Rechtsanwalt in Köln Ensen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Ensen (© rcfotostock / Fotolia.com)

Ensen ist rechtsrheinisch im Kölner Stadtbezirk Porz direkt am Rhein gelegen. Der Name ist vermutlich keltischen Ursprungs. Er hat die Bedeutung „Fließendes Wasser“. Im Gegensatz zur Nachbargemeinde Westhoven hat Ensen keinerlei Berührung mit der Hochwasserproblematik, da es ist höher gelegen ist. Geschichtlich lässt sich die Gemeinde bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Köln Ensen ist aufgrund seiner Flussnähe und seiner vielen Grünflächen ein beliebter Stadtteil. Nicht nur Familien mit Kindern zieht es vermehrt hierher. Nur teilweise konnten jedoch die alten Bauwerke erhalten werden. Vielmehr prägen Gebäude der Nachkriegszeit sowie der 1960ziger / 1970ziger Jahre das Stadtbild. In neuerer Zeit entstanden zudem diverse Hochhauskomplexe, die einen guten Rheinblick bieten. Sehenswürdigkeiten, Naherholungsmöglichkeiten, Einkaufsgelegenheiten sowie gesundheitliche Versorgung– den Bürgern fehlt es an nichts in Köln Ensen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Ensen

Gilgau Str. 37
51149 Köln
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Köln Ensen

Auch für rechtlichen Beistand ist in Köln Ensen gesorgt. Bei Bedarf kann ein Rechtsanwalt in Köln Ensen konsultiert werden. In Köln Ensen stehen mehrere Rechtsanwaltskanzleien zur Auswahl, die sich auf unterschiedliche Rechtsgebiete spezialisiert haben. Sie bieten nicht nur Rechtsberatungen, sondern übernehmen auch die Interessenvertretung ihrer Mandanten vor Gericht. Kommt man selbst einmal in die Situation, eine Klage zugestellt zu bekommen, dann ist dringender Handlungsbedarf gefragt. Man sollte keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Anwalt kontaktieren. Der Anwalt oder die Anwältin in Köln Ensen wird zunächst die Sachlage analysieren und den Mandanten im Anschluss beraten, wie in der Angelegenheit am besten vorgegangen werden sollte. Entschließt man sich, dem Anwalt das Mandat zu übergeben, wird er umgehend in Aktion treten und alles Nötige unternehmen, um die Interessen seines Mandanten so gut als möglich zu vertreten.

Falls Sie weitere Anwälte in Köln suchen, können Sie diese unserem Hauptverzeichnis

Rechtsanwalt Köln entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wettermoderator Kachelmann erhält 635.000 € Entschädigung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung (01.10.2015, 08:42)
    Köln (jur). Der Axel Springer Verlag und die Bild-Zeitung müssen dem früheren Wettermoderator der ARD-„Tagesthemen“, Jörg Kachelmann, für insgesamt 38 schwerwiegende Persönlichkeitsrechtsverletzungen 635.000 Euro Entschädigung zahlen. Denn Bild und Springer Verlag haben über Details aus Kachelmanns Sexualleben und teilweise wörtlich aus dessen SMS- und E-Mail-Verkehr „allein zur Befriedigung der Neugier ...
  • Bild Auslieferung an die USA bei Anklage wegen Mordes (03.06.2016, 15:01)
    Köln (jur). Eine drohende Anklage wegen Mordes schließt eine Auslieferung in die USA nicht aus. Sie ist zulässig, wenn die US-Behörden verbindlich auf Verhängung der Todesstrafe verzichten und wenn auch bei lebenslanger Haft realistische Chancen auf eine vorzeitige Entlassung bestehen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem am Freitag, 3. ...
  • Bild Keine Beschneidungsfeier am Karfreitag erlaubt (11.12.2015, 08:29)
    Das Verwaltungsgericht Köln hat mit Urteil vom heutigen Tag eine von der Stadt Köln ausgesprochene Verfügung, nach der am Karfreitag eine Beschneidungsfeier nicht stattfinden darf, als rechtmäßig erachtet. Der Kläger ist Betreiber des "Euro Saal" in Köln und vermietet diesen Saal auch für islamische Beschneidungsfeiern mit einer Vielzahl von Gästen. ...

Forenbeiträge
  • Bild Aufhebungsvertrag (21.07.2007, 15:56)
    Hallo , bekanntlich sind abweichende Vereinbarungen von den gesetzlichen Kündigungsfristen zu Ungunsten des Mieters gem. § 573c Abs. 4 unwirksam. Aber wie sieht das im Falle eines Aufhebungsvertrages zwischen Mieter und Vermieter aus, also im Fall, dass sich beide auf eine (sofortige) Beendigung des Mietverhältnisses einigen? Ist auch dieser Fall von der ...
  • Bild Frage zum Thema Verwaltungsrecht Bafög (19.06.2016, 09:23)
    Nehmen wir an Person A ist Student und erhält einen Brief vom Studentenwerk, dass er gesamtschuldnerisch Haftbar ist. Obwohl die Mutter nachweislich bei der Einkommensangaben die Unwahrheit gesagt hat. Sehr geehrte Damen und Herren,das Studentenwerk Potsdam fordert zum eine Rückzahlung in Höhe von 4.608,00 Euro auf Grund falscher Angaben meiner ...
  • Bild Gruppenbuchung (02.03.2014, 18:32)
    Wer hat Interesse eine Gruppe zu neunt für den Rabatt bei den Wochenendseminaren in Köln vom Prüfungsrepetitorium zu bilden?
  • Bild Examensvorbereitung in Berlin,Bonn,Dresden,FrankfurtaM,Hamburg,Köln,Leipzig,München,Stuttgart (15.01.2015, 13:52)
    Hey! Falls ihr mit dem Stoff Probleme habt, euch einer Klausur oder dem Examen noch nicht gewachsen fühlt oder einfach eure Note verbessern wollt: Hier geben Juristen und Juristinnen, die bereits ein gutes Examen in der Tasche haben und noch nah am Stoff sind preiswert Nachhilfe: compushelfer.deWürde mich freuen ...
  • Bild Mitstreiter für Lerngruppe in Köln gesucht (1. Staatsexamen) (10.02.2014, 21:05)
    An alle Kommilitonen!Ich suche 2 - 3 motivierte Mitstreiter die anstelle des kommerziellen Reps ihr Examen lieber in einer durchorganisierten und anspruchsvollen Lerngruppe vorbereiten wollen. Jeder der gewillt ist seinen Schnitt zu verbessern ist herzlich willkommen.Der Plan:- 1. Staatsexamen im Februar/März nächsten Jahres absolvieren- 2 bis 3 mal die Woche ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...
  • BildBestellerprinzip als Makler leicht erklärt
    War in früheren Tagen immer der Mieter derjenige, der die Maklercourtage zu tragen hatte, gilt seit der Mietrechtsnovellierung 2015 das Bestellerprinzip. Das bedeutet, dass bei einer Wohnungsvermittlung die Maklerprovision von demjenigen gezahlt werden muss, der die Dienstleistung des Maklers bestellt hat. Im Klartext heißt das: der Vermieter kann die ...
  • BildHartz IV: Kürzung von Grundsicherung wegen Fahrtkostenerstattung?
    Das Jobcenter darf einem Hartz IV Empfänger normalerweise nicht die Grundsicherung kürzen, wenn ihm vom Arbeitgeber die Fahrtkosten erstattet werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold klargestellt. Eine Hartz IV Empfängerin war für ihren Arbeitgeber  - einen Werbeverlag“- als Gebietsbetreuerin tätig gewesen und erhielt einen kargen ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...
  • BildSunrise Energy GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung an
    Die Sunrise Energy GmbH mit Sitz in Berlin muss ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft abwickeln und die angenommenen Gelder zurückzahlen. Das hat ihr die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Juni 2015 aufgegeben. Die Sunrise Energy GmbH hatte gegen die Anordnung Widerspruch eingelegt. Ihr Antrag auf aufschiebende Wirkung des ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.