Rechtsanwalt für Europarecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Gian Luca Pagliaro bietet Rechtsberatung zum Gebiet Europarecht jederzeit gern in der Nähe von Köln
Rechtsanwaltskanzlei Pagliaro
Breite Str. 161
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9483939
Telefax: 0221 9483940

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Carle mit Anwaltsbüro in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Europarecht

Aachener Str.1005
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 50067112
Telefax: 0221 50067185

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Europarecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Ortrud Kracht jederzeit in Köln

Heumarkt 14
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 39901910
Telefax: 0221 39901920

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Europarecht
  • Bild Feuerbach-Tag an der Uni Jena (13.11.2012, 09:10)
    Rechtswissenschaftliche Fakultät lädt zum akademischen Festakt am 16. November einRund 200 Gäste aus Justiz, Wirtschaft und Politik werden am kommenden Freitag (16. November) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena erwartet: zum traditionellen „Feuerbach-Tag“ der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Im Gedenken an ihren bedeutenden Alumnus Paul Johann Anselm Feuerbach, der hier studiert und Anfang des ...
  • Bild Neuer Studiengang “Forensic Sciences and Engineering” an der BTU Cottbus (03.08.2011, 15:10)
    Bewerbung bis 15. September 2011 möglichDas Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kultur (MWFK) des Landes Brandenburg hat den Weiterbildungsstudiengang »Forensic Sciences and Engineering« an BTU Cottbus genehmigt. Bereits zum Wintersemester 2011/2012 können sich Studieninteressierte ab sofort in den gebührenpflichtigen Masterstudiengang einschreiben, der berufsbegleitend jeweils an den Wochenenden, freitags bis sonntags, ...
  • Bild Preise und Auszeichnungen für exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchs (25.11.2011, 13:10)
    Akademischer Festakt der Justus-Liebig-Universität GießenDie Justus-Liebig-Universität Gießen hat am heutigen Freitag ihren Akademischen Festakt 2011 gefeiert. Neben der Festrede des DFG-Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner stand die Verleihung von Preisen und Auszeichnungen für exzellente Leistungen von Nachwuchswissenschaftlern im Mittelpunkt.- Der Röntgenpreis der Justus-Liebig-Universität Gießen geht in diesem Jahr an Prof. ...

Forenbeiträge zum Europarecht
  • Bild Maruko - Was tun bei abweichender Rechtsansicht von EuGH und BVerfG (17.08.2008, 12:33)
    Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich bin im Rahmen meines Studiums auf die Maruko-Entscheidung des EuGH getoßen. Darin geht es u.a. um die Frage, ob eine Diskriminierung vorliegt, wenn ein Hinterbliebener keine Hinterbliebenenversorgung erhält, weil er nur in einer Lebenspartnerschaft lebte, aber keine Ehe begründete. Der EuGH geht dabei von einer (un)mittelbaren Diskriminierung ...
  • Bild Umsetzungspflicht von EU-Richtlinien (20.11.2007, 13:57)
    Liebe Forenteilnehmer, ... ab und zu höre ich immer wieder von EU-Richtlinien, die aber im deutschen Recht keine Verankerung findet. Dabei kann es sich natürlich auch um eine reine lapidare Verschleppungstaktik des Bundestags handeln. Trotzdem ist es nach meiner Erinnerung so, daß dies spätestens nach 2 Jahren der Passivität durch Brüssel ...
  • Bild IPR+Europarecht, Grundbegriffe (10.03.2007, 10:50)
    Hallo, zusammen! Könnte mir , bitte, jemand erklären, welche Verträge unter den inkorporierten Verträgen zu verstehen sind? :) Vielen Dank im Vorraus irina
  • Bild Kind muss in Deutschland UND Tschechien zur Schule!Geht das überhaupt? (04.03.2008, 19:37)
    Hallo liebe Jura-Begeisterte! Folgenden fiktiven Fall möchte ich Euch vorstellen: Angenommen Familie A (beides Tschechen) leben seit sehr vielen Jahren in Deutschland. Sohn B (12) ist in Deutschland geboren und aufgewachsen und geht hier zur Schule. Trotzdem muß B, wenn hier Ferien sind nach Tschechien fahren und dort ebenfalls zur Schule gehen. ...
  • Bild Revisionsverfahren (25.08.2008, 17:46)
    Unternehmen U erhielt stattliche Subventionen um ein Werk in der BRD am laufen zu halten. Jedoch wurde von der Kommission der eu. Gemeinschaften festgestellt dass diese Zahlung formell und materiell mit dem gemeinsamen Markt unvereinbar sind. Die BRD habe diese Zahlungen sofort zurückzufordern. Daraufhin hört die BRD(Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Europarecht
  • BildEuropawahlen: Warum gab es eine 3 Prozent Hürde?
    Am 26.02.2014 urteilte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG, Az.: 2 BvE 2/13): „Eine Sperrklausel bei den Europawahlen im Mai 2014, wonach Partien, die nicht mehr als 3 % der Stimmen erhalten, ist verfassungswidrig.“ Dieser Paukenschlag sorgte für eine rege Diskussion in den Medien, doch warum eigentlich? Als Kläger ...
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.