Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Betreuungsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Elisabeth Urlings aus Köln

Dellbrücker Hauptstraße 74
51069 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 623071
Telefax: 0221 627616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Iris Koppmann immer gern im Ort Köln

Göbenstraße 3
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2573153
Telefax: 0221 93644090

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Betreuungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Voetz gern in Köln
Kanzlei An der Flora
An der Flora 25
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 766021
Telefax: 0221 7605809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Betreuungsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Johanna Werres mit Büro in Köln
Werres & Coll. Rechtsanwälte
Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3550030
Telefax: 0221 35500320

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Betreuungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Harald Nuß mit Anwaltskanzlei in Köln

Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4232048
Telefax: 0221 4232109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Betreuungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Reiner Meyer mit Kanzleisitz in Köln

Weißhaustraße 21
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 444005
Telefax: 0221 418013

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Mohr bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betreuungsrecht jederzeit gern vor Ort in Köln
Mohr & Kosch Rechtsanwälte
Zülpicher Straße 313
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 942160
Telefax: 0221 9421616

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Arndt mit Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Betreuungsrecht
Reuter, Herwegh & Arndt Rechtsanwälte
Spichernstraße 55
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9515520
Telefax: 0221 517973

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert Bonk unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Betreuungsrecht

Bunzlauer Str. 2
50858 Köln
Deutschland

Telefon: 02234 435500
Telefax: 02234 435499

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Betreuungsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Roland Wasmund mit Anwaltsbüro in Köln

Haselnussweg 21
50767 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 798391
Telefax: 0221 798391

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Betreuungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Klaus Schlimm mit Kanzleisitz in Köln

Hansaring 45-47
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 133013
Telefax: 122578

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Moeller-Nietsch kompetent in Köln

Brüsseler Platz 10
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5696717
Telefax: 0221 5696716

Zum Profil
Juristische Beratung im Betreuungsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Simone Treis mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Marspfortengasse 6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8888343

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Betreuungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Leisten gern im Ort Köln

Kasernenstr. 13
51103 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4714093
Telefax: 0221 9505014

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Hennig mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Betreuungsrecht

Berrenrather Str. 393
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1696799
Telefax: 0221 1699798

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Betreuungsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Ulrike Schramm mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Hohenstaufenring 11
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9213800
Telefax: 0221 92138020

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Betreuungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Schmiesing jederzeit in Köln

Aachener Str. 60 - 62
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 35501740
Telefax: 0221 35501717

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Peveling mit Niederlassung in Köln unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Betreuungsrecht

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Maren Schlimm in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Betreuungsrecht

Hansaring 45-47
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 133013
Telefax: 0221 122578

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild DGPPN-Kongress 2013: Prävention im Fokus (22.10.2013, 10:10)
    Ende November steht Berlin im Zeichen der psychischen Gesundheit. Auf dem jährlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde werden rund 10.000 Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten erwartet. Mit dem Leitthema „Von der Therapie zur Prävention“ rückt die Fachgesellschaft in diesem Jahr ein hochaktuelles Thema in den ...
  • Bild BMJ Berlin: Schutz bei grenzüberschreitenden Betreuungsfällen wird verbessert (17.09.2006, 11:22)
    Das Bundeskabinett hat heute die Entwürfe zweier Gesetze zum Haager Übereinkommen über den internationalen Schutz von Erwachsenen (Haager Erwachsenenschutzübereinkommen) beschlossen. Die Gesetze verbessern den Schutz von Menschen bei grenzüberschreitenden Betreuungsverfahren. „Im zusammenwachsenden Europa sind die Menschen sowohl beruflich als auch privat viel mobiler geworden. Dies führt unter anderem dazu, dass ...
  • Bild Unklare Gesetzeslage nach BGH-Urteil: Zunahme von körperlichen Zwangsmaßnahmen befürchtet (18.07.2012, 16:10)
    Der aktuelle Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 17.07.12 zeigt das Dilemma, welches der Gesetzgeber verursacht hat. Ärztinnen und Ärzte stehen somit im Arbeitsalltag vor einer rechtlich widersprüchlichen Situation: Patienten mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung ohne Zustimmung nicht medikamentös behandeln zu dürfen, damit jedoch gleichzeitig unterlassene Hilfeleistung zu vollziehen. Patienten in einem ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Kurzzeitpflege Abwesenheit (12.01.2013, 21:00)
    Hallo liebe Mitglieder, angenommen Herr X kommt für 29 Tage in die Kurzzeitpflege einer Seniorenresidenz. Nun kann dieser die 29 Tage nicht voll ausschöpfen und muss nach 14 Tagen dringend ins Krankenhaus. Nach 19 Tagen besucht die Frau von Herrn X die Residenz und teilt mit, dass ihr Mann bis zum Vertragsende ...
  • Bild Patientenverfügung wird nicht beachtet (15.04.2010, 16:53)
    HI! Nehmen wir an, Frau A ist in der schrecklichen Situation, dass ihre Mutter B (87 Jahre alt) mit einer Unpässlichkeit ins Krankenhaus gebracht wurde, im Krankenhaus künstlich beatmet werden musste und in eine neurologische Intensivstation überführt wurde. Frau A ist im Besitz einer Patientenverfügung, wird von den Ärzten des Klinikums aber ...
  • Bild Gesucht wird.... (02.01.2011, 15:33)
    Hallo ! Eine Dame sucht dringend eine(n) freundliche(n) menschliche(n) Anwalt/Anwältin , der/die bereit ist bei der Aufhebung einer (selbst beantragten) gesetzlichen Betreuung zu helfen. Raum Herne/Kreis Recklinghausen/Dülmen/Bochum (vom HBF erreichbar). Es ist wirklich dringend. Eine Suche über gängige Verzeichnisse, rein nach Tätigkeitsbereichen, und entsprechende Terminvereinbarungen auf gut Glück (da man den ...
  • Bild Betreuungsrecht (20.10.2010, 01:46)
    Hallo :) 1.Frage: Mal angenommen eine Frau mit Demenz der Pflegestufe 2, hätte einen Sohn der ihr Geld ( Rente, Erspartes ) für seine Zwecke rauswirft und es entweder für einen schönen Urlaub ausgibt oder bei Seite schafft um die Erbsteuer zu umgehen. Wenn diese Frau nun einen gesetzlichen Betreuer bekäme, wäre dieser ...
  • Bild Willkürliche Löschungen von Beiträgen (10.05.2011, 14:59)
    Warum werden im Juraforum auf einmal Beiträge einfach so gelöscht, obwohl diese nicht gegen die Forenregeln verstoßen haben? Auch frage ich mich, warum nichts zu dem Bewertungssystemen gesagt wird. Offenbar ist aber ja ein Administrator hier, denn irgendwer muss ja die Beiträge löschen.

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 16 Wx 183/99 (19.01.2000)
    BGB § 1835 Abs. 4; ZSEG § 15 Abs. 2 Für Betreuervergütungen bis zum 1. 1. 1999 gelten auch dann, wenn sie erst nach diesem Stichtag geltend gemacht werden, noch die §§ 1836, 1836 a, 1835 Abs. 4 BGB a. F. i. V. § 15 ZSEG. Die insoweit zu beachtende 3 - Monatsfrist des § 15 Abs. 4 ZSEG beginnt erst mit Beendigung des Betreueramtes zu laufen. Der Anspruch des B...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 215/03 (05.11.2003)
    1. Die Entscheidung des Betreuers, eine Mietwohnung des Betroffenen trotz dessen Unterbringung aufrechtzuerhalten, ist nicht pflichtwidrig, wenn sich die Fortexistenz der Wohnung positiv auf die Befindlichkeit des Betroffenen auswirken kann und die dadurch bewirkte Vermögensbelastung im Ergebnis nicht von Gewicht ist. 2. Die Genehmigung einer Aufgabe der M...
  • Bild LG-STUTTGART, 10 T 356/10 (15.12.2010)
    Das Beschwerderecht der Angehörigen nach § 303 Abs. 2 FamFG ist auf die in § 303 Abs. 1 genannten Entscheidungen beschränkt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.