Rechtsanwalt in Köln: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Köln: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Nach neuestem Stand werden in Deutschland in etwa 200 Milliarden Euro im Jahr vererbt. Es erstaunt damit nicht, dass das Erbrecht in unserem Land eine große Rolle spielt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch regelmäßig zum Erbstreit. Das Erbrecht normiert sämtliche rechtliche Aspekte, die das Vererben und die Erbschaft betreffen. Es ist im Fünften Buch des BGB (§§ 1922-2385) enthalten. Normiert finden sich hier z.B. Pflichtteil, Erbvertrag, Enterbung, Erbverzicht sowie die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Bernd Broich immer gern in der Gegend um Köln

Brügelmannstr. 16
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98949011
Telefax: 0221 8271336

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Anwaltskanzlei VB-Anwaltskanzlei engagiert im Ort Köln
VB-Anwaltskanzlei
Im Weidenbruch 93
51061 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9643830
Telefax: 0221 96438323

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent im Umkreis von Köln
Ossenbach | Bouveret Rechtsanwälte
Overstolzenstraße 2a
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80108730
Telefax: 0221 3489750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Erbrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab aus Köln
Rechtsanwältin Stephanie Ersfeld-Friedenstab
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 91407694
Telefax: 0221 91407695

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bodo Heuser (Fachanwalt für Erbrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht
Rechtsanwaltskanzlei Bodo Heuser
Goethestr. 35
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 4355273
Telefax: 02234 4351258

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Magnus Moeck mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln
Kanzlei Dr. Moeck
Konrad-Adenauer-Ufer 33
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 26108577
Telefax: 0221 26108576

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Erbrecht vertritt Sie Kanzlei KBM Legal GbR engagiert in Köln
KBM Legal GbR
Subbelrather Straße 13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9776980
Telefax: 0221 97769821

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Köln
Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose
Paul-Humburg-Str. 23
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 384344
Telefax: 0221 380810

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Erbrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Roger Neumann mit Anwaltskanzlei in Köln
***** (4.8)   13 Bewertungen
Rechtsanwalt Roger Neumann
Von-Groote-Str. 44
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 44900095
Telefax: 0221 44902224

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR engagiert in Köln
Knabben, Schmitz, Seelhorst & Partner GbR
Gottfried-Keller Str. 1
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 400800
Telefax: 0221 4008039

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Naujokat Rechtsanwälte bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Erbrecht gern im Umland von Köln
Naujokat Rechtsanwälte
Theodor-Heuss-Ring 23
50668 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 120720
Telefax: 0221 12072201

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht vertritt Sie Kanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte persönlich vor Ort in Köln
***** (5)   3 Bewertungen
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Iris Koppmann unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht engagiert im Umkreis von Köln
Kanzlei Koppmann.Krezfky
Göbenstr. 3
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2573153
Telefax: 0221 91249904

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Mürmann jederzeit im Ort Köln
Kanzlei Manfred Mürmann
Oststr. 15
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98548177
Telefax: 0221 98548179

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Anwaltskanzlei Schlun & Elseven Rechtsanwälte engagiert in Köln
Schlun & Elseven Rechtsanwälte
Kyffhäuserstr. 45
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 93295960
Telefax: 0221 932959669

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Sabine Grebe mit Niederlassung in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht
Kanzlei Grebe
Helenenwallstraße 20a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9659980
Telefax: 0221 9659982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Erbrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Spies LL.M. kompetent in Köln
SPIES. Rechtsanwaltskanzlei | Kanzlei für Steuerstrafrecht, Selbstanzeige und Erbrecht
Hohenstaufenring 62
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 02 2198652720
Telefax: 02 2198652721

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Gian Luca Pagliaro jederzeit in Köln
Rechtsanwaltskanzlei Pagliaro
Breite Str. 161
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9483939
Telefax: 0221 9483940

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Heisig mit RA-Kanzlei in Köln berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Erbrecht
SCHWAMBORN SCHMIDT HEISIG Rechtsanwälte
Bunzlauer Straße 3
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 946060
Telefax: 02234 9460620

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Herbert Brockmann aus Köln
Reuter, Herwegh & Arndt Rechtsanwälte
Spichernstraße 55
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9515520
Telefax: 0221 517973

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heiner Osterhues bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Köln

Hauptstraße 331
51143 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 52871
Telefax: 02203 9556713

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Boris Bakarinow mit Anwaltsbüro in Köln berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Hohenzollernring 58
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99578740
Telefax: 0221 99578749

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Voetz mit RA-Kanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Erbrecht
Kanzlei An der Flora
An der Flora 25
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 766021
Telefax: 0221 7605809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Roland Möllers bietet Rechtsberatung zum Gebiet Erbrecht gern im Umland von Köln
Maubach & Möllers Rechtsanwälte
Buchheimer Straße 61
51063 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 612275
Telefax: 0221 626588

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gregor Rosenkranz mit RA-Kanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Ottostraße 29
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9553155
Telefax: 0221 9553156

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Kurzinfo zu Erbrecht in Köln

Bei sämtlichen Fragen und Problemen rund um das Erbrecht ist ein Anwalt oder eine Anwältin eine große Unterstützung

Rechtsanwalt in Köln: Erbrecht (© Kolodziej - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Köln: Erbrecht
(© Kolodziej - Fotolia.com)

Möchte man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Köln sind einige Anwälte und Anwältinnen mit einem Kanzleisitz vertreten. Ein Rechtsanwalt in Köln zum Erbrecht ist der optimale Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Der Anwalt zum Erbrecht kann zudem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Sie haben Zweifel an der Testierfähigkeit eines Erblassers? Sie wollen ein Testament infrage stellen? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Erbrecht unterstützt Sie

Ebenso kann es ratsam sein, sich an einen Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Köln zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Die Anwältin zum Erbrecht in Köln bzw. der Rechtsanwalt kann im Erbfall kompetente Auskunft geben über grundsätzliche Fragen rund um den Erbschein, das Nachlassgericht, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Kommt es zu einem Erbstreit, dann wird der Erbrechtsanwalt seinen Klienten nicht nur beraten, sondern ihn auch vertreten und sein Bestes geben, um das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Die Hilfe durch einen Anwalt kann erforderlich werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zu einer Auseinandersetzung zwischen den Miterben gekommen ist. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers bezweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es unumgänglich, einen Anwalt zu konsultieren. Gestaltet sich eine Erbangelegenheit diffiziler, dann kann es Sinn machen, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt im Erbrecht aus Köln zu wenden. Der Grund ist leicht nachzuvollziehen: Fachanwälte zum Erbrecht besitzen ein überdurchschnittliches Fachwissen im Erbrecht. Von dem großen Fachwissen in Theorie und Praxis können Klienten mit erbrechtlichen Problemen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...
  • Bild Nachweis der Erbberechtigung gegenüber einer Bank auch ohne Erbschein möglich (15.02.2013, 10:41)
    Die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank muss nach deutschem Recht nicht notwendigerweise durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hatte in einem Fall hinsichtlich der ...
  • Bild Nichteheliche und eheliche Kinder erben gleich (18.03.2011, 15:05)
    Endlich erben alle nichtehelichen Kinder genauso wie eheliche, wenn die Vaterschaft feststeht. Selbstverständlich steht ihnen auch ein Recht auf den Pflichtteil zu, falls der Vater seine Erben durch Testament oder Erbvertrag bestimmt und das nichteheliche Kind dabei nicht ausreichend berücksichtigt hat. Die Gleichstellung von ehelichen und nichtehelichen Kindern ist in ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Erbrecht und Unterhaltspflichigkeit (09.06.2017, 13:52)
    Nehmen wir an Herr A und Frau B haben vor 47 Jahren in der ehemaligen DDR geheiratet.Zu diesem Zeitpunkt war Frau A schon mit Kind C schwanger, welches allerdings nicht Herrn A`s leibliches Kind sei.Bei der Geburt des Kindes C wurde eine Namenseinbenennung ohne Adoption vorgenommen, so dass Kind C ...
  • Bild Beurteilung der Beweislage und Rechtslage (13.12.2010, 00:52)
    1. Sachverhalt: Tochter T wird 1955 in der ehemaligen DDR von ihrer Mutter M unehelich geboren. Mutter M war zum Zeitpunkt der Geburt bereits über ein Jahr von ihrem ehemaligen Mann geschieden. Im Geburtsregister der betreffenden Stadt wurden keine Angaben zum Vater gemacht. T bekommt zunächst den Nachnamen der Mutter ...
  • Bild Erbrecht (11.05.2017, 21:39)
    Wenn ein Teil eines Erbes durch einen Erbvertrag geregelt ist, ein anderer Teil des Vermögens hier nicht geregelt ist, gilt dann für diesen ( ungeregelten Teil) das gesetzliche Erbrecht?
  • Bild Erbrecht unehelicher Sohn in Polen (06.02.2013, 17:58)
    Angenommen ein Ehemann mit Ehefrau und zwei halbwüchsigen Kindern unter 18 zeugt ein weiteres Kind in Polen, erkennt die Vaterschaft an und verstirbt. Wie verhält sich erblich die Rechtslage? Hat das uneheliche in Polen lebende Kind einen Erbanspruch? In welcher Höhe? Wer kann mir infos geben? Vorab herzlichen Dank :)
  • Bild Wird Wohnrecht in Erbmasse einberechnet? (14.05.2016, 23:01)
    Hallo,ich habe folgenden Sachverhalt zum Thema Erbrecht:Der laut Testament enterbte J. soll seinen Pflichtteil erhalten.Zur Erbmasse gehört ein Haus (Wert 338000€), in dem die Person A. ein lebenslanges unentgeltliches Wohnrecht hat. (Wert 209000€) Das Wohnrecht wurde schon vor vielen Jahren im Grundbuch eingetragen. Trat jedoch erst nach dem Tod des ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BFH, II R 53/99 (20.03.2002)
    1. Hat der Schenker die Erklärung nach § 13 Abs. 2 a Satz 1 Nr. 2 ErbStG in der bis Ende 1995 geltenden Fassung (ErbStG 1974 a.F.), dass der Freibetrag für eine Schenkung in Anspruch genommen wird, zu seinen Lebzeiten nicht abgegeben, kann diese nach dem Tode des Schenkers von seinen Gesamtrechtsnachfolgern abgegeben werden. 2. Die Übertragung lediglich von...
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 1 K 24/00 (17.03.2004)
    Nach dem BFH-Urteil vom 29. Oktober 1991 VIII R 51/84, BStBl II 1992, 512, 514 geht der Gesellschaftsanteil im Falle der sog. qualifizierten Nachfolgeklausel im Wege der Sonderrechtsnachfolge unmittelbar und in vollem Umfang auf den Begünstigten über, ohne dass die anderen Erben oder die Erbengemeinschaft Mitunternehmer des Betriebs werden. Dieser Erwerb ist...
  • Bild LG-DETMOLD, 9 O 44/09 (05.11.2009)
    Umfang der anwaltlichen Beratungspflicht bei erbrechtlichen Ansprüchen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (28)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (6)

Buchprüfer (0)
Mediator (4)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildOLG Hamm: Zur Auslegung der Testamentsbestimmung " Erbschaft gemäß Berliner Testament"
    Mit Beschluss vom 22.07.2014 nahm das Oberlandesgericht (OLG) Hamm Stellung zur Auslegung der Bestimmung einer Erbschaft "gemäß Berliner Testament" in einem privatschriftlichen Testament (AZ.: I-15 W 98/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier errichtete der Erblasser ein formgültiges Testament. In diesem bestimmte er unter anderem, dass nach ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildMuss ein Testament beim Notar errichtet werden?
    Auch, wenn viele Menschen nicht gerne darüber nachdenken: der Tod wird auch sie ereilen, und damit dann alles wunschgemäß geregelt ist, sollte sinnvollerweise noch zu Lebzeiten ein Testament verfasst werden. Vor dem Verfassen dieses letzten Willens stellen sich häufig Fragen nach dem Wie und Wo; insbesondere das Wo ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.