Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Klocke bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Lebensversicherung engagiert in Köln

Theodor-Heuss-Ring 20
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9127870
Telefax: 0221 136257

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zemann bietet Rechtsberatung zum Lebensversicherung jederzeit gern im Umland von Köln

Von Hünefeld Str. 12
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9535020
Telefax: 0221 953502

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Lebensversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg engagiert in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensversicherung
  • Bild BGH zu Ersetzung unwirksamer Klauseln in den AGB der LV, § 172 VVG (14.10.2005, 09:04)
    BGH zu Ersetzung unwirksamer Klauseln in den AGB der kapitalbildenden Lebensversicherung im Treuhänderverfahren nach § 172 VVG Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte durch zwei Urteile vom 9. Mai 2001 (BGHZ 147, 354 und 373) auf eine Verbandsklage des Bundes der Versicherten Klauseln in Allgemeinen Bedingungen für die kapitalbildende Lebensversicherung wegen ...
  • Bild Neues BGH Urteil begünstigt Lebensversicherungskunden (30.07.2012, 11:40)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 25. Juli 2012 (Az: IV ZR 201/10) einige bis dato gängige Vertragsklauseln von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen für unwirksam erklärt und dadurch die Rechte von Verbrauchern bei der vorzeitigen ...
  • Bild Aus alt mach neu – lohnt sich der Wechsel in eine neue Lebensversicherung? (14.12.2010, 14:14)
    Berlin (DAV). Einfach von der alten Lebensversicherung mit den niedrigen Erträgen in eine neue Lebensversicherung mit einer viel besseren Rendite wechseln – damit locken landauf, landab Finanzberater ihre Kunden. Doch vor diesem vermeintlich guten Geschäft warnt die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Die Szene spielt sich in deutschen Wohnzimmern ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild Gehört Schmetzensgeld-Entschädigung zur Erbmasse ? (22.04.2011, 22:02)
    Hallo, Habe gerade eine interessante Diskussion in Bekanntenkreis im Bezug auf die Erbe bzw. Erbmasse geführt, dabei haben wir viele Themen klarstellen können, dennoch auf die hier haben wir keine Einigung gefunden... Folgender Beispielfall: A geht ums Leben auf Grund von Groben-Fahrlässigkeit eines Unternehmens (Arbeits-Verkehrsunfall). Demzufolge ist eine Entschädigung bzw. Schmerzensgeld (ich ...
  • Bild Zu was ist man verpflichtet? (01.03.2008, 09:50)
    Der Lebensgefährte der verstorbenen Mutter von Person A verstirbt in der Wohnung, die Person A von der Mutter geerbt hatte und die dem Lebensgefährten ein lebenslanges Wohnrecht einräumte. Person A erfuhr einige Tage später, dass Kinder von dem Herrn da sind. Person A kontaktierte diese. Nun folgendes Problem: Der verstorbene Lebensgefährte ...
  • Bild Lebensversicherung mit BUZ 2 (30.10.2003, 22:03)
    A bezieht zur Zeit EU-Rente. Von einer zusätzlichen Versicherung erhält A eine monatliche BUZ-Rente. Kann A jetzt zusätzlich auf 325€-Basis arbeiten ohne dass diese BUZ-Rente gekürzt wird oder sogar wegfällt??
  • Bild Steuerfreiheit einer Lebensversicherung (17.12.2009, 00:46)
    Moin, A hat bei einem Lebensversicherungsunternehmen V eine Fondsgebundene Lebensversicherung abgeschlossen. V ist im Ausland ansässig, es gilt jedoch deutsches Recht. Versicherungsbeginn ist 2004 (also vor dem 01.01.05). Die Beitragszahlungsdauer ist für 10 Jahre vereinbart. Die Laufzeit ist mit "Lebenslang, mindestens aber 12 Jahre" angegeben. Die Versicherungsleistung wird über den Wert ...
  • Bild Arbeitslosengeld II: Kosten für Versicherungen sind beim Einkommen zu berücksichtigen (06.04.2006, 18:15)
    Berlin (DAV). Empfänger des Arbeitslosengeldes II haben eigentlich nur einen Anspruch auf die Erstattung der Versicherungsbeiträge von bis zu 30 € im Monat. Bei der Berechnung des Einkommens sind aber die tatsächlich gezahlten Versicherungsbeiträge abzuziehen, auch wenn diese den in der ALG-II-Verordnung genannten Betrag von 30 € übersteigen. Dies hat ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 7 K 7007/08 (15.12.2011)
    Wenn das ordentliche Gericht über Rechtmäßigkeit einer Durchsuchungsanordnung entschieden hat, besteht kein Feststellungsinteresse des Vollstreckungsschuldners, dass das FG über die Rechtmäßigkeit der Durchsuchung als solche entscheidet. Sachpfändungen, die im Rahmen von Durchsuchungen vorgenommen werden, für die eine später durch das ordentliche Gericht au...
  • Bild BFH, VIII R 46/09 (24.05.2011)
    1. Der vom Erwerber einer "gebrauchten" Kapitallebensversicherung gezahlte Kaufpreis stellt Anschaffungskosten i.S. des § 255 Abs. 1 HGB dar. 2. Die bis zum Erwerbszeitpunkt aufgelaufenen außerrechnungsmäßigen und rechnungsmäßigen Zinsen sind weder negative Einnahmen aus Kapitalvermögen noch vorweggenommene Werbungskosten bei den Einkünften aus Ka...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 756/06 (11.10.2006)
    Für den Begriff der "Mitwirkung" i. S. d. § 95 Abs. 7 Satz 5 SGB V kommt es nicht auf den Umfang oder die Intensität der psychotherapeutischen Tätigkeit an. Entscheidend ist allein, dass überhaupt eine psychotherapeutische Tätigkeit ausgeübt wurde. Jedenfalls dann, wenn diese in eigener Praxis erfolgte, reicht es aus, das Merkmal der Mitwirkung zu ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.