Rechtsanwalt in Köln Deutz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Köln Deutz (© rcfotostock / Fotolia.com)

Der Stadtteil Deutz gehört zum Bezirk 1 der nordrhein-westfälischen Stadt Köln. Er ist rechtsrheinisch gelegen. Bis zu seiner Eingemeindung 1888 war Deutz eine eigenständige Stadt. Der Stadtteil ist hauptsächlich durch die Köln Messe, die Lanxness Arena sowie den Bahnhof Köln-Deutz/Messe über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben vielen Wohnstrassen wird das Stadtteilbild von vielen Sehenswürdigkeiten geprägt. Dennoch ist genügend Raum für Gewerbe vorhanden. Heute leben in Köln Deutsch über 15,000 Menschen auf einer Fläche von 5,243 km².

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Köln Deutz
Kanzlei Grebe
Helenenwallstraße 20a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9659980
Telefax: 0221 9659982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Köln Deutz
Esser & Dr. Holthausen
Deutzer Freiheit 72-74
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 560990
Telefax: 0221 5609990

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Gotenring 42
50679 Köln
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Gotenring 18
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 817105
Telefax: 0221 881440

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str. 149-151
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 98941511
Telefax: 0221 98941516

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9486530
Telefax: 0221 94865320

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Helenenwallstr. 20 a
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 236071
Telefax: 0221 236073

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Deutzer Freiheit 92
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 81501112
Telefax: 0221 814900

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str. 215
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3608670
Telefax: 0221 3608699

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9212223
Telefax: 0221 9212221

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Siegburger Str. 215
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3608670
Telefax: 0221 3608699

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 336600
Telefax: 0221 3366080

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Kennedyplatz 2
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9486530
Telefax: 0221 94865320

Zum Profil
Rechtsanwältin in Köln Deutz

Siegburger Str.153
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 881920
Telefax: 0221 27996060

Zum Profil
Rechtsanwalt in Köln Deutz

Siegburger Str.223
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8879000
Telefax: 0221 8879005

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Köln Deutz

Neben Geschäften des täglichen Bedarfs, Ärzten, Steuerberatern etc. haben sich auch einige Anwälte in Köln-Deutz niedergelassen. Sie sind mit zahlreichen Aufgaben betraut. Die Vertretung der Mandanten vor Gericht macht dabei nur einen kleinen Teil des Tätigkeitsfeldes aus. Ein großer Teil der Zeit eines Rechtsanwalts aus Köln-Deutz wird von Beratungsgesprächen sowie der Recherche für seine aktuell zu bearbeitenden Fälle eingenommen. Nicht nur im Bereich des Mietwesens, auch in diversen anderen Rechtsbereichen ist es notwendig, sowohl die Version des eigenen Mandanten, aber auch die Ansicht der gegnerischen Partei zu kennen. Hierzu sind Besprechungen mit allen Beteiligten, aber auch Ortstermine notwendig. Denn nur mit handfesten Beweisen, etwa im Mietrecht, wenn es um renovierungsbedürftige Wohnungen geht und der Vermieter diese Maßnahmen verweigert, kann eine Angelegenheit erfolgreich abgeschlossen werden.

Doch kommt es auch in Köln -Deutz zu alltäglichen Verstößen wie das Überfahren einer roten Ampel oder einer extremen Geschwindigkeitsüberschreitung, die es nötig machen, Rat bei einem Anwalt in Köln-Deutz einzuholen. Egal, in welchem rechtlichen Fachbereich ein Vergehen verübt wird, der passende Rechtsanwalt in Köln-Deutz ist schnell zu finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild T-Zell Lymphome: Patienteninformation zu seltenen Krebserkrankungen des lymphatischen Systems (28.01.2014, 10:10)
    T-Zell-Lymphome sind eine Gruppe von Krebserkrankungen des lymphatischen Systems, bei denen in den Lymphknoten, häufig aber auch in anderen Organen, bösartig veränderte weiße Blutzellen der T-Zell-Reihe gefunden werden. Mit jährlich rund 800 Neuerkrankungen in Deutschland gehören T-Zell-Lymphome zu den seltenen Tumorerkrankungen, die nur in spezialisierten Zentren behandelt werden sollten. Das ...
  • Bild Vorbildlich: Platz 4 beim „Gründungsradar“ (23.01.2014, 17:10)
    Vor kurzem veröffentlichte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft seinen Gründungsradar und bescherte damit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein weiteres hervorragendes Ergebnis bei einem Ranking: Als Nummer 4 in Deutschland bei den mittelgroßen Hochschulen (5.000 bis 15.000 Studierende) ist sie nun eine „Hochschule mit Vorbildcharakter“.Die vier Indikatoren, die dem Gründungsradar zugrunde ...
  • Bild Köln plant neues Justizzentrum (11.02.2014, 16:19)
    In Köln soll ein neues Justizzentrum gebaut werden. Das haben das Justizministerium und das Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW und den beteiligten Justizbehörden jetzt entschieden. Als mögliche Standorte für den Neubau schlagen sie der Stadt Köln das "Domgärten"-Gelände oder die Hans-Carl-Nipperdey-Straße vor. Die endgültige ...

Forenbeiträge
  • Bild Befangenheitsantrag ohne Beschluss zulässig? (17.08.2013, 09:53)
    Wenn in einem Zivilprozess eine Partei einen Befangenheitsantrag nach § 44 ZPO stellt, der Richter diese begründete und zulässige Befangenheitsantrag für sich selbst willkürlich ablehnt, darf diesen Richter trotzdem aufschiebaren Beschlüsse in diesem Zeitraum verkünden? Wieso werden in diesem Beispiel § 46 Abs 1. ZPO und § 45 Abs.1 ZPO nicht angewandt? Ist eine Nichtentscheidung ...
  • Bild WG ,Beide Hauptmieter -Kündigung (09.02.2010, 00:14)
    Zwei Studenten leben in einer WG. Beide sind Hauptmieter. A möchte jetzt kündigen und ausziehen. Im Verrag steht "Es kann von beiden Vertragsparteien mit den aus dem GEsetz ergebenden Fristen gekündigt werden" Wie ist die Rechtslage? Was wäre, wenn der andere Mitbewohner B nicht damit einverstanden wäre? Was wäre , wenn de Vermieter ...
  • Bild Mängel nach Waschen (19.10.2013, 17:18)
    Angenommen, man kauft eine teure Radjacke, aus der nach einmaligem Gebrauch (Mountainbiketour) die Schlammspritzer durch waschen nicht entfernt werden und der Verkäufer sagt: Pech gehabt! Die Jacke ist unmittelbar ist unmittelbar nach der Tour (Spritzer noch nicht eingetrocknet) vorschriftgemäß gewaschen worden. Greift in einem solchen Fall nicht die Gewährleistung bzw Garantie, wenn ...
  • Bild Ablöse von Heizöl (07.05.2012, 15:14)
    Hallo zusammen, angenommen Mieter A wohnt in einer DHH und zieht zum Zeitpunkt X aus. Mieter B zieht dann ein. Mieter B soll das Heizöl ablösen. Zu welchem Preis soll das passieren? Der jetzige Mieter A ist der Ansicht, dass der aktuelle Preis für das Öl gezahlt werden muss. Ist dem so oder ...
  • Bild Erbwaffe und Blockiersystem (28.02.2010, 12:57)
    Frau A-C-P hat 2007 eine alten Pistole aus dem Jahre 1940 von ihrem Vater geerbt. Diese Waffe wurde ordnungsgemäß auf Frau A-C-P. durch die Ausstellung einer Waffenbesitzkarte übertragen. Frau A-C-P wird vom Landratsamt aufgefordert, 2 Jahre nach der Übertragung, binnen 4 Wochen ein Blockiersystem installieren zu lassen. Die Alternativen wie Überlassung an einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildVerbraucherfreundliches Urteil im VW-Abgasskandal
    Das Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 264/16) dürfte allen Geschädigten des VW-Abgasskandals große Hoffnung machen. Volkswagen muss einem Käufer eines VW Passat Schadensersatz zahlen und den Wagen mit der manipulierten Software zurücknehmen. „Das Erstaunliche ist nicht das Urteil an sich, auch andere Gerichte haben ...
  • BildPfändung von Urlaubsgeld: darf eine Sonderzahlung gepfändet werden?
    Jeder Arbeitnehmer freut sich sehr, wenn er von seinem Chef Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld bekommt. Bei manchen mischt sich diese Freude jedoch mit Sorge: Arbeitnehmer, den Lohn einer Pfändung unterliegt, fürchten, dass ihnen von diesem finanziellen Segen nichts bleibt, da dieser zusammen mit dem Gehalt gepfändet wird. Ist diese ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildWas ist ein EU-Pass für Tiere?
    Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, wenn man sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte. Jedoch erfordert dies, speziell bei Reisen ins europäische Ausland, dass man für Hund, Katze, Frettchen oder andere Haustiere einen sogenannten EU-Heimtierausweis mitführt. Diese EU-Verordnung besteht seit Anfang Juli 2004. In diesem Pass müssen alle ...

Urteile aus Köln
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 27/16 (03.03.2016)
    Der Streitwert für einen Antrag auf Freistellung eines Gesamtbetriebsratsmitglieds zum Besuch einer Gesamtbetriebsratssitzung ist nicht mit dem für die Zeit der Freistellung zu zahlenden Entgelt, sondern nach den Vorschriften des § 23 Abs. 3S. 2 RVG festzusetzen (hier in einem einstweiligen Verfügungsverfahren:2.500,00 ?).
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 6/16 (01.03.2016)
    Streitwertaddition bei Anfechtung mehrerer Betriebsratswahlen in einem Beschlussverfahren
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 31/16 (25.02.2016)
    Auch wenn eine Berufung nur "vorsorglich" eingelegt wird, darf die Gegenpartei im Regelfall sofort einen Anwalt beauftragen, sodass dann die Gebühr nach Nr. 3201 VV RVG gem. § 91 Abs. 2 S. 1 ZPO zu erstatten ist, wenn die Berufung vor ihrer Begründung zurückgenommen wird.
  • BildLAG-KOELN, 4 Ta 11/16 (16.02.2016)
    Ein "wesentlich gleicher Sachverhalt" im Sinne von II. 13.7 des Streitwertkatalogs liegt vor, wenn einheitliche Zustimmungsverweigerungsgründe des Betriebsrats zu der vom Arbeitgeber vorgesehenen Eingruppierung Gegenstand des Beschlussverfahrens sind, auch wenn es um verschiedene Arbeitsplätze und Vergütungsgruppen geht.
  • BildVG-KOELN, 18 L 2956/15 (03.02.2016)
    Eine Klausel, die eine Anmeldung oder die Annahme eines Vertragsangebots sogar dann ausschließlich über ein internetbasiertes Stationsportal zulässt, wenn dieses bis zu 48 Stunden ausfällt, ist eisenbahnrechtswidrig.
  • BildVG-KOELN, 18 K 367/15 (02.02.2016)
    Die Deutsche Post AG ist nicht von den Dokumentationspflichten der Fahrpersonalverordnung freigestellt, wenn Sie mit Ihren Fahrzeugen neben Sendungen des Universaldienstes auch andere Sendungen zustellt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.