Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Ehrenfeld (© rcfotostock / Fotolia.com)

Den Namen Ehrenfeld gibt es in Köln gleich zwei Mal: Ein Mal als Stadtbezirk und ein Mal als Stadtteil. Dabei liegt der Stadtteil Ehrenfeld mit seinen 36.073 Einwohnern im Bezirk Ehrenfeld. Der Stadtteil nimmt eine Fläche von 3,7215 km² ein. Nach wie vor wird das Stadtteilbild von Häusern aus der Gründerzeit, Geschossbauten der Nachkriegszeit, Industriedenkmäler und dem Wohnturm des Herkules-Hochhauses, das in den 1970ziger Jahren erbaut wurde, geprägt. Was früher das Arbeiterviertel Kölns war, ist heute zu einem bunten Multi-Kulti-Stadtteil geworden. Auch die Geschäftswelt profitiert hiervon und lockt mit Läden der verschiedensten Kulturen. Dies und eine einladende Kulturszene lassen Ehrenfeld als Wohnviertel immer beliebter werden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld
Groß & Hesse Rechtsanwälte
Venloer Straße 383 b
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 294270
Telefax: 0221 2942710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Köln Ehrenfeld
Groß & Hesse Rechtsanwälte
Venloer Straße 383 b
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 294270
Telefax: 0221 2942710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld
AescuLaw Dr. Bäumer & Viehweg Rechtsanwälte
Venloer Straße 254 - 260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99222445
Telefax: 0221 99222444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Köln Ehrenfeld

Venloer Str. 351
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 49233334
Telefax: 0221 4923335

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld

Oskar-Jäger-Str. 125
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1709320
Telefax: 0221 17093210

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld

Oskar-Jäger-Str. 125
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1709320
Telefax: 0221 17093210

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Ehrenfeld

Venloer Str. 355
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 22280004
Telefax: 0221 22280005

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld

Venloer Str. 254-260
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5080789
Telefax: 0221 5080817

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Ehrenfeld

Venloer Str. 227-231
50823 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2576457
Telefax: 0221 2576458

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Ehrenfeld

Auch einige Anwälte sind in Köln Ehrenfeld mit einer Kanzlei vertreten. Einen Anwalt in Köln Ehrenfeld erwartet dabei ein breites Tätigkeitsfeld. Denn wo viele Menschen leben, ergeben sich auch unweigerlich rechtliche Fragen und Probleme der verschiedensten Art. Ein schweres Verkehrsdelikt oder ein Unfall, die ungerechtfertigte Kündigung des Arbeitsplatzes – die Welt meint es nicht immer gut mit uns. Doch der Rechtsanwalt in Köln Ehrenfeld wird mit den notwendigen Informationen seinem Mandanten die Angst vor einer Auseinandersetzung nehmen können. Er wird ihn über die genaue Situation, die durch das Geschehen entstanden ist, aufklären und mögliche rechtliche Schritte mit ihm erörtern. Selbstverständlich wird der Anwalt oder der Anwältin in Köln Ehrenfeld nicht nur den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei übernehmen, sondern den Mandanten auch vor Gericht vertreten.

Sind Sie auf der Suche nach einem Anwalt, dann finden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Köln eine Übersicht von weiteren Anwaltskanzleien in Köln.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Behinderten-PKW im Halteverbot darf abgeschleppt werden (02.10.2015, 10:30)
    Köln (jur). Auch Autofahrer mit blauem Parkausweis für Behinderte dürfen ihr Auto nicht einfach im Halteverbot abstellen. Wenn in Sichtweite kein Parkplatz frei ist, darf der Wagen abgeschleppt werden, urteilte am Donnerstag, 1. Oktober 2015, das Verwaltungsgericht Köln (Az.: 20 K 5858/14). Eine Pflicht zur weiträumigen Parkplatzsuche zum „Umsetzen“ des ...
  • Bild Steuervergünstigung für Kostümparty eines Karnevalsvereins (02.10.2015, 10:25)
    Köln (jur). Die Kostümparty eines Karnevalsvereins gehört zwischen Weiberfasnacht und Aschermittwoch zum steuerbegünstigten Brauchtum. Es wird nur die ermäßigte Umsatzsteuer fällig, und eventuelle Gewinne sind von der Körperschaftsteuer befreit, wie das Finanzgericht (FG) Köln in einem am Donnerstag, 1. Oktober 2015, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 10 K 3553/13).Es gab damit ...
  • Bild Kein Grundrecht auf Suizid durch Schlafmittel (16.12.2015, 14:29)
    Köln (jur). Bei einem Suizidwunsch muss der Staat nicht den Zugang zur tödlichen Arzneidosis erlauben. Weder verstößt dies gegen das Grundgesetz noch gegen die Europäische Menschenrechtskonvention, entschied das Verwaltungsgericht Köln in einem am Dienstag, 15. Dezember 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 7 K 14/15).Die 78 und 71 Jahre alten Kläger hatten ...

Forenbeiträge
  • Bild lauwarmes Wasser ab 23:30 / Haustür den ganzen Tag verschlossen - Meinungen? (22.11.2016, 14:40)
    Hallo liebe Gemeinde,ein fiktiver Fall: Mieter A ist in die Wohnung von Vermieterin B gezogen, weil er aufgrund einer familiären Veränderung schnellstmöglich eine wohnung brauchte. Es ist eine 1,5 Zimmer Wohnung in einer "Seniorenwohnanlage" in der von 9 noch 2 weitere belegt sind - also 3 Wohnung insgesamt bewohnt. Die ...
  • Bild Örtliche Zuständigkeit/ Rechtsanwaltkosten (27.02.2015, 14:25)
    A ist Webdesigner aus Köln und verlangt restliche Zahlung des Werklohns von B aus Berlin. B sieht das Werk nicht als vollbracht an, zudem wurden mehrfach Nacherfüllungsfristen nicht eingehalten und somit vom Vertrag zurückgetreten.A will auf Zahlung des Werklohns klagen:1. Ist auch bei Webdesignern die örtliche Zuständigkeit nach § 29 ...
  • Bild Wasser abrechnen ohne Zähler? (16.03.2017, 19:02)
    Sehr geehrte Damen und Herren,Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:Vor kurzem ist ein Mieter in eine Wohnung mit Kalt- und Warmwasserzählern eingezogen (1. OG). Unter ihm (EG) wohnt sein Vermieter (Eigentümer). Der Vermieter besitzt in seiner Wohnung keine Wasserzähler. Nachdem man ihn darauf ansprach sagte er, dass im Keller ein ...
  • Bild Möbelkontrolle durch Vermieter? (20.01.2009, 12:13)
    Hallo, ich wollte einmal wissen wie folgendes Szenario aussieht. Mieter (x) und Vermieter (y) haben auf Grund des Verhaltens von y kein gutes Verhältnis. Nun kommen jährlich Wasserzählerprüfung und y möchte aber immer mehr als nur den Zählerstand wissen. So möchte y nun dieses Jahr auch Möbel und Kühlfach von x nachsehen, was ...
  • Bild Fenster auf Grenzwand verhindern Aufstockung? (05.10.2014, 09:34)
    Angenommen da würde ein kleines Reihenmittelhaus mit Flachdach verkauft werden. Das am Hang höher liegende Haus links davon ist älter und hat auf der Grenzwand zu dem kleinen Haus zwei kleine Fenster (Badezimmer und Küche), die über das Dach des kleinen Hauses freien Blick auf Köln bieten.Angenommen, der potentielle Käufer ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildZuviel Wechselgeld erhalten - Darf man es behalten oder ist das strafbar?
    Es ist eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Man geht Einkaufen, steht dann an der Kasse und der Kassierer bzw. die Kassiererin gibt zu viel Wechselgeld zurück. In einigen Fällen bemerkt der Kunde bzw. die Kunde diesen Fehler, in anderen Fällen wiederum nicht. In allen Fällen entsteht jedoch ...
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildMagellan Maritime Services GmbH insolvent – 9000 Anleger bangen um 350 Millionen Euro
    Die Pleite der Magellan Maritime Services GmbH erschüttert den Grauen Kapitalmarkt. Betroffen sind rund 9.000 Anleger, die etwa 350 Millionen Euro in die See-Container der Magellan Maritime Services investiert haben.   Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen zirka 160.000 Container an die Anleger verkauft und ...
  • BildUraltes Sparbuch: kann ich das Guthaben noch auszahlen lassen?
    Ein Sparbuch mit Restguthaben bei der Oma in alten Kartons zu finden, ist keine Seltenheit. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass die Bank die Auszahlung verweigert, wenn das Sparbuch schon etwas älter ist. In diesem Fall sollte bei der Bank auf jeden Fall nachgehakt werden, denn die Rechtsprechung ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.