Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Hahnwald (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Köln Hahnwald ist linksrheinisch gelegen und wurde 1975 eingemeindet. Er ist dem Stadtbezirk Rodenkirchen zugehörig. Bei Hahnwald handelt es sich um einen sehr exklusiven und teuren Villenstadtteil. Etliche bekannte Persönlichkeiten leben heute in diesem Stadtteil Kölns wie Stefan Raab, Hans Meiser, Toni Kross oder auch Oliver Pocher.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald
Kanzlei Manfred Mürmann
Oststr. 15
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98548177
Telefax: 0221 98548179

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 336640
Telefax: 02236 336649

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 336640
Telefax: 02236 336649

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Hahnwald

Wankelstr. 9
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 885880
Telefax: 02236 8858838

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Hahnwald

Hahnwald verfügt über eine optimale Anbindung sowohl zur Innenstadt als auch zu den anderen Stadtteilen, in denen Versorgungsmöglichkeiten und Schulen zu finden sind. Zum Stadtteil Köln-Hahnwald gehört auch ein Gewerbegebiet. Das Gewerbegebiet Rodenkirchen ist in den 1980ger Jahren entstanden. Zahlreiche Unternehmen haben sich seither hier angesiedelt. Insgesamt leben in Köln Hahnwald heute rund 2000 Einwohner auf einer Fläche von knapp 3 km².

In den 1980ger Jahren war Köln Hahnwald stark in der Presse präsent. Denn gleich zwei Kindesentführungen trugen sich in diesem Jahr in diesem Stadtteil Kölns zu. So wurde am 6. März 1981 der 11-jährige Sohn des Finanzberaters Jochem Erlemann entführt, am 18. Dezember 1981 die Tochter eines Kölner Bankprokuristen.

Im Bereich um Köln Hahnwald haben sich einige Anwälte niedergelassen, so dass die Einwohner dieses Stadtteils Kölns bei rechtlichen Fragen und Problemen schnell einen Rechtsbeistand kontaktieren können. Der Anwalt in Köln-Hahnwald steht seinen Mandanten bei sämtlichen rechtlichen Fragen und Problemen zur Verfügung. Gerade in Wohngegenden wie Köln-Hahnwald sind Grundstücks- oder Immobilienverkäufe an der Tagesordnung. Vor allem wenn es darum geht, dass Immobilien oder Grundstücke den Besitzer wechseln, sind zahlreiche Verträge zu verfassen und zu überprüfen. Hier steht ein Rechtsanwalt in Köln- Hahnwald seinem Mandanten mit seinem Fachwissen zu Seite.

Aber auch Nachbarschaftsstreitigkeiten und Scheidungen gehören zu den rechtlichen Problemen mit denen ein Anwalt in Köln-Hahnwald häufig konfrontiert ist. Er wird seinen Mandanten in diesen Fällen umfassend beraten und selbstverständlich auch vor Gericht vertreten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild International School of Management (ISM) zieht in den Mediapark (21.01.2014, 10:10)
    Ab Herbst 2014 beginnt der Studienbetrieb der International School of Management (ISM) am neuen Standort in Köln. Seit Mitte Januar steht nun auch die genaue Adresse des neuen Standortes fest: Die ISM Köln zieht in den Mediapark 5c und wird die neuen Räumlichkeiten im 1. Obergeschoss noch im Spätsommer 2014 ...
  • Bild LG Köln: Urhebernennung ist in Webseitenbildern anzugeben (05.02.2014, 14:24)
    Auf Nutzer der Bilderdatenbank Pixelio, welche auf ihrer Webseite den Urheberrechtsvermerk der verwendeten Bilder lediglich in Textform unter dem Bild platziert haben und nicht direkt im Bild, könnten juristische Probleme zukommen.Ein Hobbyfotograf, der auf Pixelio seine Bilder unter der Voraussetzung der Urheberrechtsnennung zum Download anbot, ließ einen Webseitenbetreiber abmahnen, weil ...
  • Bild Wissenschaftlich kompakt und praxisnah: Triales Studium im Handwerk ab August 2014 auch in Hannover (20.02.2014, 16:10)
    Ab August 2014 werden die Handwerkskammer Hannover und die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) gemeinsam den trialen Bachelor-Studiengang Handwerksmanagement anbieten, welcher sich an leistungsstarke Jugendliche mit (Fach-)Abitur wendet, die im Handwerk Karriere machen und sich für Führungsaufgaben qualifizieren wollen. Das Studium kombiniert die Ausbildung in einem Handwerksberuf mit der ...

Forenbeiträge
  • Bild Gewährleistung nach Autokauf (Export PKW EU Ausland) (18.12.2013, 15:26)
    Guten Tag Folgender fiktiver Fall liegt vor: Kauf eines PKW in D, August 2013 (Alter des Autos aktuell 3.5 Jahre, Werksgarantie vor 6 Monaten abgelaufen), Privatkauf. Anschliessender Export ins EU-Ausland. Der Händler schrieb "Ausschluss der Gewähleistung" in den Kaufvertrag. Nach Klärung kann er das bei Privatpersonen nicht ausschliessen - der Vertrag wurde ...
  • Bild Annulierung und Anschlussflug (16.04.2007, 21:03)
    Hallo, Person X hat bei Fluggesellschaft A1 einen Flug Faro - Barcelona gebucht, um dann 2 Tage später mit Fluggesellschaft A2 von Barcelona nach Köln zu kommen. Bei beiden Fluggesellschaften handelt es sich um europäische Fluggesellschaften. In wiefern ist Fluggesellschaft A1 auch zum Ersatz der Kosten des 2. Flug verpflichtet, ...
  • Bild Komisch und nicht nachvollziehbar... (11.01.2010, 12:07)
    Herr M bekommt auf seinen Handy von Herrn A anonyme Anrufe mit unterdrückter Rufnummer und fordert Herrn A auf dies zu unterlassen. Die Rufnummer hat Herr M durch zwei Fangschaltungen ermittelt und teilt dies auch Herrn A mit. Herr M fühlt sich durch die Anrufe belästigt und fügt dem Schreiben ...
  • Bild Tür beschädigt durch Einbruch (29.10.2012, 12:41)
    Folgender fiktiver Fall:Hallo, ende August wurde bei einen Nachbarn eingebrochen. Es wurde nichts geklaut, nur die Tür wurde aufgebrochen. Da die Tür abgeschlossen war, wurde die sehr stark beschädigt. Erst zwei Tage später wurde die dann provisorisch repariert. Ein Austausch der Türen war nicht möglich, da die nicht genormt war ...
  • Bild Schadensanspruch nach 286 bgb (2) nach Verweigerung des Kv (11.02.2014, 22:18)
    Melissa Musterfrau verkauft zum startpreis von 1 Euro einen Gegenstand von 100Euro. Die Auktion endet mit 15 euro. Der Käufer überweist den Betrag sofort nach Ablauf. Melissa ist mit dem Verkaufspreis nicht einverstanden und überweist den Betrag zurück mit dem Hinweis sie kann den Artikel zu den Preis nicht verkaufen da er mehr ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildDiskriminierung am Arbeitsplatz – was kann man dagegen tun?
    Immer wieder hört man seitens Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, dass sie sich an ihrem Arbeitsplatz diskriminiert fühlen. Dies führt teilweise so weit, dass der/die Betroffene nur noch mit Unbehagen zur Arbeit geht – oder dies gar nicht mehr tun kann. Doch was ist eigentlich Diskriminierung am Arbeitsplatz? Und was ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildHinterlegung im zentralen Testamentsregister: Anleitung, Vorteile & Kosten
    Bei dem zentralen Testamentsregister (ZTR) handelt es sich um ein von der Bundesnotarkammer geführtes Register, welches die Verwahrangaben zu sämtlichen erbfolgerelevanten Unterlagen – also insbesondere Testamente – enthält, sei es solche, die vor einem Notar öffentlich errichtet oder in gerichtliche Verwahrung gegeben wurden. Wie die Registrierung funktioniert, welche ...
  • BildBalkonnutzung als Mieter: was darf man alles tun?
    Wenn die Tage wärmer werden, wird der heimische Balkon (oder auch Garten) wieder zu einem beliebten Ort. Schließlich bietet ein Balkon viele verschiedene Möglichkeiten: man kann ihn mit Blumen schmucken, damit das Grillen weniger trostlos ist, man kann seinen Zigarettengenuss nach draußen verlegen, um zeitgleich das schöne Wetter ...
  • BildAnkaufsuntersuchung beim Pferd - wer trägt die Kosten?
    Ist das Traumpferd erst einmal gefunden, wurde besucht und Probe geritten, steht dem Kauf prinzipiell nichts mehr im Wege. Was jedoch in jedem Fall noch erledigt werden sollte, ist die sogenannte Ankaufsuntersuchung (AKU), gerne auch als „Pferde-TÜV“ bezeichnet. Es handelt sich hierbei um eine tierärztliche Untersuchung, um den ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.