Rechtsanwalt für Berufsrecht der freien Berufe in Köln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Holthausen bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Berufsrecht der freien Berufe gern im Umland von Köln
Esser & Dr. Holthausen
Deutzer Freiheit 72-74
50679 Köln
Deutschland

Telefon: 0221 560990
Telefax: 0221 5609990

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht der freien Berufe
  • Bild Gewerbesteuerfreiheit von Freiberuflern, Selbständigen und Landwirten ist zulässig (28.05.2008, 12:46)
    Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hatte aufgrund einer Vorlage des Niedersächsischen Finanzgerichts über zwei Fragen im Zusammenhang mit der Gewerbesteuer zu entscheiden und kam zu folgendem Ergebnis: Es ist mit dem Gleichheitssatz vereinbar, dass die Einkünfte der freien Berufe, der sonstigen Selbständigen und der Land- und Forstwirte nicht der Gewerbesteuer unterliegen. Es ...
  • Bild Justizminister gratuliert prüfungsbesten Nachwuchsjuristen (25.01.2012, 16:47)
    CELLE. Den jeweils 10 besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten und der Zweiten Juristischen Staatsprüfung hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann am Mittwoch (25. Januar 2012) bei einem Besuch im Landesjustizprüfungsamt in Celle persönlich gratuliert. „Ich freue mich mit Ihnen über Ihre herausragenden Leistungen. Die niedersächsische Justiz freut sich darauf, ...
  • Bild Deutschland öffnet Arbeitsmarkt für Zuwanderung aus Drittstaaten (27.02.2013, 14:54)
    Deutschland öffnet den Arbeitsmarkt für Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind. Die Bundesregierung regelte dafür die Beschäftigungsverordnung neu. Deutschland droht ein Mangel an Fachkräften mit abgeschlossener Berufsausbildung. Zu den wichtigsten wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen der kommenden Jahre gehört daher, für ausreichend Fachkräfte zu sorgen. Ohne qualifizierte ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht der freien Berufe
  • Bild Mietbürgschaft für Tochter (19.03.2013, 19:07)
    Eine Tochter will bei der Wohnungsgenossenschaft eine kleine Wohnung mieten, da bei diesem Vermieter keine Kaution gezahlt werden muss und die Miete moderat ist.Die Wohnungsbaugenossenschaft schließt mit der Tochter einen Mietvertrag, jedoch unter der Bedingung, dass ein Elternteileine Bürgschaft unterschreibt. Aus Zeitgründen des kurzfristigen Umzugs der Tochter, unterschreibt der Vater, ...
  • Bild Pflichtanteilsansprüche von Enkelkindernl (08.03.2010, 14:04)
    Hallo zusammen, folgenden Sachverhalt möchte ich diskutieren. Personenkreis: Opa und sein Sohn Der Sohn ist Vater von 2 Kindern aus 2 Ehen, Sohn A und Sohn B. Sachverhalt: Opa verstirbt vor dem Sohn, welcher ebenfalls verstorben ist. Zu Lebzeiten aller beteiligten Personen verschenkt Großvater an Enkelsohn A ein Haus. Die Schenkung impliziert ein Nießbrauchrecht für Opa ...
  • Bild Frage zur Tatbestandsverschiebung (§28) (20.04.2011, 19:04)
    Hallo Leute ich sitze gerade an meiner ersten Hausarbeit und hänge gerade an der Tatbestandsverschiebung gemäß § 28. Hier der SV: A bringt seine Frau heimtückisch und in Habgier um, durch verabreichen von Gift. Das Gift besorgt er bei B der von seinen Absichten weiß und dafür 5000€ bekommt. A ist wegen ...
  • Bild Blumenkübel sollen weg (27.10.2009, 15:44)
    Angenommen, ein Nachbar hätte Probleme mit seinem Vermieter: Er soll die hinten im Hof aufgestellten Blumenkübel beseitigen. Vorgeschichte: Der Hinterhof wäre durch seine Wohnküchentür zugänglich. Gleichzeitig wäre er auch Zugang zu einer Nachbarwohung. Zu dieser gehört der Hinterhof/Terasse (wegen des Whg-Eingangs dort). Der Nachbar hätte sich mit seiner Nachbarin verständigt, daß er den ...
  • Bild Das SGB II ist ungültig ! (22.07.2010, 23:59)
    Angenommen ein erwerbsfähiger Hilfe bedürftiger -(eHb) unterliegt in irgendeiner Form Repressalien aus dem SGB II und will/muss klagen. Aber nicht vor dem Sozialgericht, sondern beim Amtsgericht. (Falls es den Forenteilnehmern hier immer noch nicht nicht bekannt ist, dass SGB II ist ganz klar ungültig !) Die ganz massiven Einschränkungen von div. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.