Rechtsanwalt für Betäubungsmittelrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sibylle Krenzel berät zum Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht engagiert im Umkreis von Köln
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Barbarossaplatz 7
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207970
Telefax: 0221 3500950

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tobias Küttner aus Köln
***** (4.9)   2 Bewertungen
Küttner & Faust
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221923980

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Daniela Küttner berät Mandanten im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht engagiert im Umland von Köln
Rechtsanwältin
Sachsenring 43
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 6110760
Telefax: 0221 6110762

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose aus Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht
Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose
Paul-Humburg-Str. 23
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 384344
Telefax: 0221 380810

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht C. Weber bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht kompetent vor Ort in Köln
Fachanwalt für Strafrecht C.Weber (Strafverteidiger, Luxemburger Str., Gerichtsnähe)
Luxemburger Str. 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Schwartmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht
Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Robert-Perthel-Straße 45
50739 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80137193
Telefax: 0221 80137206

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Betäubungsmittelrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Stavroula Patsourakou kompetent in Köln
RECHTSANWÄLTE DR. PATSOURAKOU
Goltsteinstraße 91
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064940
Telefax: 0221 130649425

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Stavroula Patsourakou unterstützt Mandanten zum Betäubungsmittelrecht kompetent in der Nähe von Köln
RECHTSANWÄLTE DR. PATSOURAKOU
Venloer Straße 601-603
50827 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064940
Telefax: 0221 130649425

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Harald Nuß unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln berät Mandanten engagiert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4232048
Telefax: 0221 4232109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Barbara Mittmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Siemensstraße 29
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5029276
Telefax: 0221 5029315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Mertens mit Kanzlei in Köln

Zülpicher Straße 83
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 96434657
Telefax: 0221 96434658

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Gros bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht kompetent in der Nähe von Köln

Balduinstraße 7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2577252
Telefax: 0221 3500720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christoph Weber bietet anwaltliche Hilfe zum Betäubungsmittelrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Köln

Luxemburger Straße 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfram Bauer aus Köln hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Hochstadenstraße 1
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 135008
Telefax: 0221 136762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ursula Gudernatsch mit Anwaltsbüro in Köln hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht

An der Flora 25
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9771171
Telefax: 0221 9771172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Sebastian Schölzel immer gern vor Ort in Köln
Strafverteidigung
Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3494927
Telefax: 0221 3594928

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Bauschulte mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht

Herbert-Lewin-Str. 15
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9404060
Telefax: 0221 9404061

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Dickel mit RA-Kanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Betäubungsmittelrecht

Ubierring 39
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 313639
Telefax: 0221 331519

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Heer mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht

Krebsgasse 4-6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3579870
Telefax: 0221 25099980

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Koether mit Kanzleisitz in Köln hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Mauritiuswall 86
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2409407
Telefax: 0221 2409407

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Betäubungsmittelrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tamer Yakin engagiert in der Gegend um Köln

Große Budengasse 10
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3791777
Telefax: 0221 3796647

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zaruk in Köln berät Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Betäubungsmittelrecht

Hohenzollernring 79 - 83
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 515159
Telefax: 0221 515139

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marc Donay kompetent im Ort Köln

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Betäubungsmittelrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Herbert jederzeit in Köln

Stammheimer Str. 61
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8884820
Telefax: 0221 8884822

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marco Heymann aus Köln berät Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Bereich Betäubungsmittelrecht

Herbert-Lewin-Str. 15
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9404060
Telefax: 0221 9404061

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Pionier der Online-Rechtsberatung: JuraForum feiert 15-jähriges Jubiläum (29.01.2018, 16:40)
    Hannover, 29.01.2018 – Rechtsportale sind oft erste Anlaufstelle für Unternehmen und Verbraucher bei juristischen Fragen. Sie unterstützen bei der Anwaltssuche, sind Wissensdatenbank und ermöglichen fachlichen Austausch zur Einschätzung der Rechtslage. JuraForum.de, Branchen-Pionier und eines der meistbesuchten Portale für Rechtsfragen, feiert jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Gegründet 2003, ist die JuraForum-Community inzwischen ...
  • Bild Große Senat für Strafsachen zum vollendeten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (11.11.2005, 09:37)
    Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hatte aufgrund einer Vorlage des 3. Strafsenats über die Frage zu entscheiden, ob ein Täter, der Betäubungsmittel zum gewinnbringenden Weiterverkauf erwerben möchte und deshalb in ernsthafte Verhandlungen mit einem Verkäufer eintritt, jedoch mit diesem keine Einigung erzielt, wegen vollendeten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln strafbar ...
  • Bild Arzt verliert Approbation bei missbräuchlicher Verschreibung von Betäubungsmitteln (23.10.2015, 08:24)
    Lüneburg/Berlin (DAV). Verschreibt ein Arzt einem drogenabhängigen Patienten ohne ausreichende Überwachung einen großen Medikamentenvorrat, kann er seine ärztliche Approbation verlieren. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 11. Mai 2015 (AZ: 8 LC 123/14), wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.Ein niedergelassener Arzt verordnete seinem ...

Forenbeiträge zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Grenzübergreifender Erwerb von genehmigten Betäubungsmitteln (14.07.2017, 04:47)
    Guten Tag,Angenommen Patient A besitzt ein gültiges Privatrezept für ein zugelassenes Betäubungsmittel. Allerdings ist ein Engpass bei der Versorgung innerhalb Deutschlands eingetreten. Dieses Betäubungsmittel ist nicht verkehrsfähig, allerdings seit diesem Jahr verschreibungsfähig. Es wird von den Niederlanden nach Deutschland für deutsche Apotheken in gleicher Form importiert. Niederländische Apotheken akzeptieren deutsche ...
  • Bild 2 Hauptmieter, einer kündigt, worauf sollte man achten? (24.05.2013, 11:49)
    Hallo Leute, mal angenommen es sind 2 gleichgestellte Mieter im Mitvertrag eingetragen und Mieter Y möchte diesen kündigen während Mieterin X im Mietverhältnis verbleiben möchte. Würde in diesem Fall dieses Schreiben ausreichen? Mieter Y möchte austreten, Mieterin X weiter wohnen: -------------------------------------------------- Änderung als Anlage zum Mietvertrag vom 01.08.2011 Sehr geehrter Mieter_X, Sehr geehrte Mieterin_Y, auf ihren Wunsch ...
  • Bild neues cannabisgesetz (28.04.2017, 08:13)
    Guten Morgen, bisher habe ich gern als Leser das Juraforum besucht und mit großem Interesse die verschiedenen Unterforen immer mal wieder aufgesucht.Letzten Monat hat es im Betäubungsmittelrecht m. E. den größten Umbruch in der jüngeren deutschen Geschichte gegeben, die Möglichkeit Cannabis auf Rezept vom Arzt verschrieben zu bekommen. Damit ist ...
  • Bild Research Chemicals Shop eröffnen. (03.05.2014, 08:26)
    Hallo, Ich hätte da mal eine Frage. Gesetz der Fall jemand meldet ein Gewerbe an und eröffnet einen Internetshop in dem er Research Chemicals anbietet, natürlich nur solche die nicht im BtmG erfasst sind. Für alle die nicht wissen was das ist, hier ein Shop aus England www.chemicalwire.com Müsste derjenige um seine Freiheit fürchten, selbst ...
  • Bild Welche BtMG Delikte werden von einer Rechtsschutzversicherung abgedeckt? (05.04.2011, 16:16)
    Hallo, ich wüsste gerne welche BtMG Delikte von einer Rechtsschutzversicherung übernommen würden. Nehmen wir folgendes fiktives Beispiel an: Max Mustermann hat 2-3 spezielle Nutzpflanzen zur Selbstversorgung in seinem Garten angepflanzt. Dummerweise wurden die Erzeugnisse dieser Pflanzengattung allerdings (aufgrund der Annahme falscher Tatsachen ) irgendwann mal in das BtMG aufgenommen. Durch ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Betäubungsmittelrecht
  • BildSoforthilfe bei Drogendelikten
    Was tun nach Drogenfund? Keine Experimente oder Alleingänge bei Drogendelikten! Denn der Gesetzgeber sieht für Drogendelikte (Heroin, Kokain, Marihuana, Haschisch, Crack, Amphetamine, Methamphetamin/Crystal Meth, Ecstasy/MDMA/MDA/MDE, LSD,  etc.) harte Strafen vor. Vor allem dann, wenn größere Mengen im Spiel sind, mit Betäubungsmitteln gehandelt wird oder sogar Waffen ...
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.