Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Datenschutzrecht hilft Ihnen Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte persönlich vor Ort in Köln
***** (4.8)   1 Bewertung
Obladen Gaessler Rechtsanwälte
Weißhausstr. 26
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80067680
Telefax: 0221 80067677

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Datenschutzrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Weber kompetent in Köln
Scheuermann Westerhoff Strittmatter Partnerschafts mbB
Gustav-Heinemann-Ufer 58
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 02241 1455200
Telefax: 02241 1455600

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Datenschutzrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Yvonne Gebert kompetent im Ort Köln

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Sadtler mit Niederlassung in Köln vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Bereich Datenschutzrecht

Venloer Straße 24
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2221830
Telefax: 0221 22218310

Zum Profil
Juristische Beratung im Datenschutzrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Hörster mit Büro in Köln

Ringstr. 5
50996 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2225950
Telefax: 0221 2225948

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Schnepp bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Datenschutzrecht gern vor Ort in Köln

Kranhaus 1, Im Zoll
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Viola Hagen-Becker berät Mandanten zum Rechtsgebiet Datenschutzrecht jederzeit gern vor Ort in Köln

Lisztstr. 15
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97778690
Telefax: 0221 80158792

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Krämer berät zum Gebiet Datenschutzrecht kompetent in der Umgebung von Köln

Venloer Str. 24
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2221830
Telefax: 0221 22218310

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Kamps mit Rechtsanwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Datenschutzrecht

Kranhaus 1 Im Zollh
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 77160
Telefax: 0221 7716110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Müller-Römer bietet anwaltliche Vertretung zum Datenschutzrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Köln

Neusser Str. 93
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2723480
Telefax: 0221 27234899

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Datenschutzrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Weyer engagiert im Ort Köln

Aachener Str. 1212
50859 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 4301362
Telefax: 02234 4301368

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Datenschutzrecht
  • Bild Facebook: Freundefinder ist rechtswidrig (03.02.2014, 11:15)
    Die Datenkrake Facebook scheint unbelehrbar zu sein. Jetzt hat das KG Berlin bestätigt, dass der sogenannte Freundefinder gegen deutsches Datenschutzrecht verstößt. Der sogenannte Freundefinder von Facebook hat es in sich. Im Rahmen dieser Funktion schreibt nämlich Facebook Dritte an, die noch nicht Mitglied in diesem Netzwerk sind. Facebook gelangt an ...
  • Bild Münchener Anwaltshandbuch IT-Recht, 2.Auflage (05.07.2011, 10:41)
    Vor kurzem ist beim Beck-Verlag die Neuauflage (2.Auflage) des Münchener Anwaltshandbuches IT-Recht, herausgegeben von Leupold/Glossner, erschienen. Dieses Handbuch beschäftigt sich auf über 900 Seiten sehr ausführlich mit den Bereichen des IT-Rechts. Dabei befasst sich das Werk in acht Kapiteln umfassend mit allen praxisrelevanten Aspekten des IT-Rechts, wobei Fragestellungen vom Telekommunikationsrecht ...
  • Bild Bundestrojaner bei richterlicher Erlaubnis verfassungskonform (10.10.2011, 14:34)
    Köln. Selbst wenn die Erkenntnisse des CCC über den so genannten Bundestrojaner sich als wahr erweisen sollten, so verstößt die Existenz einer solchen Software nicht per se gegen unsere Verfassung. „Es muss deutlich zwischen den technischen Möglichkeiten des Trojaners und dem tatsächlichen Einsatz in der Praxis unterschieden werden“, erläutert der ...

Forenbeiträge zum Datenschutzrecht
  • Bild Datenschutz & Haftung nach Firmenschließung (17.07.2015, 19:02)
    HalloIch habe eine Frage zu einem absolut fiktiven Fall.Firma A hat im Laufe der Geschäftszeit einige Kundendaten angesammelt und Verschwiegenheitserklärungen mit Strafen unterzeichnet. Firma A hat das Gewerbe abgemeldet. Nach einigen Jahren landen alle Daten im Internet und können von jedem eingesehen werden. Wie weit haftet der Inhaber oder die ...
  • Bild Adresshandel und BDSG (29.04.2012, 19:42)
    Hallo, ich habe eine Frage wie folgender Fall aussehen würde und was man da tun könnte. Person A betreibt eine kleine Firma als Fotomodell und hat vor eine Anschaffung zu tätigen, zu dieser Anschaffung ist es notwendig einen Kredit- oder Leasingvertrag aufzunehmen. Um diesen zu erlangen ist es wiederrum notwendig sich bei ...
  • Bild Videoüberwachung (28.05.2011, 13:29)
    Hallo, mal angenommen, man muss eine Videoüberwachungskamera (Attrappe) auf seine eigene Hauswand ausrichten, weil dort in der Vergangenheit immer wieder Vandalismus ausgeübt wurde (Anzeige bei der Polizei mehrfach erstattet, jedoch ohne Erfolg)? Es könnte jedoch sein, daß auch ein kurzer Ausschnitt des Bürgersteigs mitgefilmt wird, falls es sich um eine richtige ...
  • Bild Unschönes Erlebnis mit einer Kundentoilette (30.06.2009, 19:12)
    Hallo zusammen, Kamerüberwachung in Umkleide, Garderobe usw. geht natürlich gar nicht. Aber folgender Fall: Frau M. leitet eine kleine, aber gut frequentierte Buchhandlung in einer Fussgängerzone. Die - aus räumlichen Gründen einzige - Toilette wird von Kunden und Mitarbeitern gleichermassen genutzt. Wie der Raum zuweilen hinterlassen wird, kann man sich mit ...
  • Bild Haftung bei Unfall mit Fahrerflucht (26.11.2014, 15:21)
    Hallo,mal angenommen, ein Autofahrer A fährt von einer Autobahn ab und somit auf eine Bundesstraße. Die Autobahnausfahrt wird auf der Bundesstraße ohne Unterbrechung zur Spur der Bundesstraßen-Ausfahrt.Als A noch in der Kurve der Abfahrt fährt, schneidet ihn ein anderer, von der Bundesstraße kommender, Autofahrer B, indem er verfrüht über den ...

Urteile zum Datenschutzrecht
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-15 U 196/04 (11.05.2005)
    1. Die Übermittlung unrichtiger Daten an die Schufa ist nicht von einem berechtigten Interesse des Kreditinstitutes gedeckt. Unrichtig in diesem Sinne sind auch solche Daten, die zwar für sich genommen zutreffen, durch die aber infolge fehlender Voreintragungen der unrichtige Eindruck eines aktuellen vertragswidrigen Verhaltens hervorgerufen wird. 2. Würde ...
  • Bild VG-DUESSELDORF, 27 L 1131/08 (24.06.2009)
    Insbesondere zum Veranstalterbegriff...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 16 B 485/09 (24.04.2009)
    Im Verfahren nach § 123 VwGO bleibt derzeit offen, ob Empfänger von Agrarsubventionen einen Anspruch darauf haben, nicht mit Namen, Wohnort und der Höhe der ihnen gewährten Subventionen aus Mitteln der EU im Internet veröffentlicht zu werden. Die deshalb vorzunehmende Interessenabwägung fällt zulasten der Subventionsempfänger aus. Die in Rede stehenden Info...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Datenschutzrecht
  • BildZur privaten Videoüberwachung öffentlicher Bereiche
    Bei einer Videoüberwachung durch eine Privatperson, die neben dem eigenen Grundstück auch Bereiche des öffentlichen Raums (Bürgersteig, Straße) erfasst, sind die strengen Maßstäbe der Datenschutzgesetze zu beachten.   Dies hat der Europäische Gerichtshof mit Urteil vom 11.12.2014 – C-212/13 aufgrund folgenden Sachverhaltes entschieden:  Nachdem ein Unbekannter den ...
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildFehlerhafter Schufa-Eintrag? Löschung beantragen!
    Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist die führende Auskunftei in Deutschland. Sie hält viele kreditrelevante Informationen für Kreditgeber und Kreditnehmer bereit und leistet damit einen wesentlichen Beitrag für das Zustandekommen von Verträgen aller Art. Insgesamt hält die Schufa über 460 Millionen Datensätze von etwa 66 Millionen Bundesbürgern gespeichert, ...
  • BildMuss ich am Telefon auf die DSGVO hinweisen?
    Was müssen Unternehmen wegen der Datenschutzgrund-Verordnung (DSGVO) beachten, wenn ein neuer Kunde zwecks Vereinbarung eines Termins anruft? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Kunden greifen gerne zum Telefon um einen Termin z.B. in einer Arztpraxis oder beim Friseur zu vereinbaren. Das Gleiche gilt, wenn man ...
  • BildSchufa-Eintrag löschen lassen - Infos & kostenloser Musterbrief
    Die Schufa gibt eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden . Deshalb wird sie häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Weist sie Schulden auf, werden die Betroffenen oftmals als kreditunwürdig angesehen. Damit sinken die Chancen auf die Mietwohnung oder dem ...
  • BildSchufa Selbstauskunft kostenlos online anfordern: So geht's!
    Bei der Schufa-Auskunft handelt es sich um eine Bonitätsauskunft. Sie bietet also einen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten bzw. Schulden. Sie wird deshalb häufig von Vermietern oder Banken verlangt. Eine solche Selbstauskunft kann man bei der Schufa auch online beantragen. Im World Wide Web finden sich allerdings ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.