Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Betriebliche Altersversorgung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Lungerich kompetent vor Ort in Köln

Aachener Str. 746-750
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 222860
Telefax: 0221 22286400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Bormann mit Anwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung

Keussenstr. 8
50935 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9403527
Telefax: 0221 9403528

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Sausen mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Rechtsbereich Betriebliche Altersversorgung

Gustav-Heinemann-Ufer 58
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3409260
Telefax: 0221 34042699

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Betriebliche Altersversorgung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfdieter Küttner persönlich in Köln

Aachener Straße 746-750
50933 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 222860
Telefax: 0221 22286400

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Langohr-Plato berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betriebliche Altersversorgung gern im Umland von Köln

Ober Buschweg 13 A
50999 Köln
Deutschland

Telefon: 02236 69511

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Volker Werxhausen aus Köln

Bismarckstr. 11-13
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 951900
Telefax: 0221 9519090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sigmar-Jürgen Samwer bietet anwaltliche Vertretung zum Betriebliche Altersversorgung kompetent vor Ort in Köln

Lindenallee 45
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9257510
Telefax: 0221 9257516

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Süßbrich bietet anwaltliche Beratung zum Betriebliche Altersversorgung gern im Umkreis von Köln

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99370
Telefax: 0221 9937110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg unterstützt Mandanten zum Gebiet Betriebliche Altersversorgung kompetent im Umland von Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kolmhuber mit Kanzleisitz in Köln vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 99370
Telefax: 0221 9937110

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Teilzeitanspruch auch für Schichtarbeiter (23.07.2013, 11:35)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat mit einem jetzt veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn bestätigt, das einem Maschinenführer, der nach knapp zwei Jahren Elternzeit in den Betrieb zurückgekehrt und zuvor im 3-Schichtbetrieb in Vollzeit beschäftigt gewesen war, einen Teilzeit-Anspruch zugebilligt hatte. Der Kläger hat eine in Vollzeit berufstätige Ehefrau und ...
  • Bild Atypische Beschäftigung drängt normale Arbeitsverhältnisse nicht zurück (20.01.2014, 09:10)
    Studie der Bertelsmann Stiftung: Teilzeit, Leiharbeit und Mini-Jobs schaffen zusätzliche Beschäftigung / Zugleich wächst Anteil der unbefristeten VollzeitstellenGütersloh, 20. Januar 2014. Der Zuwachs an Beschäftigung während der vergangenen zehn Jahre in Deutschland ist wesentlich der Zunahme an flexiblen Arbeitsverhältnissen zu verdanken. 2003 arbeitete nicht einmal jeder fünfte Erwerbsfähige (19 Prozent) ...
  • Bild BIBB-Präsident Esser: „Duale Ausbildung international wegweisend – gesicherte Qualität entscheidend (19.09.2013, 12:10)
    5. DEQA-VET-Jahrestagung zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung„Es ist erfreulich und nachvollziehbar, dass das Duale System international als überzeugender Weg für den erfolgreichen Start ins Berufsleben auf großes Interesse stößt“, sagte Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), anlässlich der Tagungseröffnung der „Deutschen Referenzstelle für Qualitätssicherung in der ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Entzug der Zulassung = Verlust der Altersversorgung? (26.03.2008, 19:24)
    A hat mit 55 Jahren seine Zulassung als Anwalt verloren. Wie sieht es dann mit der gesetzlichen Altersversorgung für ihn und seine getrennt von ihm lebende Ehefrau B aus? Verliert er diese auch? Private Vorsorge ist wohl wegen Überschuldung aufgelöst worden. A und B leben von Grundsicherung im Alter, daher müssen ...
  • Bild betriebliche Altersvorsorge verschwiegen (03.04.2013, 17:59)
    Herr Meier hatte bei seiner Scheidung im Jahr 2009 die betriebliche Altersvorsorge verschwiegen und es gibt nur einen Versorgungsausgleich zur gesetzlichen Rente.Im Jahr 2013 findet seine Exfrau alte Unterlagen zur betrieblichen Altersvorsorge und wendet sich damit an das Gericht.Frage:gibt es ein Strafmaß für die Falschaussage von damals?Wird die betriebliche Altersvorsorge ...
  • Bild Ständiges Versagen/ Verschieben von Urlaub (11.11.2009, 10:02)
    Folgender Sachverhalt: Der AN hat im Jahr 2009 den ersten beantragten Urlaub betriebsbedingt verschoben. Der nächste Urlaub (kompletter Resturlauf aus dem Jahr 2008) wurde nur unter einer auflösenden Bedingung gewährt, der darauffolgende ebenfalls. Im November wird beantragter Urlaub betriebsbedingt nicht gewährt. Die Bedingungen waren nur mit Mehrarbeit (die nicht abgegolten wird) ...
  • Bild langatmiges Klageverfahren (28.04.2011, 01:20)
    Ein Versicherter hat einen Sozialversicherungsträger, der u.a. für die Altersversorgung zuständig ist, verklagt.Das Sozialgericht hat dem Sozialversicherungsträger, der u.a. für die Altersversorgung zuständig ist, zur Klageerwiderung aufgefordert und ihr dafür 12 Wochen Zeit gegeben.Bei dem Sachverhalt handelt es sich um einen einfachen Sachverhalt, also ohne Gutachten, Expertisen o.ä.Die Rechtsmeinung des ...
  • Bild Sonderzahlung Kürzung wegen AU (11.05.2007, 21:35)
    Hallo, nehmen wir an, B erhält jährlich eine Sonderzahlung. Die Sonderzahlung wird für besonderen Arbeitseinsatz im Folgejahr für das Vorjahr gewährt. Das heißt, B macht spaßeshalber auch manchmal ein paar Stunden mehr ohne weitere Bezahlung. Es gibt keine Betriebsvereinbarung, vertragliche Vereinbarung oder sonstwas für diese Zahlung - also einfach nur eine nette ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.