Rechtsanwalt in Köln: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Köln: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt IT-Recht vertritt Sie Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert in der Gegend um Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Beate Wolff mit Anwaltskanzlei in Köln unterstützt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt IT-Recht
Kanzlei Wolff
Bismarckstrasse 14-16
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 45580289
Telefax: 0221 45580357

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt IT-Recht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert im Ort Köln
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manuel Jansen mit Niederlassung in Köln berät Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt IT-Recht
Prof. Dr. Ekey & Kollegen Rechtsanwälte
Worringer Straße 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 160300
Telefax: 0221 1392080

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Specht mit Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt IT-Recht

Untere Dorfstraße 24
50829 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27122250
Telefax: 0221 27122259

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Schmitz-DuMont bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet IT-Recht kompetent im Umkreis von Köln
Schmitz-DuMont Wolff Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8882480
Telefax: 0221 88824899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Volker Ekey berät Mandanten im Schwerpunkt IT-Recht jederzeit gern in der Umgebung von Köln
Prof. Dr. Ekey & Kollegen Rechtsanwälte
Worringer Straße 25
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 160300
Telefax: 0221 1392080

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt IT-Recht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Feinen immer gern vor Ort in Köln

Weißenburgstrasse 74
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16844589
Telefax: 0221 16844619

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im IT-Recht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Sascha Vander kompetent vor Ort in Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9519060
Telefax: 0221 9519096

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im IT-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Engels jederzeit in Köln

Konstantin-Wille-Str. 2
51105 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 16804120
Telefax: 0221 16804121

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt IT-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus M. Brisch persönlich in der Gegend um Köln

Habsburgerring 2 "Westgat
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 53409820
Telefax: 0221 53409828

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich IT-Recht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Rath gern in der Gegend um Köln

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99370
Telefax: 0221 9937110

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt IT-Recht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Nina Hiddemann persönlich im Ort Köln

Theodor-Heuss-Ring 18
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2005176
Telefax: 0221 2005177

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild Wer gestaltet unsere Zukunft? „Deutschlands digitale Köpfe“ gesucht (20.02.2014, 09:10)
    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) sucht im Rahmen des Wissenschaftsjahrs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die „digitalen Köpfe“ Deutschlands. In der Auftaktveranstaltung zum Wissenschaftsjahr „Die digitale Gesellschaft“ in Berlin stellte GI-Präsident Peter Liggesmeyer das BMBF-geförderte Projekt vor: „Mit der Initiative „Deutschlands digitale Köpfe“ suchen wir Personen, die ...
  • Bild Erster Cyber-Sicherheitstag 2014 zu Gast bei der Hochschule Augsburg (11.02.2014, 15:10)
    HSA realisiert Forschungsmasterprojekt in Zusammenarbeit mit Politik und WirtschaftDie Hochschule Augsburg und ihr SINeLab (Security Industrail Networked Systems Laboratory) sind am 19. Februar 2014 Gastgeber für eine hochrangige Tagung zum Thema Industrial IT Security im Rahmen des 1. Cyber-Sicherheitstags 2014, die vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) veranstaltet ...
  • Bild Neu: Masterstudiengang Maschinenbau (M.Eng.) im Fernstudium (18.02.2014, 14:10)
    Die Hamburger Fern-Hochschule und das Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen bieten erstmalig einen gemeinsamen Masterstudiengang an. Der Masterstudiengang Maschinenbau soll zum 1. Juli 2014 starten, die Anmeldung für das kommende Semester ist bis 15. Mai 2014 möglich.Heilbronn/Hamburg – Im Juli 2014 startet der Masterstudiengang Maschinenbau im Fernstudium, den das Heilbronner ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild Anfechtung eines freiwilligen Schuldanerkenntnisses wegen scheinbarer fehlender Rechtsgrunde möglic (26.10.2013, 20:54)
    Hallo zusammen, A unterschreibt ein Schuldanerkenntnis an B über 10t€. Beide hatten eine Firma und der Beitrag sollte eine Art moralische+freiwillige Beteiligung an der Pleite sein. Also alles rein freiwillig (bitte keine Diskussion warum A so blöd war). In dem Anerkenntnis (2 Zeiler) steht, dass ein Rückzahlungstermin später vereinbart wird und ...
  • Bild Enterben (08.09.2013, 17:20)
    Hallo, mal angenommen Mutter M hat 3 Kinder, Kind A, Kind B, Kind C! Sie hat 3 Häuser und würde gerne Kind C, weil kein Kontakt mehr da ist und große Streitigkeiten passiert sind enterben! So viel Mutter M weiß, steht Kind C immer noch ein Pflichtteil zu, sie möchte aber das dieser ...
  • Bild Recht auf ausfürhliche Begrüdung der Ablehung einer Bewerbung (05.03.2011, 14:35)
    Hallo ! hier mal eine hypothetische Frage: AG schreibt Stelle aus. BW bewirbt sich um diese Stelle, erwähnt kurz 50%ige Schwerbehinderung. AG lehnt Bewerbung mit einer allgemeinen Begründung ".. nach Sichtung Ihrer Unterlagen.." ab. BW fordert nach AGG eine umfangreiche Begründung da er ansonsten von einer Benachteiligung wegen seiner Behinderung ausgehe. AG ...
  • Bild Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
    Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine Psychotherapie bei einem Rauschmittelkonsumenten rechtlich gesehen erst gar nicht stattfinden dürfe, berichtet er der Krankenkasse des Patienten von dessen Laster. Hat ein Psychotherapeut ...
  • Bild Pflichtverzichtsvertrag (24.10.2011, 20:14)
    Hallo,was wäre wenn:Mutter A gehört ein Haus mit Grundstück,(mit Ehemann abbezahlt)Ehemann ist verstorben3 Kinder: B,C,DMutter hat neuen Lebensgefährten E!Besagter E soll mit ins Grundbuch, und B,C,und D sollen deshalb auf Pflichteil der Mutter verzichten!!??Kinder von E,sollen ebenfalls verzichten,wäre das so in Ordnung oder gehen dann nicht B,C und D im ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.