Rechtsanwalt für Franchiserecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Franchiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Tönges persönlich in Köln

Flandrische Straße 2
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 71997227
Telefax: 0221 71997210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Brossette berät zum Anwaltsbereich Franchiserecht kompetent in der Umgebung von Köln

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 51084000
Telefax: 0221 51084005

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Budde in Köln hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Franchiserecht

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Nils Weber mit Rechtsanwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Franchiserecht

Hohenstaufenring 62
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 27758280
Telefax: 0221 277581

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Franchiserecht
  • Bild Franchise (16.07.2011, 18:06)
    Hallo, ich kenne mich im Franchiserecht leider gar nicht aus. Vielleicht könnt Ihr mir folgenden Sachverhalt beantworten: A ist als „Vertriebspartner“ im deutschlandweiten Franchise-System des B tätig. Nach entsprechender Schulung durch B erhielt A das Alleinverkaufsrecht für ein bestimmtes Gebiet. Er hatte im eigenen Namen und auf eigene Rechnung die Tiefkühlkost des B ...
  • Bild Lizenz Franchiserecht (09.12.2008, 18:28)
    Hallo, Ich würde mich gerne zu folgendem Thema Juristisch beraten lassen. Thema Lizenz bzw. Patentrecht. Vollgender Fall… Franchise Unternehmen aus den USA, eröffnet in drei EU Ländern Filialen und vergibt an diese natürlich auch die Master-Lizenz. Z.B England, Deutschland und Schweiz. In jedem dieser drei Länder gibt es jetzt natürlich einen Hauptfirmensitz der ...
  • Bild Mit Idee an Unternehmen herantreten (08.09.2012, 10:57)
    Hallo zusammen, wir haben mit 2 Personen eine Idee entwickelt, die ein bereits bestehendes Geschäftsmodell substantiell erweitern kann bzw. einen umfangreichen weiteren Kundennutzen generieren kann. Problem: Ein eigener GM-/Patentschutz kommt nicht in Frage, da wir das Konstrukt mangels elementarer, aber nicht öffentlich verfügbarer Daten nur theoretisch aufstellen und (unzureichend) durchdenken können ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.