Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus von Laufenberg mit Kanzlei in Köln

Theresienstr. 18
50931 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 8006950
Telefax: 0221 80069525

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schleipen kompetent in der Gegend um Köln

Luxemburger Straße 72
50674 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 4470851
Telefax: 0221 4470853

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Verweis auf eine andere Tätigkeit zulässig (14.09.2007, 10:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer berufsunfähig wird, verliert in der Regel die Existenzgrundlage. Gut, wenn er über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert ist. Leider entpuppt sich diese vermeintliche Absicherung gelegentlich als Seifenblase. In einigen Versicherungsbedingungen gibt es eine Klausel, die als „abstrakte Verweisung" dem Versicherten aufgibt, künftig eine andere Tätigkeit auszuüben. Demnach muss ...
  • Bild Arglistiges Verschweigen von Krankheiten (25.02.2013, 11:18)
    Stuttgart (jur). Werden beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung Krankheiten bewusst verharmlost oder gar verschwiegen, geht der Schuss für den Versicherten nach hinten los. Denn dies ist als arglistige Täuschung zu werten, so dass der Versicherungsvertrag bei einer Berufsunfähigkeit erfolgreich angefochten werden kann, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Freitag, ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Verjährung einer Versicherung bei Betrug...? (05.09.2015, 00:07)
    Liebe Leser,angenommen jemand findet nach vielen Jahren heraus, dass derjenige von einerVersicherung oder auch einer beauftragten Person betrogen wurde...Wie lange ist dann die Verjährungsfrist?Bei diesem Albtraum eines Falles handelte es sich um folgenden Fall:Kurzfassunf des Traumes:Angenommen jemand ist Beamter auf Widerruf, wird aber so krank, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt.Plötzlich, nach ...
  • Bild Kündigung Lebensversicherung (06.07.2009, 18:30)
    Ein junger Mann hat bereits als Lehrling im Jahre 1998 eine Lebensversicherung abgeschlossen. Diese ist kombiniert mit einer Berufsunfähigkeitsabsicherung. Nach seinem heutigen neuem Wissensstand, ist er der Meinung, das für ihn die Versicherung absolut unzweckmäßig und wenig sinnvoll ist und noch hinzu kommt, das die Laufzeit bis zum Jahre 2046 geht, also ...
  • Bild Unfallkapitalversicherung vorzeitg kündigen (04.01.2008, 13:18)
    Liebe Forenmitglieder, mal angenommen U lässt eine ( UKV )Unfallkapitalversicherung aus finanziellem Engpass auf Anraten der Versicherung für ein Jahr ruhen mit einem Geringstbeitrag statt zu kündigen und VN geht darauf ein. Diese Änderung bedingt dass keine Kündigung der UKV Nach einem Jahr hat sie die Situation des VN nicht gebessert und der ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung über Pensionskasse / Übertrag von Firma auf Privaten (13.02.2007, 14:10)
    Angenommen Herr X hat seine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Versicherung ABC über seinen Betrieb XYZ abgeschlossen. Das heißt Versicherungsnehmer ist die Firma XYZ, versicherte Person, also Empfänger der etwaigen Leistungen ist Herr X. Der Vertrag läuft los und alle Beteiligten freuen sich über die, wenn auch geringen Steuereinsparungen. Doch plötzlich wird die ...
  • Bild Kündigung von Versicherungen (12.05.2009, 12:22)
    Unfallversicherung, Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung laufen unter einer Versicherungsnummer. Nehmen wir an der Vertrag jährt sich im Dez./09 das 2. mal. Nach dem Zusammenzug mit dem Partner soll alles abschafft werden. - Die Haftpflichtvers. weil die Versicherung des Partners älter ist. - Die Hausratvers. weil der Partner schon eine hat die ebenfalls älter ist...und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.