Rechtsanwalt für Kartellrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Ekey kompetent vor Ort in Köln
Prof. Dr. Ekey & Kollegen Rechtsanwälte
Worringer Straße 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 160300
Telefax: 0221 1392080

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Lars Eckhoff berät Mandanten zum Kartellrecht engagiert vor Ort in Köln

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Figgen mit Kanzleisitz in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Kartellrecht

Spichernstr. 75-77
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 390710
Telefax: 0221 3907129

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt Bauer bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Kartellrecht jederzeit gern im Umkreis von Köln

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Anna Zeidler in Köln berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Kartellrecht

Im Weisser Grund 16
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 331214

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Kartellrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Maxim Kleine mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 20910
Telefax: 0221 2091333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Moritz Vohwinkel mit Anwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich Kartellrecht

Mevissenstr. 15
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 554000
Telefax: 0221 55400191

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Kartellrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Böhme engagiert in der Gegend um Köln

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Kartellrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Wessely mit Büro in Köln

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Richter mit Kanzleisitz in Köln berät Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Kartellrecht

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Kartellrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Creutzig jederzeit in der Gegend um Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 26
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 92295525
Telefax: 0221 7892252

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Florian C. Haus unterstützt Mandanten zum Kartellrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Köln

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Gerrith Thomas Funke unterstützt Mandanten zum Gebiet Kartellrecht engagiert im Umkreis von Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084000
Telefax: 0221 51084005

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Kartellrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Purps immer gern in Köln

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Joachim Pfeffer bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Kartellrecht jederzeit gern in der Nähe von Köln

Im Zollhafen 24
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 205070
Telefax: 0221 2050790

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Kartellrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Theodor Pieper jederzeit vor Ort in Köln

Apostelnstr. 15-17
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 42070
Telefax: 0221 4207255

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kartellrecht
  • Bild Unwissenheit schützt vor Kartellstrafe nicht (18.06.2013, 12:17)
    EuGH: Nationale Behörden können nicht über EU-Kartellrecht befinden Luxemburg (jur). Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, auch nicht vor einer Kartellstrafe. „Ein Rechtsrat einer Anwaltskanzlei oder eine Entscheidung einer nationalen Wettbewerbsbehörde nehmen dem Verhalten eines Unternehmens nicht seine Wettbewerbswidrigkeit und schützen nicht vor der Verhängung einer Geldbuße“, wie am Dienstag, 18. Juni ...
  • Bild Florian Bien: Wirtschaftsrecht (06.09.2011, 14:10)
    Der neu geschaffene Lehrstuhl für globales Wirtschaftsrecht, internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Bürgerliches Recht an der Juristischen Fakultät der Universität Würzburg ist seit dem Sommersemester 2011 mit Florian Bien besetzt. Der neue Professor war zuvor an der Universität Tübingen tätig.Florian Bien, geboren 1974 in Bochum, studierte mit einem Stipendium des Cusanuswerks von ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Christian Heinichen Uni Augsburg - Vorlesungsskript Passwort (17.11.2009, 17:22)
    Hallo Hat jemand das Passwort für das Vertiefungsskript zur Vorlesung im SS 09, vom Prof. Christian Heinichen in Kartellrecht an der Uni Augsburg??? Das wäre nett oder kennt jemand noch gute Skripten von Kartell- Wettbewerbsrecht???? lg madjure
  • Bild Kartellrecht - Geheimwettbewerb - Infoaustausch über Dritte (29.07.2010, 10:30)
    Hallo Leute, vielleicht stolpert ja jemand, der sich richtig gut im Kartellrecht auskennt über meinen Beitrag und kann mir helfen :) Ich schreibe gerade an einer Arbeit, die auch sehr viel mit Kartellrecht zu tun hat. Es geht um die Einführung eines Vertriebssystems, bei dem sehr viel Informationsaustausch nötig ist. Solange man das ...
  • Bild Baugrenze nicht erweitert wegen angrenzender Sportstätte (19.02.2009, 21:54)
    Hallo, ich habe jetzt 15 Minuten gesucht un keine ähnliche Fragestellung gefunden: Mal angenommen ein Bauherr würde sich ein Grundstück kaufen, das eine Baugrenze hat die sich im vorderen Teil des Grundstücks befindet. Nun plant der Bauherr aber "in zweiter Reihe" zu bauen und bittet die örtliche Gemeinde um Erweiterung der Baugrenze ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Satzungsregelung zur Redezeitbeschränkung in der Hauptversammlung: Ashurst e (28.02.2010, 20:30)
    Ashurst LLP / Hauptversammlung/Rechtssache09.02.2010 09:36 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NFrankfurt, 9. Februar 2010 --- ...
  • Bild Gesucht: Rechtsreferendare (m/w) für die Anwalts-und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (28.01.2013, 10:56)
    Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh mit rund 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Deutschland und Europa sowie in Asien und den USA aktiv. Mit insgesamt knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftet sie ein jährliches Umsatzvolumen von 3,2 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 U 143/00 (Kart) (23.05.2002)
    Zur kartellrechtlichen Wirksamkeit einer Ende 1993 zwischen der Deutschen Bundespost Telekom und einem Telefonbuchverlag getroffenen Vereinbarung betreffend die Überlassung von Bestandsdaten der Telefonkunden zur Erstellung von Rufnummernverzeichnissen....
  • Bild OLG-BRAUNSCHWEIG, 2 U 9/08 (16.12.2008)
    1. Das UWG findet auf gesetzliche Krankenkassen Anwendung, wenn diese gemäß § 194 Abs. 1a SGB V ihren Versicherten die Vermittlung von privaten Zusatzversicherungen bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen anbieten. § 69 SGB V, wonach bestimmte Rechtsbeziehungen der Krankenkassen unter Ausschluss des UWG abschließend im 4. Kapitel des SGB V geregel...
  • Bild LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN, 1 Ta 239/04 (25.07.2005)
    Die Beifügung von Belegen gemäß § 117 Abs. 2 ZPO ist - anders als die Einreichung der Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse - nicht Wirksamkeitsvoraussetzung für den Prozesskostenhilfeantrag. Aus § 118 Abs. 2 ZPO ergibt sich vielmehr, dass es Sache des Gerichts ist, dem Antragsteller ggf. aufzugeben, seine Angaben durch Vorlage vo...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.