Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Mülheim (© rcfotostock / Fotolia.com)

Mülheim ist ein Stadtteil der Stadt Köln und gleichzeitig Namensgeber für den gleichnamigen Stadtbezirk. 41.814 Einwohner hat Mülheim zu verzeichnen. Damit ist dieser Stadtteil der bevölkerungsreichste Stadtteil von ganz Köln. Die Fläche, die Mülheim einnimmt, beträgt 7,067 km². Die Verkehrsanbindung kann nicht besser sein: Eisenbahn, Stadtbahn, Buslinien sowie eine Autobahn- und verschiedene Bundesstrassenanbindungen. Das Stadtteilleben ist sehr abwechslungsreich. Ebenso sind diverse Event-Schauplätze ansässig, in denen Veranstaltungen aller Art für Groß und Klein stattfinden. Schule, gesundheitliche Versorgung, kulturelle Sehenswürdigkeiten, beste Versorgungsmöglichkeiten, rechtliche Unterstützung durch niedergelassene Rechtsanwälte – in Köln Mülheim fehlt es den Einwohnern an nichts.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Elisabeth-Breuer-Straße 7
51065 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 29294668
Telefax: 0221 29294669

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Mülheim

Biegerstr. 22
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6200858
Telefax: 0221 6200859

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Markgrafenstr. 1
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7166170
Telefax: 0221 614403

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Clevischer Ring 7
51065 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9625540
Telefax: 0221 96255430

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Elisabeth-Breuer-Str. 7
51065 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6366972
Telefax: 0221 6366973

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Markgrafenstr. 1
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7166170
Telefax: 0221 71661728

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Schanzenstr. 30
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99384300
Telefax: 0221 99384333

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Glücksburgstr. 27
51065 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9641919
Telefax: 0221 9641918

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Markgrafenstr. 1
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7166170
Telefax: 0221 71661728

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Markgrafenstr. 1
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7166170
Telefax: 0221 71661728

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Clevischer Ring 7
51065 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9625540
Telefax: 0221 96255430

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Buchheimer Str. 64-66
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 613295
Telefax: 0221 612934

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Clevischer Ring 99
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 645097
Telefax: 0221 4690689

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Mülheim

Buchheimer Str. 61
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 61227576
Telefax: 0221 626588

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Mülheim

Für den Besuch einer Anwaltskanzlei in Köln Mülheim kann es die verschiedensten Gründe geben. In den wenigsten Fällen muss man selbst straffällig geworden sein, um sich Unterstützung bei einem Anwalt in Köln Mühlheim zu holen. Weitaus häufiger kann zum Beispiel ein Streit mit dem Vermieter oder mit dem Arbeitgeber dazu führen, dass man sich vor Gericht wiederfindet. Und selbstverständlich ist auch bei einer Ehescheidung ein Gerichtstermin nicht zu vermeiden. Zwar ist es außer bei einer Ehescheidung nicht vorgeschrieben, dass man sich vor dem Amtsgericht oder in erster Instanz vor dem Arbeitsgericht von einem Anwalt vertreten lässt, empfohlen ist dies jedoch auch in diesen Fällen. Denn schnell ist man durch die ungewohnte Situation vor Gericht verunsichert, ganz zu schweigen davon, dass man als Laie nicht über die nötige juristische Sachkenntnis verfügt. Mit einem Rechtsanwalt aus Köln Mühlheim als Beistand kann man davon ausgehen, dass man einen fachkundigen Fachmann an der Seite hat, der sein Bestes geben wird, um das eigene Recht durchzusetzen.

Die Kontaktdaten von weiteren Anwaltskanzleien in Köln können Sie unserem Hauptverzeichnis entnehmen: Rechtsanwalt Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Elke Krüger neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf (15.01.2014, 10:59)
    Elke Krüger (51) ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf. Sie hat heute im Rahmen einer Feierstunde in der Justizvollzugsanstalt Düsseldorf ihre Ernennungsurkunde überreicht bekommen. Frau Krüger ist Nachfolgerin von Bernhard Lorenz, der Ende Dezember 2014 in den Ruhestand getreten ist. Elke Krüger trat nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg ...
  • Bild Vorbildlich: Platz 4 beim „Gründungsradar“ (23.01.2014, 17:10)
    Vor kurzem veröffentlichte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft seinen Gründungsradar und bescherte damit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein weiteres hervorragendes Ergebnis bei einem Ranking: Als Nummer 4 in Deutschland bei den mittelgroßen Hochschulen (5.000 bis 15.000 Studierende) ist sie nun eine „Hochschule mit Vorbildcharakter“.Die vier Indikatoren, die dem Gründungsradar zugrunde ...
  • Bild Gen für gefiederte Blätter (14.02.2014, 12:10)
    Arabidopsis thaliana hat in der Evolution das RCO-Gen verloren und bildet deshalb ungeteilte BlätterSpinat sieht anders aus als Petersilie, Basilikum hat eine andere Form als Thymian. Jede Pflanze hat eine typische Blattform, die innerhalb einer Pflanzenfamilie wechseln kann. Die Information für die Blattform ist im Erbgut hinterlegt. Forschern vom Max-Planck-Institut ...

Forenbeiträge
  • Bild Prozesskostenhilfe bei UMGANGSVEREITELUNG verweigert! (10.04.2013, 16:42)
    Hallo beste Forumleser! Eine alleinerziehende Mutter wurde der Umgang mit ihren minderjährigen Kindern durch den Kindesvater kontinuierlich vereitelt(Kinder wurden Weihnachtsferien, Osterferien, Umgangswochenenden...vorenthalten) Die Kindesmutter hat jetzt den Antrag auf Regelung des Umgangs bereits am Familiengericht eingelegt unter Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe. Das Familiengericht verweigert aber diese Verfahrenkostenhilfe und stellt als Bedingung das die Kindesmutter erst das Jugendamt einschaltet, obwohl ...
  • Bild EC-Zahlung zurückgebucht - Strafbefehl! (19.03.2013, 12:30)
    Hallo,folgender "fiktiver" Fall liegt vor:Eine etwas unorganisierte "fiktive" Dame hat mit der EC-Karte einen Betrag von 28 E bezahlt, aber als die Abbuchung mehrere Tage später kam, war das Konto nicht mehr gedeckt.Eine Aufforderung hat sie in ihrer Zerstreutheit verstreichen lassen, jetzt kommt der sog. "Strafbefehl"."-Vergehen nach § 263 Abs.1 ...
  • Bild Nicht mehr als eine Arbeit (22.10.2011, 23:50)
    Hallo, A ist Fotograf und hat einen Angestellten B. Darf nun A im Arbeitsvertrag verankern, dass B keiner anderen fotografischen Tätigkeit oder eine solchen, die im weitesten Sinne damit zu tun hat, ausüben darf, insofern er dafür Geld bekommt? Vielen Dank für eure Antworten.
  • Bild neuer Veranstaltungsort - Reiserücktritt/Schadenersatz? (18.08.2013, 07:24)
    Eine theoretische Überlegung. Ähnlichkeiten zu realen Vorkommnissen sind natürlich rein zufällig. Ein europäischer Veranstalter von Sportturnieren veranstalten regelmässig europaweit ausgetragene Turnierspiele. In der wie oimmer öffentlichen Auslosung wird Der Mannschaft von Schlakke 05 das Team von Metallica Kalashnikov zugelost. Fan A geht umgehend ins Reisebüro, und bucht dort ...
  • Bild Schlüsselrückgabe vor Wohnungsübergabe? (02.12.2008, 14:30)
    Hallo zusammen ein Mieter hat einen Auszugstermin am 29.11. verabredet (mit dem VM). Umzugstermin sollte vom 25.-27. sein (ein Tag Sonderurlaub plus die üblichen 2 freien Tage "Wochenende"). Einige Tage vorher stellte der VM aber ein Gerüst auf, das den Zugang zum Haus derart verschmälerte, daß ein Umzug nicht möglich war. ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildTaschenpfändung – was ist das?
    Besteht gegenüber einem Schuldner ein rechtskräftiger Titel über eine Forderung, erfolgt eine Pfändung seitens des Gerichtsvollziehers. Diese erfolgt dahingehend, dass er in der Wohnung des Betreffenden nach verwertbaren Gegenständen sucht und diese für eine Zwangsvollstreckung mitnimmt. Doch neben dieser Art der Pfändung existiert noch eine weiter: die sogenannte ...
  • BildAnscheinsbeweis bei Kettenauffahrunfall?
    Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kfz haftet der Auffahrende nicht immer im Wege des Anscheinsbeweises. Eine Ausnahme kommt insbesondere bei einem Kettenauffahrunfall in Betracht. Im zugrundeliegenden Sachverhalt bremste eine Autofahrerin an einer Kreuzung scharf wegen dem Martinshorn eines Einsatzfahrzeuges. Dabei kam sie rechtzeitig genug zum ...
  • BildPro Ventus GmbH im Insolvenzverfahren
    Noch bis zum 14. Dezember können die Anleger der insolventen Pro Ventus GmbH ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Das Amtsgericht Aschaffenburg hat das Insolvenzverfahren inzwischen eröffnet (Az.: 613 IN 356/15). Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über den Edelmetallhändler Pro Ventus GmbH ist endgültig klar, dass die Anleger um ...
  • BildDarf man barfuß, mit Socken oder Flipflops Auto fahren?
    Sommer, 30 Grad im Schatten, und auch in Kraftfahrzeugen herrscht brütende Hitze. Dies bringt so manchen Autofahrer auf die Idee, sich barfuß oder zumindest in Flipflops hinters Steuer zu setzen. Nun ist die Sicherheit bezügliche eines solchen –fehlenden – Schuhwerks auf den Pedalen recht überschaubar, und so stellt ...
  • BildBeitragsvorenthaltung vs Mindestlohnunterschreitung
    266a StGB und kein Ende. Sollte man ein Problem hinsichtlich § 266a StGB bekommen, so kann man sich meistens auf weitere Probleme einstellen. § 266a StGB tritt nur ungern alleine auf und fühlt sich am wohlsten in der Gruppe. Maßgeblich kommen die § 111 SGB IV, §§ 15 ...
  • BildImmobilienrecht - neue Regelungen ab Mai 2015
    Zum ersten Mai sind einige Gesetzesänderungen und Verordnungen in Kraft getreten.  Insbesondere wird nun ein Energieausweis für Gebäude, der über Energieeffizienz informiert, vorlagepflichtig. Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass bei Verstößen nunmehr ein Bußgeld in Höhe von bis zu 15.000,00 EUR droht. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.