Rechtsanwalt für Betäubungsmittelrecht in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)
Anwälte in Köln (© rcfotostock / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht
Rechtsanwältin Dr. Cornelia Glorius-Rose
Paul-Humburg-Str. 23
50737 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 384344
Telefax: 0221 380810

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sibylle Krenzel mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht
Barbarossaplatz 7
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4207970
Telefax: 0221 3500950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht C. Weber unterstützt Mandanten zum Bereich Betäubungsmittelrecht engagiert vor Ort in Köln
Fachanwalt für Strafrecht C.Weber (Strafverteidiger, Luxemburger Str., Gerichtsnähe)
Luxemburger Str. 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Betäubungsmittelrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Christoph Weber mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Luxemburger Straße 292
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 7899912

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Mertens bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Betäubungsmittelrecht jederzeit gern im Umkreis von Köln

Zülpicher Straße 83
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 96434657
Telefax: 0221 96434658

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Stavroula Patsourakou bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht gern im Umland von Köln
RECHTSANWÄLTE DR. PATSOURAKOU
Goltsteinstraße 91
50968 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064940
Telefax: 0221 130649425

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. iur. Stavroula Patsourakou mit Kanzleisitz in Köln
RECHTSANWÄLTE DR. PATSOURAKOU
Venloer Straße 601-603
50827 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 13064940
Telefax: 0221 130649425

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Betäubungsmittelrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Harald Nuß immer gern vor Ort in Köln

Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4232048
Telefax: 0221 4232109

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Schwartmann bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Betäubungsmittelrecht jederzeit gern in Köln
Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Robert-Perthel-Straße 45
50739 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 80137193
Telefax: 0221 80137206

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfram Bauer persönlich vor Ort in Köln

Hochstadenstraße 1
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 135008
Telefax: 0221 136762

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Gros mit Anwaltsbüro in Köln vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Balduinstraße 7
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2577252
Telefax: 0221 3500720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ursula Gudernatsch bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht gern in Köln

Niehler Damm 105
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9771171
Telefax: 0221 9771172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Betäubungsmittelrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Barbara Mittmann mit Kanzlei in Köln

Siemensstraße 29
50825 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 5029276
Telefax: 0221 5029315

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Betäubungsmittelrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Sebastian Schölzel mit Kanzleisitz in Köln
Strafverteidigung
Hohenstaufenring 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3494927
Telefax: 0221 3594928

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Zaruk bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Köln

Hohenzollernring 79 - 83
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 515159
Telefax: 0221 515139

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Sandra Nathanielsz aus Köln

Maybachstr. 24
50670 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 1397139
Telefax: 0221 1397137

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Betäubungsmittelrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Koether immer gern in Köln

Mauritiuswall 86
50676 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 2409407
Telefax: 0221 2409407

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Betäubungsmittelrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Simon Kantz engagiert vor Ort in Köln

Ubierring 43
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 97245304
Telefax: 0221 78952999

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Troll bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht kompetent vor Ort in Köln

Weißhausstraße 21
50939 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 28275867
Telefax: 0221 28275873

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Betäubungsmittelrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Heer jederzeit in der Gegend um Köln

Krebsgasse 4-6
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3579870
Telefax: 0221 25099980

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Dickel berät zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Köln

Ubierring 39
50678 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 313639
Telefax: 0221 331519

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Herbert mit Niederlassung in Köln hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht

Stammheimer Str. 61
50735 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8884820
Telefax: 0221 8884822

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Donay unterhält seine Anwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Betäubungsmittelrecht

Wilhelm-Waldeyer-Str. 14
50937 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 425352
Telefax: 0221 445365

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tamer Yakin berät zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht kompetent in der Nähe von Köln

Große Budengasse 10
50667 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 3791777
Telefax: 0221 3796647

Zum Profil
Juristische Beratung im Betäubungsmittelrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marco Heymann mit Anwaltsbüro in Köln

Herbert-Lewin-Str. 15
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 9404060
Telefax: 0221 9404061

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Große Senat für Strafsachen zum vollendeten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (11.11.2005, 09:37)
    Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hatte aufgrund einer Vorlage des 3. Strafsenats über die Frage zu entscheiden, ob ein Täter, der Betäubungsmittel zum gewinnbringenden Weiterverkauf erwerben möchte und deshalb in ernsthafte Verhandlungen mit einem Verkäufer eintritt, jedoch mit diesem keine Einigung erzielt, wegen vollendeten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln strafbar ...
  • Bild Cannabinoid lindert die Leiden schwerstkranker Kinder (20.03.2010, 15:00)
    Der Kinderarzt, Schmerz- und Palliativmediziner Priv. Doz. Dr. Sven Gottschling vom Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar behandelt Kinder, die aufgrund von Erkrankungen wie Krebs, Erbleiden oder Behinderungen unter starken Schmerzen leiden. Wenn er mit den herkömmlichen Medikamenten die Pein seiner kleinen Patienten nicht mehr in den Griff bekommt, verordnet Gottschling ...

Forenbeiträge zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Was bedeutet Zeugnisperson Bl. 7 f. d.A. ? (04.06.2012, 19:26)
    Hey person x hat einen Hausdurchsuchungsbeschluss bekommen der knapp vor der 6 Monats ablauf Frist liegt. Egal. Dort steht wie folgt Der Tatverdacht beruht auf den bisherigen Ermittlungen der Polizei XXXX , insbesondere der Zeugnisperson Bl. 7 f. d.A. Ich würde gerne mal wissen was das heißt. Dennoch habe ich noch eine ...
  • Bild BTM bei Grenzkontrolle entdeckt (21.03.2011, 17:22)
    Angenommen jemand (25+ Jahre) wird in der Nähe der holländischen Grenze in NRW kontrolliert und bei dieser Person wird eine geringe Menge Cannabis im Auto gefunden (~3,5 Gr Marihuana). Die BTM werden von der Person nicht freiwillig herausgegeben und die Aussage verweigert. Diese Person war niemals auffällig und hat sich vor ...
  • Bild Fund von BtMG in einer Diskothek (09.09.2012, 18:41)
    Guten Tag zusammen, bin ganz neu hier in diesem Forum, aber es scheint mir höchst interessant und hilfreich zu sein. Der folgende von mir geschilderte Fall ist frei erfunden und ist in dieser Form nie passiert. Ein 19 jähriger Mann, ohne jegliche Vorstrafen oder sonstige Auffälligkeiten bei der Polizei, wird in einer ...
  • Bild Betäubungsmittelrecht (31.01.2012, 09:04)
    hallo... Mal angenommen Herr A hatte eine hausdurchsuchung wegen des vedachts handel mit btm. mitgenommen(beschlagtnahmt) wurden daraufhin sämtliche speichermedien,zb ps3 ,pc und handys. nun meine frage wenn Herr A ein handy erst 10tage vor der hausdurchsuchung gekauft hat und dieses damit nicht in den tatzeitraum fällt, bekommt Herr A dieses wieder. wie verhält es ...
  • Bild ware nie bekommen (21.04.2010, 13:58)
    hallo, mal angenommen, ich hätte zugesagt vierteljährlich die neuesten hits (cd) zu bestellen und die post würde mir die ware einfach nur in den briefkasten schmeißen, ohne eine unterschrift erhalten zu haben, weder von mir noch vom nachbarn, in wie fern würde man für die nie angekommene ware haften müßen??? lg meus



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Betäubungsmittelrecht
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.