Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Marienburg (© rcfotostock / Fotolia.com)

Marienburg ist ein im Süden der Stadt gelegener Stadtteil Kölns. Er ist dem Stadtbezirk Rodenkirchen zugehörig. Marienburg gehört zu den teuersten Stadtteilen Kölns. Marienburg ist 3,05 km² groß. 5.966 Einwohner haben sich hier im Einwohnermeldeamt gemeldet. Gemäß der geschichtlichen Überlieferung war diese Region bereits im Jahre 20 n. Chr. besiedelt. Bereits im ausklingenden 19. Jahrhundert wurden hier wundervolle Villen erbaut. Diesen Ruf, deutschlandweit eines der schönsten Villenviertel zu sein, hat sich dieser Stadtteil bis heute erhalten. Hier hat sich in früheren Zeiten der Kölner Adel angesiedelt. Köln Marienburg ist nur noch mit Berlin-Grunewald oder München Grünwald zu vergleichen, so einzigartig ist es. Neben der üblichen, guten Infrastruktur ist auch die rechtliche Betreuung durch einige Rechtsanwälte in Köln Marienburg gewährleistet.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Marienburg
***** (4.8)   8 Bewertungen
Rechtsanwalt Roger Neumann
Von-Groote-Str. 44
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 44900095
Telefax: 0221 44902224

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Marienburg
Anwaltskanzlei Tholen
Oberländer Ufer 154a
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3562116
Telefax: 0221 3562118

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Oberländer Ufer 154 a
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 352078
Telefax: 0221 352070

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwältin in Köln Marienburg

Robert-Heuser-Str. 15
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97712295
Telefax: 0221 97758113

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Oberländer Ufer 150 A
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 84685320
Telefax: 0221 8468522

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Marienburg

Bayenthalgürtel 4
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9370710
Telefax: 0221 93707199

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Lindenallee 45
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9257510
Telefax: 0221 9257516

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Oberländer Ufer 186
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1602210
Telefax: 0221 1602219

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Marienburg

Goethestr. 57
50968 Köln
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Marienburger Str. 70
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 50051500
Telefax: 0221 50051550

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Lindenallee 50
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3400495
Telefax: 0221 3400496

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Pferdmengesstr. 24
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3762075
Telefax: 0221 380472

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Marienburg

Remagener Str. 3
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93466660
Telefax: 0221 93466646

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Mehlemer Str.13
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9370170
Telefax: 0221 93701715

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Mehlemer Str.13
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9370170
Telefax: 0221 93701715

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Marienburg

Lindenallee 43
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98549999
Telefax: 0221 98549998

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Marienburg

Der Tätigkeitsbereich eines Anwalts in Köln Marienburg ist breit gefächert. Eine der vielfältigen Aufgaben eines Rechtsanwalts in Köln Marienburg ist die Auseinandersetzung mit dem Wertpapiergesetz. Hierunter sind alle Rechtsnormen zu verstehen, die mit dem Wertpapierhandel in Verbindung stehen. Vorrangig sollen mit diesem Gesetz die Dienstleistungsunternehmen kontrolliert werden, die sowohl mit Wertpapieren handeln als auch Finanztermingeschäfte tätigen. Ebenso sichert es den Schutz des Kunden. In diesem Bereich kann es schnell zu Unstimmigkeiten zwischen dem Anleger und dem Wertpapierdienstleister kommen. So hat letzterer die Pflicht, seinen Kunden eingehend über die geplante Anlage zu informieren. Ein Tatbestand, der nicht immer vollständig vorgenommen wird. Ohne die Unterstützung eines Rechtsanwalts ist es nicht einfach, in diesen Fällen sein Recht durch zu setzen. Als Fachmann in diesem Rechtsbereich, weiß der Anwalt aus Köln Marienburg genau, welche Schritte zum Erfolg führen.

Doch selbstverständlich ist ein Anwalt in Köln Marienburg nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es zu Problemen mit dem Wertpapiergesetz kommt. Vielmehr kann eine Kanzlei in Köln Marienburg bei allen rechtlichen Problemen helfen, gleich ob es sich um familienrechtliche, strafrechtliche oder steuerrechtliche Angelegenheiten handelt.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln finden Sie zahlreiche weitere Anwaltskanzleien in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Buchpräsentation von "Synthesis" und Release der Ausgabe "off topic #5 – verlieren" an der KHM (28.01.2014, 10:10)
    Am 31. Januar und 7. Februar werden an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) zwei neue Veröffentlichungen präsentiert.Buchpräsentation von "Synthesis", der Abschlusspublikation eines BMBF-Forschungsprojekte zur Konjunktur eines philosophischen Begriffs in Wissenschaft und Technik.Release der Ausgabe "off topic #5 – verlieren". Die Zeitschrift für mediale Künste nähert sich auf unterschiedliche Weisen ...
  • Bild WiD-Projekte im Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft (19.02.2014, 14:10)
    Die Frage, wie digitale Technologien unseren Alltag beeinflussen, steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen, die Wissenschaft im Dialog (WiD) im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 – Die digitale Gesellschaft organisiert. In Diskussionsveranstaltungen, Wettbewerben und Ausstellungen werden die kulturellen Veränderungen der Gesellschaft durch den digitalen Wandel thematisiert.Das Wissenschaftsjahr im Dialog – kontrovers und ...
  • Bild Frauen, Männer, Queer – Workshop beleuchtet Geschlechterrollen und ihre Geschichte (21.01.2014, 11:10)
    Über Stand und Zukunft der Forschung zur Geschlechtergeschichte diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom 31. Januar bis 2. Februar auf dem Campus der Saar-Universität. Die Themen reichen vom Frauen- und Männerbild der Antike über Hexen und Inquisition, sportliche Frauen in der Frühen Neuzeit bis hin zur Entwicklung von Gender-Netzwerken heute. Der ...

Forenbeiträge
  • Bild Nebenkostenabrechnung - neuer Vermieter interpretiert Mietvertrag neu (23.12.2013, 10:44)
    Ich bitte um Hilfe bei diesem Fall: Mieter X wohnt seit 2006 in einer Wohngemeinschaft in Köln. Bei dem vom Vermieter ausgestellten Mietvetrag handelt es sich um eine ausgefüllte Vorlage aus dem Internet. Unter dem Paragraphen der Nebenkosten steht: „ Folgende Betriebskosten hat der Mieter anteilig zu tragen: xKosten der Entwässerung xKosten für Müllabfuhr ...
  • Bild Mietminderung bei Bedrohnug???? (28.07.2010, 07:28)
    Was wäre wenn Mieter A, Mieter B mit einem Messer bedroht? Mieter A hat die Polizei gerufen, aussagen wurden aufgenommen, die Vermieter wwurden benachrichtigt....doch was nun?? Welche Rechte hat Mieter A????? Vielen Dank
  • Bild 2 Hauptmieter in WG - einer will ausziehen (06.02.2014, 22:45)
    Mal angenommen, es gäbe eine WG mit 3 Personen (alle Studenten-> steht nicht im Vertrag, aber das weiß der Vermieter). Davon haben zwei den Mietvertrag als gleichberechtigte Hauptmieter unterschrieben. Die dritte Person ist der Untermieter der beiden. Der Mietvertrag besagt, dass "Tatsachen, die für einen der Mieter eine Verlängerung oder ...
  • Bild Tankbetrug??? (26.01.2010, 23:17)
    Angenommen eine Person A befindet sich im Straßenverkehr und sein Tank geht dem Ende zu er hat jedoch keine Geldmittel bei sich. Er tankt lediglich für 10€ weil er ja weiß das er die Rechnung nicht sofort begleichen kann. Er geht zu der Verkäuferin, erklärt seine Lage, legt seinen Personalausweis ...
  • Bild Verzögerte Rücksendung (17.05.2013, 01:19)
    Hallo, man bestellt in einem Online-Shop eine Jacke in 11 nach dem Erhalt der Jacke schickt sie zurück. Auf dem Weg zum Online-Shop wird die Verpackung laut der Sendungsverfolgung beschädigt ins Paketzentrum zur Nachverpackung zurückgesandt. Dadurch verzögert sich die Zustellung wesentlich. Der Verkäufer bekommt also die Ware zu spät und verweigert ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildWiderruf von Immobiliendarlehen – Verbraucher erhalten Vorfälligkeitsentschädigung zurück
    Viele Verbraucher haben ihre Immobiliendarlehen fristgerecht widerrufen, doch die Banken und Sparkassen stellen sich quer und erkennen den Widerruf nicht an. „Die Argumente der Banken sind aber oft nicht haltbar und erhalten spätestens im Gerichtsverfahren eine Abfuhr“, erklärt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Partner der ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.