Rechtsanwalt für EU-Recht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt EU-Recht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Daniela Schroeder kompetent im Ort Köln

Dürener Straße 270
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 43082924
Telefax: 0221 43082949

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich EU-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Maxim Kleine immer gern im Ort Köln

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 20910
Telefax: 0221 2091333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Weyer berät im Schwerpunkt EU-Recht gern in der Umgebung von Köln

Aachener Str. 1212
50859 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 4301362
Telefax: 02234 4301368

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Zenner mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich EU-Recht

Kranhaus 1, Im Zoll
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt EU-Recht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kolmhuber immer gern im Ort Köln

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99370
Telefax: 0221 9937110

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im EU-Recht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wahed T. Barekzai jederzeit im Ort Köln

Hültzstr. 26
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9402100
Telefax: 0221 9402101

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ralf Kaminski berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt EU-Recht gern in Köln

Spichernstr. 75-77
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 390710
Telefax: 0221 3907129

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet EU-Recht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Lüttgau jederzeit in der Gegend um Köln

Kaygasse 5
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9730020
Telefax: 0221 97300222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Figgen mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet EU-Recht

Spichernstr. 75-77
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 390710
Telefax: 0221 3907129

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Olga Dimopoulou mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich EU-Recht

Bayenthalgürtel 4
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9370710
Telefax: 0221 93707199

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet EU-Recht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfram Sedlak mit Anwaltsbüro in Köln

Lütticher Str.67
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5106548
Telefax: 5106548

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Carle bietet anwaltliche Beratung zum Bereich EU-Recht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln

Aachener Str.1005
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 50067112
Telefax: 0221 50067185

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ortrud Kracht unterstützt Mandanten zum Gebiet EU-Recht gern im Umkreis von Köln

Heumarkt 14
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 39901910
Telefax: 0221 39901920

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EU-Recht
  • Bild Perspektiven für biologische und kulturelle Vielfalt entlang des Europäischen Grünen Bandes (11.02.2014, 16:10)
    3. GreenNet-Konferenz am 3./4.06.2014, Anmeldungen bis 20.05.2015Gute Beispiele, erfolgreiche Maßnahmen und neue Ideen sind gefragt für die 3. internationale wissenschaftliche und Abschlusskonferenz des EU Projektes GreenNet-Förderung des ökologischen Netzwerkes am Europäischen Grünen Band (). Am 3./4. Juni 2014 sind die FH Erfurt und die Thüringer Landgesellschaft Gastgeber der englischsprachigen Konferenz ...
  • Bild Toiletten-Trinkgeld nur für die Toilettenfrauen (23.01.2014, 09:04)
    Gelsenkirchen (jur). Eine Toilettenaufsicht muss die gesammelten „Trinkgelder“ nicht an den Arbeitgeber zur Finanzierung des Arbeitsplatzes abgeben. Dies hat das Arbeitsgericht Gelsenkirchen in zwei am Mittwoch, 22. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteilen vom Vortag entschieden und damit ein Gladbecker Reinigungsunternehmen zur Auskunft über die einbehaltenen Gelder verpflichtet (Az.: 1 CR 1603/13 ...
  • Bild Nichtöffentlicher Verkehr: Gefährdungshaftung für Verkehrsteilnehmer ausschließbar (17.02.2014, 08:23)
    Grundsätzlich besteht gemäß den §§ 7 Abs. 1, 18 Abs. 1 Straßenverkehrsgesetz (StVG) eine Gefährdungshaftung des Haltes eines jeden PKW. Diese Gefährdungshaftung greift im Verkehr, unter Vorbehalt der Ausschlussgründe des § 8 StVG, immer dann ein, wenn es auf öffentlichen Straßen gekracht hat und sorgt so für einen Ausgleichsanspruch des ...

Forenbeiträge zum EU-Recht
  • Bild Gerichtliches Mahnverfahren (Titel) trotz Zahlungswille (27.08.2009, 17:25)
    Hallo zusammen, demletzt erzählte mir ein Bekannter, er kenne jemanden, der vom Amtsgericht einen Mahnbescheid erhalten hat, welcher ihm zwei Wochen Widerspruchsfrist einräumt. Umgehend setzte er sich mit dem Gläubiger (eine Anwaltskanzlei als Vertreter des Gläubigers) in Verbindung und signalisierte Zahlungsbereitschaft, jedoch auf Ratenbasis mit sofortiger Zahlung der ersten Rate. Die ...
  • Bild Recht zum Kündigen? evtl. Sonderkündigungsrecht? (25.11.2008, 12:00)
    Mal angenommen, ;o) ein Vater schließt eine Rechtschutzversicherung bei einen Vertreter ab, in der eigentlich alle im Haus als erstwohnsitz gemeldeten volljährigen Kinder mitversichert sind und der gleiche Vertreter verkauft nochmal einen RS an den ältesten Sohn, der im gleichen Haushalt lebt. Kann der Sohn dann kündigen, da die Familie nicht ...
  • Bild EU - Welcher Antrag? (06.03.2013, 19:15)
    Ein ALG-II-Empfänger (A) wird EU. D.h. ein Gutachten des Ärztlichen Dienstes der AA (JC) sagt aus, dass A voraussichtlich länger als 6 Monate, aber nicht auf Dauer total EU sein wird. Was wäre der nächste Schritt? Beantragen von Grusi oder Beantragen von EU-Rente? (Ach, das heißt ja inzwischen "Erwerbsminderung" und nicht mehr ...
  • Bild Schweden und die Männer, ist das legal? (15.12.2013, 13:53)
    werte forumsgemeinde schweden, das als vorreiter der emanziption gilt, scheint langsam das mass zu verlieren. offenbar gibt es dort jetzt ein gesetz das den männern vorschreibt wie sie in der u-bahn zu sitzen haben, breitbeiniges sitzen sei nämlich ein patriarchale geste, und verletze die würde der frau. auch gibt es jetzt ...
  • Bild Vertragsrecht - Wer hat Recht? (29.05.2011, 16:32)
    Hallo alle zusammen, also auf Arbeit wurde spaßhalber (weil ich gerade ein Fernstudium zur BiBu mache, da ist auch Vertragsrecht enthalten) ein wirklich fiktiver Fall diskutiert: Ein Mann will sich von seinem Nachbarn einen Rasenmäher für ein Wochenende ausleihen, weil seiner kaputt ist. Der Nachbar sagt zu. Eine Woche später will der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum EU-Recht
  • BildWas ist der Europäische Gerichtshof (EuGH)?
    Der EuGH wird immer mehr zur obersten Instanz auch bei nationalen Fragen. Zuletzt war das Kippen der Vorratsdatenspeicherung der große Paukenschlag des EuGH. Was ist der EuGH und wie ist das Verhältnis zum BVerfG? Der EuGH besteht aus 27 Richtern, jeweils ein Richter aus jedem Mitgliedstaat ...
  • BildWelches Gehalt hat ein EU Abgeordneter?
    Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben – egal ob sie in Straßburg, in Brüssel oder in Luxemburg tätig sind – eine genauso enorme Verantwortung, wie die nationalen Politiker. In der Regel haben sie daher auch keine Zeit, um nebenher einer anderen (beruflichen) Beschäftigung nachzugehen. Deshalb sollte den Europaabgeordneten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.