Display eines Messestandes bzw. eine Recruitment Kampagne fotografieren zu lassen. Die Mitarbeiter sollen stellvertretend für den Bereich, in dem sie arbeiten abgebildet werden - die Namen der Mitarbeiter werden auf dem Messestand nicht ...
  • Bild Abmahnung wegen Beleidigung (14.01.2014, 17:13)
    Hi. A verkauft B eine Sache. B stellt später Mängel fest. Daraufhin schreibt B dem A: "Die Sache ist mangelhaft, das hast du vorsätzlich verschwiegen!" A ist ein ehrbarer Bursche und lässt sich den Betrugsvorwurf nicht gefallen zumal B nicht zunächst die vermeintlichen Mängel sachlich vorträgt und A Stellung nehmen lässt. A ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas ist eine Mietbürgschaft?
    Möchte man eine Immobilie mieten, so verlangt deren Besitzer in der Regel eine Mietsicherheit, also eine Kaution als Sicherheit. Diese dient zum einen dazu, bei etwaiger Zahlungsunfähigkeit des Mieters den finanziellen Verlust des Vermieters zu minimieren. Zum anderen darf der Vermieter auch auf dieses Guthaben zurückgreifen, wenn der ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...
  • BildUnzulässige Bearbeitungsgebühren bei Gewerbedarlehen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Dienstag, 4. Juli 2017, in zwei Verfahren die Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren bei Unternehmerdarlehen festgestellt (Aktenzeichen: XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16) . Nach unterschiedlichen Entscheidungen der Vorinstanzen war das Urteil mit Spannung erwartet worden. Insbesondere auch wegen der Frage, ob der BGH ...
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...
  • BildPhoton Power AG: Amtsgericht Aachen eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren
      Die Photon Power AG ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Aachen hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 22. Dezember 2015 eröffnet (Az.: 92 IN 299/15).   Die Photon Power AG bot Anlegern drei verschiedene Mittelstandsanleihen mit Laufzeiten zwischen fünf und 20 Jahren sowie einer Verzinsung zwischen 3 und ...
  • BildFahruntüchtigkeit: wann ist man fahruntüchtig?
    Der Jurist versteht unter Fahruntüchtigkeit den Zustand eines Kraftfahrzeugführers, in dem er nicht (mehr) in der Lage ist, sein Fahrzeug eine längere Strecke so zu steuern, dass es den allgemeinen Anforderungen an den Straßenverkehr genügt. Zwar ist der Begriff der ‚Fahruntüchtigkeit‘ hauptsächlich aus dem Straßenverkehrsrecht bekannt, wird allerdings auch ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.