Rechtsanwalt in Köln Mauenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Mauenheim (© rcfotostock / Fotolia.com)

Mauenheim ist dem Stadtbezirk Nippes in Köln zugehörig. Mit einer Fläche von 0,4887 km² ist er der kleinste Stadtteil Kölns. Trotzdem leben dort 5.585 Menschen. Urkundlich wird der Name dieser Gemeinde das erste Mal im Jahr 1199 erwähnt. Er deutet auf eine fränkische Besiedelung hin. Zu dieser Zeit war die Gemeinde Mauenheim so groß wie heute der gesamte Stadtbezirk Nippes. Auch entstanden in Mauenheim sogenannte Hofsiedlungen. Der „Grüne Hof“ war der erste seiner Art und diente in ganz Deutschland als Vorbild. Er wird, bestens saniert, auch heute noch bewohnt. Auch die üblichen Nachkriegs-Geschossbauten wurden in den 1950ziger Jahren für die Bevölkerung gebaut. Nicht nur in den Hofsiedlungen ist Mauenheim ein „grüner“ Stadtteil. Zwar ist Mauenheim ein kleiner Stadtteil, doch ist er mit allem ausgestattet, was zu einem zufriedenen Leben notwendig ist. So findet man ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, gesundheitliche Versorgung, Schulen, Kitas und auch für die rechtliche Betreuung durch hier niedergelassene Rechtsanwälte ist gesorgt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Köln Mauenheim

Bergstr. 103
50739 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7522259
Telefax: 7522261

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Köln Mauenheim

Es gibt viele Gründe einen Rechtsanwalt in Köln Mauenheim aufzusuchen. Eine Alltagsaufgabe in der Rechtsanwaltskanzlei in Köln Mauenheim ist z.B. das Erstellen von Vorsorgedokumenten. Hierzu gehören Patientenverfügungen, Betreuungsverfügungen, aber auch Testamente. Auch wenn es kein angenehmes Thema ist, so sollte man für den Fall eines Unglücks für sich und seine Angehörigen vorgesorgt haben. Der Anwalt klärt den Klienten darüber auf, welche Optionen der Vorsorge durch ihn vorgenommen werden können. Eventuell ist es notwendig, diese Dokumente notariell bestätigen und bei der Verwahrstelle hinterlegen zu lassen. Aber auch bei allen anderen Rechtsproblemen ist man bei einem Anwalt in Köln Mauenheim bestens aufgehoben. Er ist der fachkundige Ansprechpartner, wenn eine Ehe geschieden werden soll, wenn man mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist und auch bei Mietstreitigkeiten oder arbeitsrechtlichen Problemen wird der Jurist seinen Mandanten beraten und unterstützen.

Weitere Anwaltskanzleien in Köln können Sie unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild BGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters (05.08.2015, 16:43)
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus:Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer GmbH beteiligt. Einen ...
  • Bild Dauerhaftes Kindergeld bei spät auftretender Behinderung wegen eines Gendefekts (05.04.2017, 16:04)
    Köln (jur). Tritt bei volljährigen Kindern wegen eines Gendefekts eine Behinderung auf, können die Eltern dauerhaft Kindergeld beziehen. Das gilt auch, wenn die Behinderung erst nach dem 25. Geburtstag des Kindes festgestellt wird, wie das Finanzgericht (FG) Köln in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 12. Januar 2017 entschied (Az.: 6 ...
  • Bild Bei Fernsehen während der Arbeitszeit gibt es null Toleranz (29.08.2017, 09:47)
    Köln (jur). Während der Arbeitszeit ist Fernsehen absolut tabu. Auch wer nur für eine halbe Minute auf seinem Dienstrechner in ein Fußballspiel reinschaut, muss mit einer Abmahnung rechnen, urteilte am Montag, 28. August 2017, das Arbeitsgericht Köln (Az.: 20 Ca 7940/16).Im Streitfall hatte ein Automobilzulieferer einen Mitarbeiter abgemahnt, weil er ...

Forenbeiträge
  • Bild Schadensersatzanspruch (13.11.2015, 09:27)
    Hallo,nehmen wir an, bei einem Punktspiel gab es einen fiktiven Vorfall:Die gastgebende Mannschaft stellte 4 Ordner da für die Gästemannschaft Fans auftauchten (ca. 15 Mann, keine Vereinsmitglieder).Diese zündeten, nach Spielende, sogar nach Erlaubnis der Ordner, Bengalos.Leider landeten diese auf dem Kunstrasenplatz und verbrannten kleine Stücke des Untergrundes.Die Polizei wurde gerufen, ...
  • Bild Kindesentzug ohne Konkrete Begründung oder Gesetzesnennung ! (11.11.2011, 20:17)
    Hallo beste Forumleser! Eine geschiedene Mutter wurde ihre beiden Kinder durch einen rechtswidrigen Beschluss grundlos weggenommen. Im Beschluss wurde ohne konkrete substantiierte Begründung oder Paragraphennennung nach BGB die Sorgerechtsübertragung beschlossen. Darf einen Richter bei einer Sorgerechtsübertragung im Beschluss die Gründe und Nennung der BGB Paragraphen einfach weglassen und der Umgang der Kinder mit der Kindersmutter Pauschal ...
  • Bild Zimmer nicht ausreichend beheizbar (Winter) (24.11.2013, 22:27)
    Hallo zusammen, In einer Mietwohnung lässt sich das Schlafzimmer nicht ordentlich beheizen, da der Heizkörper nur unzureichend Leistung bringt. Die Temperatur liegt unter 19 °C. Der Vermieter hat den Heizkörper bereits zweimal entlüftet, was jedoch nur für wenige Tage Besserung bescherte. Der Heizkörper fällt immer wieder in den alten Zustand (zu ...
  • Bild Gewalt unter Kindern - Eltern schauen grinsend zu (03.05.2006, 11:49)
    Das Problem, welches ich habe, ist wohl eher selten. Mein Kind (9 Jahre) wird seit guten 2 Jahren von ein und demselben anderen Kind (10 Jahre) fast täglich geschlagen, getreten, usw. Es gab schon mehrere Besuche beim Arzt und unzählige Briefe an die gemeinsame Schule und das zuständige Jugendamt. Falls mein Kind ...
  • Bild Hartz-IV-Schüler fühlen sich zu Ausbildung gedrängt (27.07.2010, 16:23)
    Hallo, irgendwie kann ich es kaum glauben, träume ich ? Das fand ich im Spiegel: "Wie weit dürfen Jobcenter gehen? Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen kontrollieren sie die Zeugnisse von Schülern mit Hartz-IV-Eltern - und drohen mit Sanktionen, teils ohne Rechtsgrundlage. 16-Jährige fühlen sich bedrängt, eine Ausbildung zu beginnen. Dabei wollen sie weiter zur Schule gehen." mehr ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...
  • BildUrlaub im Karneval: ist Rosenmontag frei?
    Helau und Alaaf! Bald ist es wieder soweit, die Zeit der Jecken und Narren: Karneval, Fasching, Fastnacht. Die Feiertage beginnen bereits mit der Weiberfastnacht und dauern bis Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch ist die sog. „fünfte Jahreszeit“ dann wieder vorbei und es beginnt die Wartezeit bis zum nächsten 11.11. (11:11 ...
  • BildKrankenhaus muss Namen und Anschriften der Ärzte nur bei berechtigtem Interesse mitteilen
    Ein Patient kann von einem Krankenhaus gegen Erstattung der Kosten zwar die Herausgabe der Behandlungsunterlagen verlangen, Name und Anschrift der behandelnden Ärzte muss die Klinik aber nicht mitteilen. Dazu müsse der Patient ein berechtigtes Interesse an den Daten nachweisen, entschied das Oberlandesgericht Hamm mit Urteil vom 14. Juli 2017 ...
  • BildUnfall mit Fahrschule: hafte ich als Fahranfänger?
    Die Fahrschule, bzw. eher die erste Fahrstunde, ist häufig mit einem aufregenden Gefühl verbunden. Man bekommt am Ende (der erfolgreichen Fahrschule) nicht nur seinen Führerschein, sondern man sitzt auch zum ersten Mal hinter dem Steuer eines Autos, wenngleich es nur das Fahrschulauto ist. Dieses Gefühl wird dann noch ...
  • BildArbeitszeugnis verlangen: gibt es eine Frist?
    Arbeitgeber haben gemäß dem Arbeitsrecht das Recht, sich ihre betrieblichen Tätigkeiten schriftlich bestätigen zu lassen, und zwar in Form eines Arbeitszeugnisses. Grundsätzlich gilt dieses für alle Arbeitnehmer vom Auszubildenden bis hin zum leitenden Angestellten, also auch für Teilzeitbeschäftigte, geringfügig Beschäftigte, Aushilfen sowie Praktikanten. Doch gibt es Fristen, innerhalb ...
  • BildTierhalterhaftung & Tierhaftpflichtrecht beim Pferd
    Auch durch das liebste Pferd kann es zu Schäden kommen, sowohl an Personen, an Gegenständen, als auch an anderen Pferden oder anderen Tieren. Ist ein Schadensfall eingetreten, möchte der Geschädigte diesen natürlich ersetzt haben. Hierfür bedarf es einer Anspruchsgrundlage, die sowohl vertraglicher wie auch gesetzlicher Natur sein kann. ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.