Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Schleipen mit Rechtsanwaltskanzlei in Köln

Luxemburger Straße 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4470851
Telefax: 0221 4470853

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Leitsatzurteil des OLG Koblenz zur Berufsunfähigkeitsversicherung (04.01.2013, 16:12)
    Karlsruhe (jur). Nicht nur das Einkommen macht einen Beruf aus. Ein Versicherungskunde kann daher als berufsunfähig gelten, obwohl er jetzt einer Arbeit nachgeht, bei der er mehr verdient als früher, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 29. Dezember 2012, veröffentlichten Urteil vom 6. Dezember 2012 entschied (12 ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Verweis auf eine andere Tätigkeit zulässig (14.09.2007, 10:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer berufsunfähig wird, verliert in der Regel die Existenzgrundlage. Gut, wenn er über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert ist. Leider entpuppt sich diese vermeintliche Absicherung gelegentlich als Seifenblase. In einigen Versicherungsbedingungen gibt es eine Klausel, die als „abstrakte Verweisung" dem Versicherten aufgibt, künftig eine andere Tätigkeit auszuüben. Demnach muss ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht stärkt Datenschutz gegenüber Versicherern (14.08.2013, 14:59)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat das Grundrecht auf Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung gegenüber Versicherungsunternehmen gestärkt. Nach einem am Dienstag, 13. August 2013, veröffentlichten Beschluss müssen Versicherungsnehmer nicht pauschal die Abfrage sämtlicher Informationen erlauben, um Leitungen beispielsweise aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu erhalten (Az.: 1 BvR 3167/08). Umgekehrt müssen die ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Anspruchsgrundlage (Leistung/Berufsunfähigkeitsversicherung) (04.05.2014, 22:07)
    Hallo zusammen,ist § 1 S.1 VVG die richtige Anspruchsgrundlage, wenn es einfach um die Leistung aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung geht? Der Verischerungsnehmer klagt die Leistung aus einem bestehenden Vertrag ein....Wieso findet man dazu nichts im Netz? Auch kein Schema?Könnte man im Anschluss noch einen § 241 BGB prüfen? Wäre ja dasselbe ...
  • Bild Newsletter 34/2005 u.a. BVerfG zum Beschleunigungsgebot & zur U-Haft (11.12.2005, 10:38)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur 34. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters und einen guten Start in die neue Woche! Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion ------------------ANZEIGE------------------------ §§§ NEU - NOTARVERZEICHNIS - NEU §§§ Sind Sie schon als NotarIn oder AnwaltsnotarIn in unserer Experten-Suche eingetragen? Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.experten-branchenbuch.de §§§ NEU ...
  • Bild Hilfe, bitte baldige Antwort (26.09.2004, 23:43)
    Ich suche daher ganz gezielt Personen, deren Fall gleich oder ähnlich wie meiner gelagert ist. Evtl. können solche Personen dann auch entsprechende Anwälte nennen bzw. es meldet sich ein Anwalt, der in solch einem Fall schon gegen eine Versicherung geklagt hat. Wäre super, wenn Du mir hier weiterhelfen könntest ! Ich suche eine Person, die bezüglich der Auszahlung einer ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung schließt nachträglich aus (11.07.2015, 19:11)
    HalloMal angenommen, eine Frau hat vor einigen Monaten eine Berufsufähigkeitsversicherung abgeschlossen und bei Vertragsabschluss alle notwendigen Angaben gemacht. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in der Vergangenheit ist die Wirbelsäule von vorne herein aus dem Vertrag ausgeschlossen worden, womit die Frau auch einverstanden war.Seit einiger Zeit schliefen ihr vor allem Nachts immer wieder ...
  • Bild ALG2 trotz bestrittener Forderung? (11.12.2008, 08:12)
    Man stelle sich folgende Konstellation vor: Ein Mensch wird 2006 berufsunfähig. Glücklicherweise hat er eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die diesen Fall abdeckt und eine monatliche Rente von 1.200 Euro auszahlen muss. Unglücklicherweise weigert sich die Versicherung allerdings, zu zahlen, sodass sie der Mensch sie verklagen muss. Während des Klageverfahrens werden seine Vermögensreserven ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.