Rechtsanwalt in Köln Deutz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Deutz (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Deutz gehört zum Bezirk 1 der nordrhein-westfälischen Stadt Köln. Er ist rechtsrheinisch gelegen. Bis zu seiner Eingemeindung 1888 war Deutz eine eigenständige Stadt. Der Stadtteil ist hauptsächlich durch die Köln Messe, die Lanxness Arena sowie den Bahnhof Köln-Deutz/Messe über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben vielen Wohnstrassen wird das Stadtteilbild von vielen Sehenswürdigkeiten geprägt. Dennoch ist genügend Raum für Gewerbe vorhanden. Heute leben in Köln Deutsch über 15,000 Menschen auf einer Fläche von 5,243 km².

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Köln Deutz
Kanzlei Grebe
Helenenwallstraße 20a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9659980
Telefax: 0221 9659982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Deutz
Esser & Dr. Holthausen
Deutzer Freiheit 72-74
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 560990
Telefax: 0221 5609990

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str.223
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8879000
Telefax: 0221 8879005

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Gotenring 18
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 817105
Telefax: 0221 881440

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9486530
Telefax: 0221 94865320

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Gotenring 42
50679 Köln
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str. 149-151
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98941511
Telefax: 0221 98941516

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Helenenwallstr. 20 a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 236071
Telefax: 0221 236073

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str. 215
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3608670
Telefax: 0221 3608699

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Siegburger Str.153
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 881920
Telefax: 0221 27996060

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9486530
Telefax: 0221 94865320

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Deutzer Freiheit 92
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 81501112
Telefax: 0221 814900

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9212223
Telefax: 0221 9212221

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Siegburger Str. 215
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3608670
Telefax: 0221 3608699

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Köln Deutz

Neben Geschäften des täglichen Bedarfs, Ärzten, Steuerberatern etc. haben sich auch einige Anwälte in Köln-Deutz niedergelassen. Sie sind mit zahlreichen Aufgaben betraut. Die Vertretung der Mandanten vor Gericht macht dabei nur einen kleinen Teil des Tätigkeitsfeldes aus. Ein großer Teil der Zeit eines Rechtsanwalts aus Köln-Deutz wird von Beratungsgesprächen sowie der Recherche für seine aktuell zu bearbeitenden Fälle eingenommen. Nicht nur im Bereich des Mietwesens, auch in diversen anderen Rechtsbereichen ist es notwendig, sowohl die Version des eigenen Mandanten, aber auch die Ansicht der gegnerischen Partei zu kennen. Hierzu sind Besprechungen mit allen Beteiligten, aber auch Ortstermine notwendig. Denn nur mit handfesten Beweisen, etwa im Mietrecht, wenn es um renovierungsbedürftige Wohnungen geht und der Vermieter diese Maßnahmen verweigert, kann eine Angelegenheit erfolgreich abgeschlossen werden.

Doch kommt es auch in Köln -Deutz zu alltäglichen Verstößen wie das Überfahren einer roten Ampel oder einer extremen Geschwindigkeitsüberschreitung, die es nötig machen, Rat bei einem Anwalt in Köln-Deutz einzuholen. Egal, in welchem rechtlichen Fachbereich ein Vergehen verübt wird, der passende Rechtsanwalt in Köln-Deutz ist schnell zu finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Behinderten-PKW im Halteverbot darf abgeschleppt werden (02.10.2015, 10:30)
    Köln (jur). Auch Autofahrer mit blauem Parkausweis für Behinderte dürfen ihr Auto nicht einfach im Halteverbot abstellen. Wenn in Sichtweite kein Parkplatz frei ist, darf der Wagen abgeschleppt werden, urteilte am Donnerstag, 1. Oktober 2015, das Verwaltungsgericht Köln (Az.: 20 K 5858/14). Eine Pflicht zur weiträumigen Parkplatzsuche zum „Umsetzen“ des ...
  • Bild Bedeutung freier Mitarbeit in Kanzleien nimmt ab (03.09.2015, 16:09)
    (Köln) – Die Zahl junger Rechtsanwälte, die ihre Berufskarriere als freie Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei beginnen, ist rückläufig. Dies hat eine Studie des Soldan Instituts ergeben, in der das Forschungsinstitut den Berufseinstieg von Rechtsanwälten der Zulassungsjahrgänge 2005 und 2010 untersucht hat. Während vor zehn Jahren noch 24 % aller Berufseinsteiger freie ...
  • Bild Gefängnis für Raser (07.07.2017, 09:57)
    Karlsruhe (jur). Zwei Raser aus Köln müssen wegen fahrlässiger Tötung einer 19-jährigen Radfahrerin mit Gefängnis rechnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat in einem am Donnerstag, 6. Juli 2017, verkündeten Urteil die vom Landgericht Köln verhängten Bewährungsstrafen aufgehoben (Az.: 4 StR 415/16). Auch wenn die Raser den Tod der Studentin ...

Forenbeiträge
  • Bild Viehtrieb - eigenmächtige Straßensperrung (01.09.2017, 14:06)
    Der Viehtrieb gehört zu einer legitimen Benutzung öffentl. Straßen gem. § 28 StVO und die Verkehrsregeln gelten genauso wie für Fußgänger und Autofahrer. Im landwirtschaftlichen Bereich, müssen unter Umständen Tiere Straßen bzw. öffentl. Wege queren. Hierfür wird zur Gefahrenabwehr die Straße durch den Landwirt vorher gesperrt. Dies stellt rechtlich einen ...
  • Bild Ein Coffeeshop in Deutschland (16.01.2016, 23:41)
    Hallo an alle Forenmitglieder,in diesem wohl fiktiven Fall geht es mal um eine andere Frage.Zusammengefasst: Ist es irgendwie möglich in Deutschland einen Coffeeshop zu eröffnen?Genauer soll es sich um eine Verkaufsstelle für Cannabis handeln mit integrierter Anbaufläche direkt am Geschäft. Zielstadt könnte Köln sein, ist aber erstmal Nebensache.Falls weitere Angaben ...
  • Bild Personalienfeststellung rechtmäßig? (24.01.2016, 18:47)
    In Köln haben sich kürzlich rund 200 russischstämmige Personen einem rechten Aufzug angeschlossen. Dieser richtete sich gegen kriminelle Einwanderer (Versammlungsmotto: "Rapefugees not welcome!") und war nach kurzer Zeit beendet. Die russischstämmige Gruppe wollte daraufhin einen eigenen Aufzug durchführen, der sich thematisch mit der angenommenen Vergewaltigung eines russischstämmigen Mädchens durch Einwanderer ...
  • Bild Studium fortführen? (11.01.2016, 12:32)
    Hallo,ich bin total ratlos und weiß nicht was ich machen soll.Ich bin gerade im 8. Semester und habe zum WS hin einen Uniwechsel gemacht.Meine Leistungen halten sich allerdings in Grenzen, denn in den ersten Semestern konnte ich zum einen Krankheitsbedingt und durch Todesfälle keine Klausuren mitschreiben und hing so hinterher ...
  • Bild Wechselbezüglichkeit eines gemeinsamen (Ehegatten-)Testaments (20.07.2017, 12:54)
    Angenommen es gäbe folgenden Ausschnitt eines Testamentes, das ein Ehepaar gemeinsam beim Notar aufsetzen hat lassen:Nachdem alle Erbeinsetzungen (mehrere Personen, inkl. Nennung des jeweiligen Anteils) genannt wurden, folgt dieser Abschnitt:(1) Sämtliche Bestimmungen vorliegenden Testamentes sin, soweit rechtlich zuälssig, wechselbezüglich und können zu Lebzeiten beider Ehegatten nicht einseitig aufgehoben oder abgeändert ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildMuss Mieter bei Möbeln Lüftungsabstand einhalten?
    Vermieter brauchen normalerweise keinen Lüftungsabstand zur Wand beim Aufstellen der Möbel in ihrer Mietwohnung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Aachen. Als ein Mieter aus seiner Wohnung auszog, nahm ihn sein Vermieter auf Schadensersatz in Anspruch. Der Vermieter berief sich dabei unter ...
  • BildNebenverdienst als Rentner: Kann die Rente gekürzt werden?
    Altersarmut – ein Problem mit dem Rentnerinnen und Rentner in der Bundesrepublik zunehmend konfrontiert werden. Wenn die Rente nicht reicht, um ein gemütliches und sorgenfreies Leben führen zu können, müssen Rentner oftmals auch im Ruhestand einer Nebentätigkeit nachgehen. Selbstverständlich gibt es aber auch Rentner, die einer solchen Tätigkeit ...
  • BildNachmieter: Zustimmung des Vermieters
    Nachmieter müssen nicht vom Vermieter akzeptiert werden, dürfen aber nicht willkürlich abgelehnt werden. Möchte ein Mieter vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist aus einer Wohnung ausziehen oder möchte er, dass von ihm eingebrachte Einrichtungsgegenstände gegen eine Abschlagszahlung übernommen werden, so kann die Suche eines ...
  • BildPraktikum: Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten?
    Inwieweit können Praktikanten von ihrem Arbeitgeber fordern, dass diese den Mindestlohn bezahlen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Zeiten, in denen sich Praktikanten während eines Praktikums mit einem kleinen Taschengeld zufriedengeben mussten, sind inzwischen vorbei. Denn ihr Arbeitgeber muss ihnen seit dem 01.01.2015 ebenfalls wie ...
  • BildLHR-Markenservice mit kostenloser Recherche in 3 Registern
    Bereits seit längerem betreibt LHR das Portal LHR-Markenservice unter http://www.lhr-markenservice.de. Für Anfänger und Profis Diese Seite dürfte dabei für den Anfänger, der sich nur einen groben Überblick über das Markenrecht verschaffen will, genauso interessant sein, wie für jemanden, der sich bereits auskennt und zum ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.