Rechtsanwalt für Mediation in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab mit RA-Kanzlei in Köln unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Mediation
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91407694
Telefax: 0221 91407695

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Loebell bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Mediation kompetent in der Nähe von Köln
Rechtsanwalt & Mediator Rainer Loebell
An Groß St. Martin 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1792260
Telefax: 0221 1792261

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Frantzen mit Anwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Mediation
Jagenburg & Berding Rechtsanwälte
Luxemburger Straße 150
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9442983
Telefax: 0221 418084

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Burkhart Meichsner bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mediation jederzeit gern in Köln
Eberl und Meichsner Rechtsanwälte
Lindenstraße 43
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9215940
Telefax: 0221 92159416

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Mediation vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Anette Michalke immer gern in Köln

Bachemer Straße 176-178
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4000928
Telefax: 0221 4002809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anke-Jonna Jovy bietet anwaltliche Beratung zum Mediation kompetent in Köln

Hohenstaufenring 63
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 58937799
Telefax: 0221 58937797

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im Mediation berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Specht engagiert vor Ort in Köln

Untere Dorfstraße 24
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27122250
Telefax: 0221 27122259

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Feinen bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Mediation kompetent in der Umgebung von Köln

Weißenburgstrasse 74
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16844589
Telefax: 0221 16844619

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arnd-Jörg Hanne mit Rechtsanwaltsbüro in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsgebiet Mediation

Ebertplatz 19
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7200845
Telefax: 0221 7390859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Voetz mit Anwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Mediation
Kanzlei An der Flora
An der Flora 25
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 766021
Telefax: 0221 7605809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Mediation offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Rouven Franz Bodenheimer mit Anwaltsbüro in Köln

Agrippinawerft 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1308160
Telefax: 0221 13081620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Krieg mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Bereich Mediation

Judenpfad 37
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 384390
Telefax: 02236 3843911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Dickel bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mediation kompetent im Umkreis von Köln

Ubierring 39
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 313639
Telefax: 0221 331519

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Haag mit Rechtsanwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Mediation

Riehler Str. 69-71
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 42037730
Telefax: 0221 42037731

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Erster Ludwig Quidde-Preis geht an Prof. Dr. Christian Tomuschat (27.03.2012, 13:10)
    Der HU-Rechtswissenschaftler wird als „Vordenker der Völkerrechtsentwicklung“ geehrtDer Völkerrechtler Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat der Humboldt-Universität zu Berlin wird mit dem ersten Ludwig Quidde-Preis geehrt. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Jury unter dem Vorsitz des Kölner Historikers Jost Dülffer begründet die Entscheidung damit, dass Christian ...
  • Bild Pilotprojekt zur Mediation an Arbeitsgerichten gestartet (16.09.2011, 09:27)
    Seit dem 15. September 2011 können die Parteien im Landesarbeitsgerichtsbezirk Düsseldorf bei Verfahren vor den Arbeitsgerichten Düsseldorf, Krefeld und Oberhausen auf professionelle richterliche Mediation zurückgreifen. Mediation ist ein freiwilliges Verfahren. Ein ausgebildeter richterlicher Mediator oder eine ausgebildete richterliche Mediatorin unterstützen die Konfliktparteien in einer nicht-öffentlichen Verhandlung dabei, gemeinsam eine faire, ...
  • Bild Erfolgreicher Abschluss des Studienkurses „Mediation“ (29.01.2014, 10:10)
    Erneut gab es einen erfolgreichen Abschluss des Mediationskurses. Das Angebot der Weiterbildung wird fortgesetzt.Am 25. Januar schlossen am Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt 18 Teilnehmer/-innen des Studienkurses „Mediation“ erfolgreich ihre Weiterbildung zum/zur „Mediator/-in (FH)“ ab.Über die Landesgrenze Thüringens hinaus zeigten auch Berufstätige aus Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern Interesse an ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Erpressung bei Drohung des Mediationsabbruchs? (20.04.2013, 09:25)
    Hallo. Kann man die Drohung, eine Mediation in einem Scheidungsverfahren abzubrechen und die mündliche Verhandlung zu beantragen, als empfindliches Übel ansehen, wenn die gerichtliche Verhandlung den "Bedrohten" aller Wahrscheinlichkeit nach wirtshclaftlich und emotional schlechter stellt als die bisher beidseitig verfolgte friedliche Einigung? Und, ebenso spannend, kann man das als "rechtswidrig" bezeichnen? ...
  • Bild Kontaktabbruch zu unehelichem Kind (03.03.2012, 08:57)
    Guten Morgen, Herr A und Frau B sind verheiratet. Beide werktätig, Kinder erwachsen. Herr A begann vor einigen Jahren eine außereheliche Beziehung zu Frau C. Daraus ging ein Kind hervor, dessen Vaterschaft er anerkannt hat, sowie auch regelmäßig Unterhalt zahlt. Nun offenbarte er seiner Ehefrau die Affaire (wohl aufgeflogen) mit dem ...
  • Bild Ist der Tatbestand für den Wegfall der Geschäftsgrundlage erfüllt? (04.04.2011, 15:31)
    Folgender fiktiver Fall:1.)Im Zuge eines Ehescheidungsverfahrens wurde im Rahmen einer Mediation ein Vergleich mit dem Ergebnis geschlossen, dass an die Ex. eine Einmalzahlung zur Abgeltung sämtlicher ev. Ansprüche aus einer Langzeitehe in Höhe von ca.80.000,- € gezahlt wird.(Ansprüche aus dem Eigentumsanteil des gemeinsamen Wohnhauses sowie Unterhaltsansprüche. Zugewinn hätte die Ex. ...
  • Bild WG: Nachmieter wird nicht akzeptiert (10.05.2012, 00:39)
    Hallo! A,B und C sind Hauptmieter einer WG. A möchte zum 1. Juni aus der WG ausziehen und könnte verschiedene Nachmieter zur Auswahl stellen, da B und C in der Wohnung bleiben möchten. B möchte allerdings Person D zum 15.Juli in das freiwerdende Zimmer von A einziehen lassen. Jedem anderen ...
  • Bild Trennung , Umzug ohne Patner zu verständigen (05.02.2011, 15:09)
    Absicht ist Trennung und spätere Scheidung.Patner ist nicht einverstanden , nimmt keinen Anwahlt.2 Gemeinsame Kinder.Kann Mutter mit Kinder weg ziehen in andere ort um trennungsjahr zu leben, ohne einverstädniss des Patners. 1Besteht die Möglichkeit von dem Patner dass Mutter zu verbieten oder drauf zu bestehen in der Nöhe zu leben? Kann ...

Urteile zum Mediation
  • Bild OLG-ROSTOCK, 8 W 68/06 (05.01.2007)
    1. Im gerichtlichen oder gerichtsnahen Mediationsverfahren fällt im Falle des Scheiterns der Mediation keine gesonderte Anwaltsgebühr an (Anschluss an OLG Rostock 8. Zivilsenat, Beschluss vom 12.10.2006, Az.: 8 W 27/06). 2. Auch ein Anspruch auf eine gesonderte Pauschale für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen besteht nicht. 3. Der Anwalt kann jed...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 11 B 361/08.T (15.01.2009)
    1. Zum Planfeststellungsbeschluss vom 18. Dezember 2007 für den Ausbau des Flughafens Frankfurt Main 2. Die Vorschriften des Fluglärmschutzgesetzes in der Neufassung vom 1. Juni 2007 verstoßen weder gegen die Verfassung noch gegen Europäisches Recht. 3. Die Neufassung ist anwendbar, auch wenn Ausführungsverordnungen erst während des gerichtlichen Verfahren...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 3 UF 37/12 (15.06.2012)
    Kein Beschwerderecht der vormals alleinsorgeberechtigten Mutter, wenn das Familiengericht das Sorgerecht in einem neuen Verfahren nunmehr vom Amtsvormund auf den leiblichen Vater des Kindes überträgt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.